Lade Inhalte...
Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am ... Kalenderblatt 2017: 24. März

Das aktuelle Kalenderblatt für den 24. März 2017:

24.03.2017 00:02
Politik

Lammert: «Euthanasie»-Programm war Probelauf für Holocaust

In einer bewegenden Gedenkstunde hat der Bundestag an die Millionen Opfer der Nazis erinnert und erstmals das grausame «Euthanasie»-Programm in den Mittelpunkt gestellt.

27.01.2017 17:09 Kommentieren
Kino

Filmfestival Venedig Am Rande des Nervenzusammenbruchs

Enttäuschendes beim Filmfestival Venedig: Jesus als Virtual-Reality-Star oder ein Papstfilm Paolo Sorrentinos.

Darmstadt

Darmstadt 23 Steine werden verlegt

Die Stadt Darmstadt gedenkt den Opfern des Holocaust. Es werden weitere 23 Stolpersteine verlegen. Die Pflasterung erfolgt am 7. September.

28.08.2016 19:23
Frankfurt

Zeugen Jehovas im Waldstadion Warnung vor „lockerer Moral“

Beim jährlichen Treffen der Zeugen Jehovas im Waldstadion geht es um Loyalität. Der Kongress wird an fünf weitere Standorte im Rhein-Main-Gebiet übertragen.

Kultur

Bildung Ethik ist wichtiger als Religion

Dem religiösen Fanatismus wollen Kirchen mit mehr Religion entgegenwirken. Dabei sollte der Ethikunterricht an Bedeutung gewinnen: Er lehrt die humane Lebensgestaltung.

12.07.2016 13:28
Literatur

Senthuran Varatharajah "Von der Zunahme der Zeichen" Die Sprache der anderen

Senthuran Varatharajahs kluger erster Roman handelt von Flucht und Ankunft. Ein Besuch in Berlin-Schöneberg.

27.06.2016 15:40
Frankfurt

Stolpersteine in Frankfurt Die Familie wieder vereint

Zwei Stolpersteine erinnern jetzt in Frankfurt auch an Emil Carlebach, Mitherausgeber der Frankfurter Rundschau, und seine Schwester Liesel. Sie sind jetzt mit ihren Eltern vereint.

Frankfurt

„Euthanasie“-Opfer in Frankfurt Graue Busse in den Tod

Die grüne Fraktion im Römer stellt einen Antrag, um das "Denkmal der grauen Busse" nach Frankfurt zu holen. Es ist Teil einer Wanderausstellung und erinnert an ermordete Menschen mit Behinderung durch die Nationalsozialisten.

Frankfurt

Stolpersteine in Frankfurt Stolperstein für Ex-Eintracht-Spieler

In Frankfurt werden 80 neue Stolpersteine verlegt. Der Erste gilt dem ehemaligen Eintracht-Spieler Max Girgulski und seiner Familie.

Frankfurt

Stolpersteine in Frankfurt Stolpersteine erinnern an Zeugen Jehovas

Fünf weitere Stolpersteine werden in Frankfurt an die von den Nationalsozialisten verfolgten Zeugen Jehovas erinnern.

Prince
Musik

Bericht: Suchtexperte hätte Prince behandeln sollen

Der gestorbene US-Popstar Prince hätte sich nach einem Medienbericht von einem auf Arzneimittelabhängigkeit spezialisierten Experten behandeln lassen sollen.

05.05.2016 12:08
Kolumnen

Berlin Die gefährlichen Aktfotos von Köpenick

Die Leiterin des Kulturamts von Köpenick will keine religiösen Gefühle verletzen und entfernt zwei Aktaufnahmen aus einer Fotoausstellung. Köpenicker Fotografen haben ihre Bilder aus Solidarität zurückgezogen. Die Kolumne.

Spike Lee
Deutschland und die Welt

Von Obama bis Lee: Trauer um Prince

Der schwarze US-Präsident liebt schwarze Musik - seine Begeisterung für Aretha Franklin, Al Green, Stevie Wonder, Erykah Badu oder Mavis Staples, die teilweise sogar im Weißen Haus sangen, ist dokumentiert.

22.04.2016 11:48 Kommentieren
Prince
Musik

Prince - der Hochbegabte des Pop

Der schwarze US-Präsident liebt schwarze Musik - seine Begeisterung für Aretha Franklin, Al Green, Stevie Wonder, Erykah Badu oder Mavis Staples, die teilweise sogar im Weißen Haus sangen, ist dokumentiert.

22.04.2016 11:36

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen