Lade Inhalte...
Demo in Chemnitz
Sehitlik-Moschee
Politik

Religionen Hunderte Moscheen stehen offen

Landesweit öffnen am Tag der Deutschen Einheit Moscheen ihre Türen für Besucher. Mit dabei ist auch die Ditib-Zentralmoschee in Köln.

03.10.2018 13:20 Kommentieren
Protest gegen die AfD
Rhein-Main

Demo gegen AfD 1600 Menschen demonstrieren gegen AfD-Wahlkampfauftakt

Das Bündnis „Keine AfD in den Landtag“ ruft zum Wahlkampfauftakt der AfD Hessen in Wiesbaden zur Demo auf. 1500 Menschen folgen.

Vielfalt der Religionen
Kultur

Islam „Im Namen Gottes, des Gnädigen“

Der Islamunterricht muss neu bewertet, das Beiratsmodell der Islamverbände reformiert werden.

Bedrückt
Deutsches WM-Team

Nach WM-Aus „Sündenbock Özil“ und der Fall Deutschland

Der Fall Özil steht spiegelbildlich für den Wandel in Deutschland - er wird zum Politikum. Der Diskurs verschiebt sich nach rechts. Ausgrenzung statt Integration? Die Türkische Gemeinde ist besorgt.

02.08.2018 13:19 Kommentieren
"Abrahams Kinder"
Familie

„Abrahams Kinder“ Christlich-muslimische Kita vor dem Start

Religiöse Begegnung schon im Kleinkindalter: Im August eröffnet mit einer „Zwei-Religionen-Kita“ im niedersächsischen Gifhorn eine laut Initiatoren bundesweit einmalige Einrichtung. Ganz ohne Schwierigkeiten und Kritik läuft das Projekt aber nicht an.

25.07.2018 16:17 Kommentieren
Mesut Özil
Nationalmannschaft

Grindel unter Druck Nach Özil-Rücktritt: DFB weist Rassismus-Vorwürfe zurück

Erst über 18 Stunden nach dessen Rundumschlag reagiert der DFB auf den Rücktritt von Mesut Özil. Klar distanziert sich der Verband von Rassismusvorwürfen. Viele Anschuldigungen bleiben unkommentiert.

23.07.2018 22:47 Kommentieren
Cem Özdemir
WM 2018 - Özil
Deutsches WM-Team

Zentralrat der Muslime „Bierhoff und Grindel müssen zurücktreten“

Der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime schaltet sich in die Debatte um Mesut Özil ein. Für DFB-Teammanager Bierhoff und Verbandschef Grindel fordert er die „Rote Karte“.

10.07.2018 20:16 Kommentieren
Buch "Anne Frank"
Frankfurt

Bildungsstätte Anne Frank Interaktiv gegen den Rassismus

Das neue Lernlabor der Bildungsstätte Anne Frank ist eingeweiht. Damit sagen die Verantwortlichen auch den Geschichtsrelativierern den Kampf an. Eine Zeitzeugin gibt Tipps.

423366
Politik

Religion Experten: Religiöse Symbole gehören in Öffentlichkeit

Religiöse Symbole gehören nach Überzeugung von Vertretern von Christentum, Judentum und Islam in die deutsche Öffentlichkeit.

29.05.2018 14:18 Kommentieren
Sitzung Kabinett
Gläubiger Jude
Politik

Antisemitismus Zentralrat der Juden rät vom Kippa-Tragen in Großstädten ab

Josef Schuster, Präsident des Zentralrats der Juden, rät vom öffentlichen Tragen einer Kippa in Großstädten ab. Auch der Zentralrat der Muslime bezeichnet den Antisemitismus als Sünde.

24.04.2018 09:36 Kommentieren
Demo gegen AfD
Landespolitik

Landtagswahl Bündnis gegen die AfD

2. Update Die Kampagne „AfD im Landtag - Wir sagen Nein“ will Rechtspopulisten aus dem Wiesbadener Parlament raushalten – durch Aufklärung.

Taha Sabri
Politik

Antisemitismus Lehrer fordern Hilfe gegen religiöses Mobbing

Ein Imam berichtet von indoktrinierten Kindern, der Zentralrat der Juden sieht die Politik in der Pflicht.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen