Lade Inhalte...
Kippa
dpa

Zentralrat der Juden warnt vor Tragen der Kippa

Der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Josef Schuster, hält es für gefährlich, in überwiegend von Muslimen bewohnten Vierteln einiger Städte die Kippa zu tragen.

26.02.2015 13:25 Kommentieren
Literatur

Martin Walser „Unser Auschwitz“ Aus fortwährend aktuellem Anlass

„Seit Auschwitz ist noch kein Tag vergangen“, schrieb Martin Walser vor gut 25 Jahren. Der Sammelband „Unser Auschwitz – Auseinandersetzung mit der deutschen Schuld“ versammelt seine Texte zum Thema und gibt eine Übersicht über eine lebenslange Beschäftigung.

24.02.2015 16:45 Kommentieren
Frankfurt

Juden in Frankfurt "Das Wir und Ihr sorgt für Ausgrenzung"

Michel Friedman ist ein Kind von Holocaust-Überlebenden. Im Interview spricht er von seiner Angst vor Antisemitismus. Es wird darauf ankommen, wie die Mehrheit der Gesellschaft reagiert, sagt der Journalist.

Deutschland und die Welt

dpa-Nachrichtenüberblick Politik

Attentäter von Kopenhagen wollte für Islamischen Staat kämpfen

16.02.2015 18:01 Kommentieren
Terror

Terror Fastnachtzug: Polizei rechtfertigt Absage

Braunschweig als vermuteter Tatort ist kein Zufall. Niedersachsens Verfassungsschutz schätzt die Zahl der Anhänger islamistisch-extremistischer Gruppen auf 3380 – bei 200 000 Muslimen insgesamt. Nach den Attentaten von Paris wurde in Wolfsburg ein mutmaßlicher IS-Terrorist festgenommen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen