Lade Inhalte...
An der Todeswand
Politik

KZ-Gedenkstätte Maas ruft nach Auschwitz-Besuch zu mehr Zivilcourage auf

Zum ersten Mal nach 26 Jahren reist mit Heiko Maas ein deutscher Außenminister nach Auschwitz. Für den Chefdiplomaten ist der Besuch im ehemals größten KZ der Nazis eine persönliche Mission.

20.08.2018 21:46 Kommentieren
Josef Schuster
Politik

Holocaust Zentralrat der Juden greift AfD an

Der Präsident des Zentralrats der Juden Josef Schuster kritisiert die Haltung der AfD zur Erinnerung an den Holocaust - und wirft der Partei vor, sich nie eindeutig von Björn Höcke distanziert zu haben.

20.08.2018 08:37 Kommentieren
Duisburg
Hintergrund

Ein Besuch in Duisburg-Marxloh Sozialbetrug und Müll - Ärger in Quartieren wächst

Einreise nach Deutschland, um Kindergeld zu kassieren - ein lukratives Geschäftsmodell für Banden, die Südosteuropäer in „Schrottimmobilien“ locken und ausnehmen. Kein Massenphänomen, aber genug Zündstoff für sozialen Unfrieden.

10.08.2018 17:59 Kommentieren
Polen
Politik

Ursula Haverbeck Holocaust-Leugnerin scheitert mit Verfassungsklage

Holocaust-Leugnerin Ursula Haverbeck ist mit einer Klage beim Bundesverfassungsgericht gescheitert. Die 89-Jährige sitzt seit Mai ihre zweijährige Haftstrafe ab.

Wehrhahn-Prozess
Politik

Bombenanschlag Wehrhahn-Prozess endet mit Freispruch

Das Düsseldorfer Gericht spricht Ralf S. frei. Der Bombenanschlag in Düsseldorf bleibt unaufgeklärt. Es gibt nur Indizien, keine Beweise.

Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am... Kalenderblatt 2018: 19. Juli

Das aktuelle Kalenderblatt für den 19. Juli 2018:

18.07.2018 23:59 Kommentieren
Antijüdische Ressntiments
Politik

Hass im Netz Antisemitismus im Netz nimmt zu

Eine Studie der TU Berlin warnt vor Radikalisierung und wachsender Akzeptanz judenfeindlicher Ressentiments.

Urteil im NSU-Prozess
NSU

NSU-Prozess Breitere Aufklärung gefordert

Angehörige der NSU-Opfer, Politiker und Organisationen sehen noch viele offene Fragen. Das Urteil muss vom Bundesgerichtshof überprüft werden, mehrere Verteidiger kündigen Revision an.

Prozess in Berlin
Politik

Berlin 19-Jähriger nach Gürtel-Schlägen auf Kippa-Träger verurteilt

1. Update Bis heute fühle er sich unsicher in Berlin, sagt ein Israeli, der mit Kippa in der Hauptstadt unterwegs war. Er wurde geschlagen und beleidigt. Nun hat der Angreifer sein Urteil bekommen: Der Arrest gilt wegen der Untersuchungshaft als verbüßt.

25.06.2018 18:28 Kommentieren
Buch "Anne Frank"
Frankfurt

Bildungsstätte Anne Frank Interaktiv gegen den Rassismus

Das neue Lernlabor der Bildungsstätte Anne Frank ist eingeweiht. Damit sagen die Verantwortlichen auch den Geschichtsrelativierern den Kampf an. Eine Zeitzeugin gibt Tipps.

Kriminalität, Gericht

Ticker zu den Ereignissen Der Mordfall Susanna

Todesfall Susanna

8. Update Das Verwaltungsgericht stellt klar: Das Asylverfahren gegen den mutmaßlichen Mörder von Susanna, Ali B., sei ordnungsgemäß abgelaufen. Anhaltspunkte für ein auffälliges Verhalten des Mannes habe es nicht gegeben.

Leichenfund in Wiesbaden
Kriminalität, Gericht

Fall Susanna Jüdische Gemeinde fordert Aufklärung

Die ermordete Susanna aus Mainz war Jüdin. Nach dem gewaltsamen Tod der 14-Jährigen ruft der Zentralrat „nach harten Konsequenzen für den Täter“. Unterdessen instrumentalisieren Rechtsextreme den Fall für sich.

Tatort in Wiesbaden
Rhein-Main

Mainz Zentralrat der Juden trauert um getötete Susanna

Der Zentralrat der Juden in Deutschland hat seine Betroffenheit über den Tod der 14 Jahre alten Susanna aus Mainz zum Ausdruck gebracht. Das Mädchen wurde Opfer eines Gewaltverbrechens.

Felix Klein
Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am ... Kalenderblatt 2018: 4. Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 4. Juni 2018:

04.06.2018 00:04 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen