Lade Inhalte...
Natascha Ochsenknecht
Panorama

Natascha Ochsenknecht: Promi, Mutter, Ex - und was noch?

Ihre Biografie hat sie «Augen zu und durch» genannt. Natascha Ochsenknecht (50) zählt sich auf ihrer Internetseite zu «Deutschlands bekanntesten Persönlichkeiten».

01.04.2015 10:35 Kommentieren
Astronomie, Raumfahrt

Sonnenfinsternis Livestream Liveticker Das war die Sonnenfinsternis

Die partielle Sonnenfinsternis über Deutschland ist beendet, auch die totale Sonnenfinsternis über Spitzbergen und den Färöer-Inseln ist vorbei. Wir blicken zurück auf die schönsten Bilder und besten Tweets.

Offenbach

Offenbach „Es gibt hier immer noch ein Bürgertum“

Traditionsreicher könnte der Arbeitsplatz von Helma Fischer kaum sein. Seit 180 Jahren ist die Steinmetz’sche Buchhandlung in Offenbach beheimatet. Und nach wie vor ist der Laden in der Frankfurter Straße Hauptanlaufstelle für Offenbacher Leseratten.

Deutschland und die Welt

Wikipedia-Stiftung klagt gegen NSA

Die Stiftung hinter dem Online-Lexikon Wikipedia klagt gegen den US-Geheimdienst NSA. Die Internet-Überwachung der NSA verletzte die Rechte von Wikipedia-Nutzern, schrieb Wikipedia-Gründer Jimmy Wales in der US-Zeitung «New York Times». Die NSA spioniere Informationen aus, die über die Glasfaserkabel des Internets laufen. Der Geheimdienst könne so nachverfolgen, was Menschen auf Wikipedia lesen und schreiben - etwa welche Artikel die Nutzer aufrufen oder über welche Fragen die freiwilligen Mitschreiber diskutieren.

10.03.2015 10:45 Kommentieren
Kino

„American Sniper“ Ein Patriot mit kleinen Fehlern

Clint Eastwoods „American Sniper“ ist ein Heldengedicht und nicht der Antikriegsfilm, den der Regisseur verspricht. Die eingeschmuggelten Botschaften sind alarmierend.

Eintracht Frankfurt

Eintracht-Kolumne Ballhorn Haris macht blau

Der Auftritt von Eintracht Frankfurt in Mainz – irgendwoher kommt einem die Sportart bekannt vor, aber Fußball kann das eigentlich nicht gewesen sein. Fußball ist doch dieses Spiel mit Kampf und Leidenschaft und Fairness.

Wirtschaft

Anlagebetrug Der Preis der Gier

In Zeiten niedriger Zinsen haben unseriöse Geldanlagen Hochkonjunktur. Da mit sicheren Anlagen wie Anleihen praktisch nichts mehr zu holen sei, steige die Gefahr, sich von windigen Renditeversprechen locken zu lassen.

16.02.2015 08:34 Kommentieren
Dossier

Modetrend Einen Schlag weg

Eine neuer, verschwenderischer, die Silhouette verspottender Modetrend bahnt sich unaufhaltsam seinen Weg.

Freizeit

Alte Oper „Kunst spiegelt das Leben“

Die Pianistin Evgenia Rubinova konzertiert im Februar in der Alten Oper Frankfurt. Mit Stefan Schickhaus spricht sie unter anderem über Beethovens „Hammerklaviersonate“, die sie bei ihrem Konzert spielen wird.

29.01.2015 14:21 Kommentieren
Medien

Urheberrecht Julia Reda Ein europäisches Urheberrecht fürs Netzzeitalter

Die Piratin und EU-Parlamentarierin Julia Reda präsentiert ihren Entwurf für ein neues europaweites Urheberrecht. Da hat sie sich einiges vorgenommen.

Deutschland und die Welt

Facebook-Chef Zuckerberg bringt kostenloses Internet nach Kolumbien

Facebook treibt seinen Plan voran, mehr Menschen in Entwicklungsländern Zugang zum Internet zu verschaffen. Unternehmenschef Mark Zuckerberg und Kolumbiens Präsident Juan Manuel Santos kündigten den Start der App Internet.org in Kolumbien an. Kunden des Mobilfunkunternehmens Tigo können künftig von ihren Handys aus beispielsweise auf Facebook, Messenger, Wikipedia und Regierungsseiten zugreifen. Über die Stiftung Internet.org können bereits Smartphone-Besitzer in Sambia, Kenia und Tansania kostenlos bestimmte Internetseiten besuchen.

15.01.2015 00:53 Kommentieren
Kolumnen

Kolumne Das will etwas heißen

Der Name ist heute nicht mehr ganz so wichtig wie im Mittelalter. Aber das gilt auch wieder nicht für alle.

Literatur

"Berlin im Dritten Reich" Schlägertrupp und warme Küche

Zu Hans-Ulrich Thamers Band „Berlin im Dritten Reich“: Was Bilder zeigen und was sie nicht zeigen können.

Erster Weltkrieg

Weihnachten 1914 Der wilde Streik am Heiligen Abend

"Wir spielten Mundharmonika, dazu sangen sie, und wir klatschten": Weihnachten 1914 widersetzten sich etwa hunderttausend verfeindete Soldaten der Generalität und legten an verschiedensten Abschnitten der Westfront eine Waffenruhe ein.

Pegida

TV-Kritik: Maybrit Illner (ZDF) Die Aufputscher von der AfD

Maybrit Illners Talkrunde widmet sich dem Aufmarsch der „Pegida“-Protestierer in Dresden und anderswo und fragt: „Wut auf die Politik oder Fremdenhass?“ AfD-Frau Frauke Petry darf das Durcheinander in ihrem Kopf demonstrieren.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen