Lade Inhalte...
Symbolfoto Gericht
Kriminalität, Gericht

Gericht Warten auf Z.

Der Eigentümer des Geländes am Heddernheimer Niddaufer, wo einst die „Römerschenke“ stand, spielt mal wieder Phantom des Amtsgerichts und drückt sich abermals vor dem Prozess um illegale Abfallentsorgung.

Abo & Produkte

RSS-Feeds Nachrichten abonnieren

RSS-Feeds gibt es für alle Ressorts und viele Spezial-Bereiche auf FR.de.

28.03.2017 09:52 Kommentieren
Kultur

Deutschland Wer ist ein Deutscher?

Ferhat Savun poses in front of his school in town of Cizre in Sirnak province

Wer die deutsche Geschichte verstehen will, muss die Geschichten der Menschen kennen, die hier leben – egal, von wo sie kommen.

Haribo
Times mager

Times mager Abk.

Ja, schöne Zeiten waren das, als man sich noch unter BMI, IMK, Bamf und vor allem ZUR etwas vorstellen konnte.

Wikipedia
Politik

Wikipedia-Manipulation Stille Helfer der AfD

AfD-Freund „Lukati“ tilgt negative Einträge zur Partei auf Wikipedia - und ist damit nur ein Extrembeispiel dafür, was jeder politisch engagierte Nutzer in der Enzyklopädie tut.

Mo Farah
Sportpolitik

Doping Dreckige Spur

Die Erfolge britischer Athleten in den vergangenen Jahren werden mit Doping in Verbindung gebracht. Mit den Superstars Mo Farah und Bradley Wiggins stehen gleich zwei Ikonen unter Verdacht. Ein Kommentar.

Politik

Wikipedia Wer steckt hinter AfD-Freund „Lukati“?

Rechte Partei

Ein anonymer AfD-Freund ist der wichtigste Autor des Wikipedia-Artikels über die Partei. Unser Autor zeigt die Möglichkeiten der Manipulation am Beispiel „Lukati“ auf.

Waschmaschine
Panorama

Waschmaschine 250 Jahre „Muth und Luft“

Vor 250 Jahren erfand Jacob Christian Schäffer die Waschmaschine – die damals aber noch von Hand betrieben werden musste.

Gericht

Prozess in Frankfurt Nein zum Quacksalber

Das Verwaltungsgericht verweigert dem rechtsradikalen, sogenannten Germanenarzt Ryke Geerd Hamer die Zulassung. Der 81-Jährige darf damit weiterhin nicht in Deutschland praktizieren.

Wirtschaft

Sharing Economy Sharing Economy blüht nicht

Wohin die Reise der Sharing Economy geht, ist laut Deutschem Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) eine Frage des politischen Willens. Ein Anstieg der Solo-Selbstständigkeiten in Deutschland wird bisher nicht registriert.

Theater

Volkstheater Hessen Warum ihn der Schuh drückt

Funktioniert: Das Volkstheater zeigt in Frankfurt eine norddeutsche, ins Hessische übertragene Eifersuchtskomödie, „Der Anecker“.

Wirtschaft

Gabriela Ramos „Deutsche hinken bei der Weiterbildung hinterher“

OECD-Expertin Gabriela Ramos sieht Chancen durch die technische Revolution, aber auch Gefahren.

Netz

Internet im Gefängnis: kein Menschenrecht

Wenn der Wecker klingelt, gilt unser erster Griff häufig dem Smartphone - was ist nachts passiert, wer hat noch eine Nachricht geschickt, wie wird das

17.01.2017 13:39 Kommentieren
Kultur

Anis Amri Es gibt keinen typischen Terroristen

Wir müssen den Terrorismus bekämpfen, also auch die Terroristen. Aber das wird uns nicht gelingen, wenn wir sie ausschließlich dort wähnen, wo wir nicht sind.

Karriere

Rohrpost, Stullen, Schreibmaschine Was viele Büro-Arbeiter vermissen werden

Früher war zwar nicht alles besser, aber oft entschleunigter: Schreibmaschine, Wählscheiben-Telefon oder langsam tröpfelnde Kaffeemaschine sorgten für Atmosphäre und Gemütlichkeit im Büro. Dreizehn Dinge, die vom Arbeitsplatz verschwinden.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum