Lade Inhalte...
Beerbaum und Becker
Reiten

Reit-WM Millionen oder Medaillen

Geld oder Ehre? Diese Frage stellen sich die Springreiter immer häufiger. Bei der deutschen Nationalmannschaft hat die Antwort darauf einen alten Konflikt wieder neu aufflackern lassen.

20.09.2018 12:24 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Innenminister appelliert an Waldbesetzer

Nach dem tödlichen Sturz eines Journalisten im Hambacher Forst hat der nordrhein-westfälische Innenminister Herbert Reul an die Waldbesetzer appelliert, die Baumhäuser freiwillig zu verlassen - „damit nichts passiert“.

20.09.2018 08:08 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Hambacher Forst: RWE bekräftigt Rodungsvorhaben im Oktober

Der Energiekonzern RWE hat sein Vorhaben bekräftigt, im Oktober die umstrittene Abholzung des Hambacher Forsts fortzusetzen. Der Tagebau stehe quasi direkt vor dem Wald und dementsprechend müsse der Konzern roden lassen, sagte RWE-Vorstandsmitglied

14.09.2018 09:08 Kommentieren
Medien

MeeToo & WDR Kein Klima des Vertrauens

MeToo: Der WDR will sich bessern und eine Clearingstelle einrichten.

Recep Tayyip Erdogan
Politik

Türkei Österreichischer Journalist inhaftiert

Ankara wirft einem 29-jährigen Journalisten Propaganda für die PKK vor. Auch ein weiterer Fall eines verurteilten Deutschen wird bekannt.

Gefangen - Der Fall K.
Wibke Bruhns
Medien

Wibke Bruhns Mit dem Mut einer Pionierin

Selbstbewusst, engagiert, beschimpft: Zum 80. Geburtstag von Wibke Bruhns.

Kultur

BND und NSA „Einen transparenten Geheimdienst können Sie in die Tonne treten“

Reinhard Gehlen

Der Historiker Jost Dülffer spricht im Interview mit der FR über die „Organisation Gehlen“, die Rolle des BND in der „Spiegel-Affäre“ und über Nazis beim Geheimdienst.

Kohle
Wirtschaft

Kohleausstieg Der Wald spaltet Kommission

Der Hambacher Forst gilt als Symbol für den jahrzehntelangen Konflikt zwischen Befürwortern und Gegnern der Kohleverstromung. Der BUND will die Kohlekommission verlassen, sollte RWE den Wald wie geplant roden.

Deutschland Tour
Radsport

Rad-Rundfahrt Favoriten, Strecke und TV: Das Comeback der Deutschland Tour

Zum ersten Mal seit 2008 findet wieder eine Deutschland Tour für Radprofis statt. Fahrer und Fans blicken der Neuauflage mit Spannung entgegen. Auf der ersten Etappe rechnen sich vor allem die deutschen Topsprinter wie Marcel Kittel und André Greipel etwas aus.

23.08.2018 07:16 Kommentieren
50 Jahre Niederschlagung Prager Frühling
68er-Bewegung

Prager Frühling Die Geräusche der Nacht

Sibylle Plogstedt war 24, als sie in den Wirren des Prager Frühlings verhaftet wurde. Die psychische Folter, die sie als politische Inhaftierte in der Zelle erleben musste, hat sie ihr Leben lang beschäftigt – in einem Gedichtband arbeitete Plogstedt das Erlebte auf.

21.08.2018 07:52 Kommentieren
Tatort-Erfinder Gunther Witte gestorben
Medien

Gunther Witte Zum Tatort wie die Jungfrau zum Kinde

Gunther Witte, Erfinder des Sonntagskrimis, ist mit 82 Jahren gestorben. Zu seinem Coup kam er ganz unverhofft.

Annette Frier
TV-Kritik

„Unser Land in den Achtzigern“, WDR Fernsehen Frank N. Furter trifft Papst

In einer zehnteiligen Reihe blättert das WDR Fernsehen zurück in die Achtziger. Ein unangestrengtes Vergnügen mit gelegentlichem Erkenntnisgewinn.

Kino

Filmrevue Kulturelles Kuriositätenkabinett

Eine filmische Revue auf Arte erkundet augenzwinkernd die Kulturgeschichte des Fisches.

TV-Kritik

„Fake Science - Die Lügenmacher“, ARD Das Blaue vom Himmel

Zwei Reportagen belegen, wie leicht sich der größte Blödsinn als seriöse Wissenschaft verkaufen lässt.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen