Lade Inhalte...
Autobahn
Hintergrund

Interview Jedes zweite Kartellverfahren durch Kronzeugen aufgedeckt

Kartellabsprachen finden meist unter strengster Geheimhaltung statt und sind nur schwer aufzudecken. Die Wettbewerbshüter sind deshalb auf Tipps von Insidern angewiesen. Bei einer Selbstanzeige können Kartellsünder im günstigsten Fall auf Straffreiheit hoffen.

Vor 18 Stunden Kommentieren
Deutschland und die Welt

„Spiegel“: Große deutsche Autobauer unter Kartellverdacht

Schwerer Kartellverdacht: Deutsche Autobauer sollen jahrelang illegale Absprachen zu Lasten von Verbrauchern und Zulieferern getroffen haben. Das berichtet der „Spiegel“. Demnach sollen sich Volkswagen, Audi, Porsche, BMW und Daimler über

Vor 19 Stunden Kommentieren
Deutschland und die Welt

„Spiegel“: Deutsche Autobauer unter Kartellverdacht

Die deutschen Autobauer sehen sich mit einem schweren Kartellvorwurf konfrontiert. Laut einem „Spiegel“-Bericht sollen sich Volkswagen, Audi, Porsche, BMW und Daimler in geheimen Arbeitskreisen zu Technik, Kosten und Zulieferern abgesprochen haben.

Vor 22 Stunden Kommentieren
Firmenzentrale von Audi
Auto-Nachrichten

Für bessere Emissionswerte Audi ruft europaweit 850 000 Diesel in die Werkstatt

Die Autoindustrie steht unter politischem Druck, die Dieselabgase zu reduzieren. Nach Mercedes will nun auch Audi europaweit Motoren per Software-Update nachbessern. BMW ist zurückhaltender.

Vor 22 Stunden Kommentieren
Auto-Kartell.
Wirtschaft

BMW, VW und Daimler Kartell der Abgasbetrüger?

1. Update BMW, Daimler und Volkswagen sollen sich über Dieselmotoren abgesprochen haben. Auch der Abgasbetrug wurde offenbar gemeinsam geplant.

Deutschland und die Welt

VW wird Klage von US-Anleihegläubigern nicht los

Volkswagen muss sich im Abgas-Skandal weiter mit einer Klage von Anleihegläubigern in den USA auseinandersetzen. Das zuständige Gericht wies einen Antrag auf Abweisung ab, auch wenn es einige Klagepunkte verwarf.

20.07.2017 08:24 Kommentieren
Volkswagen
Nationalmannschaft

Bruch mit Tradition VW löst Mercedes als Generalsponsor beim DFB ab

VW statt Mercedes: Der deutsche Fußball hat einen neuen Top-Geldgeber. Europas größter Autobauer darf ab 2019 mit den DFB-Superstars wie Neuer, Kroos und Müller werben. Der Verband freut sich über eine Rekordeinnahme durch den neuen Generalsponsor.

14.07.2017 20:34 Kommentieren
Deutschland und die Welt

VW löst Mercedes als Generalsponsor beim DFB ab

Der Automobilkonzern Volkswagen löst Mercedes-Benz von 2019 an als Generalsponsor beim Deutschen Fußball-Bund ab. Das gab der DFB nach einer Präsidiumssitzung bekannt. „Es passt zum DFB, dass VW mit seinem Engagement den gesamten Fußball von

14.07.2017 13:22 Kommentieren
Volkswagen
Sportpolitik

DFB VW löst Mercedes als Generalsponsor beim DFB ab

Der Automobilkonzern Volkswagen löst den bisherigen Generalsponsor Mercedes-Benz ab. Mercedes-Benz war 45 Jahre lang Partner des DFB.

14.07.2017 13:03 Kommentieren
Eilmeldungen

VW löst Mercedes als Generalsponsor beim DFB ab

Der Automobilkonzern Volkswagen löst von 2019 an Mercedes-Benz als Generalsponsor beim Deutschen Fußball-Bund ab. Das gab der DFB am Freitag nach einer Präsidiumssitzung bekannt.

14.07.2017 12:58 Kommentieren
Deutschland und die Welt

VW löst Mercedes als Generalsponsor beim DFB ab

Der Automobilkonzern Volkswagen löst ab 2019 Mercedes-Benz als Generalsponsor beim Deutschen Fußball-Bund ab. Das gab der DFB nach einer Präsidiumssitzung bekannt.

14.07.2017 12:58 Kommentieren
Luftmessstation
Hintergrund

CO2 und NOx Der Diesel in der Kritik

Deutschland ist ein Diesel-Land - noch. Denn seit Monaten sinkt der Marktanteil der Selbstzünder bei Neuwagen. Im Mai lag der Anteil laut Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) bei 40,4 Prozent.

13.07.2017 15:40 Kommentieren
Sponsor
Nationalmannschaft

Es geht um viel Geld Sponsoring der Nationalelf: VW will Mercedes beerben

Daimler oder VW? Im Wettbieten um die Nationalmannschaft will Europas größter Autobauer VW eine jahrzehntelange Tradition beenden. Für den DFB geht es um viel Geld - die beiden Autokonzerne wollen sich im Glanz der Fußballer sonnen.

13.07.2017 08:28 Kommentieren
Daimler
Wirtschaft

Abgasaffäre Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Daimler

2. Update Die Staatsanwaltschaft Stuttgart wirft Daimler vor, bei rund einer Million Fahrzeugen illegale Abschalteinrichtungen für die Abgasreinigung eingebaut zu haben. Wir erläutern, warum nun sogar die Stilllegung der Fahrzeuge droht.

VfL-Aufsichtsratschef
1. Liga

Wunsch von Clubeigentümer VW Einstelliger Tabellenplatz für VfL Wolfsburg das Ziel

Clubeigentümer Volkswagen wünscht sich vom VfL Wolfsburg in der kommenden Saison in der Fußball-Bundesliga einen einstelligen Tabellenplatz.

12.07.2017 18:34 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum