Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

Fast 19 000 Dieselkunden schließen sich Klage gegen VW an

Neue Klagen gegen Volkswagen: Fast 19 000 Besitzer manipulierter Diesel haben beim Landgericht Braunschweig über die Internetplattform Myright eine Schadenersatzklage gegen VW eingereicht.

Vor 18 Stunden
VW-Rückruf
Auto-Nachrichten

Kunden angeschrieben Volkswagen ruft Autos wegen fehlerhafter Dokumente zurück

Möglicherweise sind 6700 VW-Fahrzeuge in den Handel gelangt, bei denen noch nicht freigegebene Prototypenteile verbaut wurden. Da der Hersteller es versäumt hat, den nicht serienmäßigen Bauzustand zu dokumentieren, folgt nun ein Rückruf.

10.12.2018 17:16
Deutschland und die Welt

Volkswagen ruft Autos mit fehlerhaften Dokumenten zurück

Volkswagen muss in Deutschland rund 4000 Autos wegen fehlerhafter Dokumente zurückrufen. „Es wurde versäumt, zu dokumentieren, was an den betroffenen Fahrzeugen nicht seriengemäß ist“, sagte ein VW-Sprecher als Reaktion auf einen „Spiegel“-Bericht.

07.12.2018 17:58
Joachim Löw
Nationalmannschaft

Länderspielauftakt Löw-Team startet in Wolfsburg, U21 in Essen in 2019

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft wird mit einem Länderspiel in Wolfsburg ins Länderspieljahr 2019 starten.

07.12.2018 15:16
Deutschland und die Welt

Mehr als 81 000 Dieselfahrer schließen sich Klage gegen VW an

Der neuen Verbraucherklage gegen Volkswagen wegen des Diesel-Abgasskandals haben sich inzwischen mehr als 81 000 Autokäufer angeschlossen. Sie beantragten einen Eintrag ins Klageregister, wie der Verbraucherzentrale Bundesverband mitteilte.

06.12.2018 12:52
Mehr Aufträge
Wirtschaft

Erholung Deutsche Industrie erhält mehr Aufträge

Die deutsche Industrie erhielt entgegen den Erwartungen von Experten im Oktober mehr Aufträge. Das lag vor allem an Bestellungen der Autobranche und aus dem Ausland. Die Nachfrage aus Deutschland schwächelte hingegen.

06.12.2018 10:46
Deutschland und die Welt

Autobosse sehen Chance auf Zollverzicht

Die deutschen Autohersteller Volkswagen, Daimler und BMW wollen mit großen Investitionen in den USA die Autozölle für US-Importe aus Europa verhindern. „Wir haben einen großen Schritt nach vorne gemacht, um die Autozölle zu vermeiden“,

05.12.2018 06:58
Treffen zwischen deutschen Automanagern und US-Vertretern
Wirtschaft

Strafzölle Automanager sind nach Trump-Besuch optimistisch

Deutsche Automanager sind nach dem Treffen mit US-Präsident Donald Trump vorsichtig optimistisch. VW-Chef Diess und Dieter Zetsche sehen gewachsene Chance für Stopp von Strafzöllen.

05.12.2018 06:15 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Trump trifft sich mit deutschen Automanagern

US-Präsident Donald Trump will sich kurz mit Top-Managern von Daimler, Volkswagen und BMW treffen. Das bestätigte Vize-US-Regierungssprecherin Lindsay Walters. Laut ihren Angaben empfängt Trump Daimler-Chef Dieter Zetsche, VW-Chef Herbert Diess und

04.12.2018 19:40
Arbeiten mit einem Exoskelett
Karriere-Nachrichten

Ergonomische Hilfsmittel Exoskelette: Der Mensch rüstet sich für die Arbeitswelt

Roboter sind in der Industrie nicht mehr wegzudenken, mancher Arbeitsplatz musste der Technik weichen. Nun werden in vielen Betrieben die Beschäftigten selbst mit sogenannten Exoskletten aufgerüstet. Doch wird die Arbeit so wirklich leichter?

04.12.2018 10:34
Dieter Zetsche
Wirtschaft

VW, Daimler und BMW Deutsche Autobosse als Bittsteller im Weißen Haus

Die Chefs von Daimler, Volkswagen und BMW führen an diesem Dienstag Gespräche im Weißen Haus. Sie versuchen, drohende Autozölle im letzten Moment zu verhindern.

Deutschland und die Welt

VW bekommt beim US-Absatz Probleme mit Abgastests zu spüren

Volkswagen bekommt auch im US-Absatz die Schwierigkeiten mit der Einführung neuer Abgastestverfahren in der EU zu spüren. Im vergangenen Monat verkaufte die Kernmarke des VW-Konzerns in den USA mit 26 789 Autos 8 Prozent weniger als ein Jahr zuvor, wie das Unternehmen mitteilte.

03.12.2018 19:58
Deutschland und die Welt

Über 28 000 Dieselfahrer schließen sich Klage gegen VW an

In weniger als einer Woche haben sich bereits mehr als 28 000 Dieselfahrer der Verbraucherklage gegen Volkswagen angeschlossen. Damit kann die Klage vor Gericht verhandelt werden.

30.11.2018 14:52
Audi E-Tron GT
Wirtschaft

Autobranche Audi greift Tesla an

Der Ingolstädter Autobauer stellt die erste ernsthafte Alternative zum Modell S der Amerikaner vor.

Volkswagen
Auto-Nachrichten

Standortsuche Volkswagen will E-Autos in den USA bauen

In Deutschland sollen E-Autos von Volkswagen bald in Zwickau, Hannover und Emden vom Band rollen. In China sind Milliarden für die Elektropläne angekündigt. Nun sucht der Autobauer einen Standort in den USA.

30.11.2018 13:22

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen