Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

Kreise: VW will bis 2022 gut 70 Milliarden Euro investieren

Der Volkswagen-Konzern will nach Angaben aus informierten Kreisen in den kommenden fünf Jahren gut 70 Milliarden Euro in seine Zukunft investieren. Dabei dürfte es vor allem um Investitionen in die Elektromobilität gehen.

Vor 16 Stunden Kommentieren
Deutschland und die Welt

Bericht: Volkswagen plant zweite Schicht in Dresden

Der Autobauer Volkswagen will einem Zeitungsbericht zufolge seine Produktion in der Gläsernen Manufaktur in Dresden erhöhen. Wie die „Sächsische Zeitung“ schreibt, soll zum März 2018 eine zweite Schicht eingeführt werden.

16.11.2017 07:14 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Amnesty: Auch deutsche Autokonzerne zu lax bei Kinderarbeit

Die großen deutschen Autohersteller gehen aus Sicht von Amnesty International nicht entschlossen genug gegen Kinderarbeit vor. Hintergrund ist der wachsende Bedarf an Kobalt, das unter anderem wichtig für Energiespeicher von Elektro-Autos ist.

15.11.2017 14:02 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Volkswagen: Betriebsratsvergütung entspricht den Vorgaben

Nach der Durchsuchung der Büros von VW-Managern wegen möglicherweise zu hoher Zahlungen an Betriebsräte hat Volkswagen die Regelungen verteidigt. Das Unternehmen halte sich bei der Vergütung von Betriebsratsmitgliedern an die Vorgaben des Betriebsverfassungsgesetzes,

15.11.2017 10:20 Kommentieren
Politik

Kongo Kinderarbeit: Amnesty sieht Autokonzerne in der Pflicht

Kobalt ist ein Schlüsselelement für Autocomputer und Batterien. Menschenrechtler fordern daher von Unternehmen mehr Einsatz, um Missstände in den Minen im Kongo abzustellen.

15.11.2017 07:09 Kommentieren
Volkswagen
Wirtschaft

Bernd Osterloh Hausdurchsuchung in VW-Chefetage

Hat VW-Betriebsratschef Bernd Osterloh überhöhte Zahlungen kassiert? Die Staatsanwälte und Steuerfahnder haben die Ermittlungen aufgenommen und durchsuchen die Büros in der VW-Chefetage.

15.11.2017 06:46 Kommentieren
VW T-Roc
Auto-Tests

Fahrbericht VW T-Roc im Test: Der Golf fürs Grobe

Mit dem Golf Country waren sie ihrer Zeit voraus. Doch jetzt haben sie mal wieder das Nachsehen. Mit dem Start des VW T-Roc, muss Volkswagen das riesige Feld der kompakten Geländewagen von hinten aufrollen. Aber dafür haben sich die Niedersachsen gut gerüstet.

15.11.2017 04:44 Kommentieren
Opel
Wirtschaft

Opel Ohne Jobabbau zurück zum Erfolg

Der Autobauer Opel will mit einem ehrgeizigen Sanierungsplan bis zum Jahr 2020 wieder schwarze Zahlen schreiben.

Opel-Werk in Rüsselsheim
Wirtschaft

Opel in Rüsselsheim Opel verzichtet bei Neustart auf Kündigungen

Opel hat seit 1999 keinen Jahresgewinn mehr erwirtschaftet, ein Umbau ist unumgänglich. Heute will der neue Opel-Chef Lohscheller seine Strategien vorstellen.

09.11.2017 06:56 Kommentieren
CO2-Ausstoß
Wirtschaft

CO2-Vorschriften Sieg für die Autolobby

Die EU-Kommission stellt neue Abgasregeln vor. Umweltschützer reden von einer Mogelpackung.

Deutschland und die Welt

Gericht: Unabhängige Sonderprüfung im Abgasskandal bei VW

Ein unabhängiger Sonderprüfer soll für Aufklärung des Abgasskandals bei Volkswagen sorgen. Das Oberlandesgericht Celle entschied, die Abläufe rund um den Einsatz manipulierter Software in Dieselfahrzeugen prüfen zu lassen.

08.11.2017 17:20 Kommentieren
Ford Werke AG CEO Mattes poses for photographers in Berlin
Wirtschaft

Autolobby Ex-Ford-Chef soll VDA-Präsident werden

Bernhard Mattes soll auf Matthias Wissmann folgen, der wegen seines Krisenmanagements in der jüngeren Vergangenheit in der Kritik steht.

Tacho
Auto-Nachrichten

Kleiner Stinker 60 Jahre Trabi: Faszination für das Kultauto ist ungebrochen

Zumindest an der Wiege des Trabants in Zwickau rollt hin und wieder eine „Pappe“ durch die Straßen. Der kleine Stinker ist zwar nicht mehr massenkompatibel, doch das DDR-Symbol hat auch 60 Jahre nach seiner Erfindung eine treue Fangemeinde - weltweit.

07.11.2017 04:38 Kommentieren
Wirtschaft

Klage VW-Kunden fordern Schadenersatz

Nach dem Abgasskandal streiten etwa 50 Betroffene vor dem Landgericht Braunschweig für Schadenersatz von VW.

06.11.2017 16:34 Kommentieren
Software-Update beim VW Golf
Auto-Nachrichten

„myright.de“ Kaufpreis zurück? 15 000 Kunden klagen gegen VW

Abgasskandal und kein Ende: Allein in Deutschland muss Volkswagen 2,6 Millionen manipulierte Diesel nachrüsten. Gemessen daran klagen nur wenige Kunden - jetzt allerdings kommen über 15 000 hinzu. Wie sind ihre Aussichten auf Erfolg?

06.11.2017 15:14 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum