Lade Inhalte...
Alnitak
Umwelt

Schutz der Wale „Weniger Plastikmüll wäre ein erster Schritt“

Biologe Luke Rendell spricht im Interview über den Schutz der Wale im Mittelmeer.

Pottwale
Umwelt

Wale Die unbekannten Riesen im Mittelmeer

Vor Mallorca und Ibiza leben Wale – ohne das Wissen vieler Insulaner. Wissenschaftler und Umweltaktivisten haben die Meeressäuger indessen schon länger im Fokus - nun reagiert auch die spanische Regierung.

Pestizid-Einsatz
Leitartikel

Ungebremster Gift-Einsatz Zukunft unserer Ernährung ist in Gefahr

40.000 Tonnen Pestizide sprühen allein in Deutschland Bauern pro Jahr auf ihre Felder - darunter auch Glyphosat, das laut WHO „wahrscheinlich krebserregend“ ist. Der Leitartikel.

Katze auf der Couch
Panorama

Tiertherapeuten Die Katze auf der Couch

Wenn Tierhalter ihre Haustiere zum Therapeuten schicken. Ein Besuch bei der Katzentherapeutin Birga Dexel.

20.04.2018 08:19 Kommentieren
Birga Dexel mit Kater Louis
Tiere

Katzen auf der Couch Wenn Haustiere zur Therapie gehen

Menschen schicken heutzutage nicht nur sich selbst, sondern auch ihre Haustiere zum Therapeuten. Doch was sagt das über uns aus? Ein Besuch bei der Katzentherapeutin Birga Dexel.

20.04.2018 04:14 Kommentieren
Huainan
Energiewende

Energiewende Solarboom in China

Die Investitionen in Erneuerbare Energien schießen weltweit in die Höhe - nur Europa schwächelt.

Wirtschaft

Rohstoffe Sand-Mangel könnte Bauen teurer machen

Deutschland ist eigentlich reich an Bau- und Quarzsand. Und dennoch drohen Engpässe beim Nachschub. Die Baupreise könnten daher weiter anziehen. Unsere Analyse.

Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am ... Kalenderblatt 2017: 3. Dezember

Das aktuelle Kalenderblatt für den 3. Dezember 2017:

03.12.2017 00:02 Kommentieren
VIETNAM-ECONOMY-SAND
Umwelt

Globale Ressourcen Der Sand wird knapp

Nach Trinkwasser ist Sand die weltweit im größten Umfang ausgebeutete Ressource. In Vietnam wird der Rohstoff bereits knapp - und kriminelle Händler machen die Körnchen zu Geld.

Great Barrier Reef
Wissen

Erste Kontrollflüge Erneut Korallenbleiche am Great Barrier Reef

Das Great Barrier Reef vor der Ostküste Australiens muss bereits das zweite Jahr in Folge eine Korallenbleiche verkraften. Bei Kontrollflügen wurden an den Korallenstöcken über viele Kilometer hinweg schwere Schäden entdeckt, wie die Marineparkbehörde am Freitag mitteilte.

10.03.2017 12:34 Kommentieren
Wissen

Korallenriff Erneut Korallenbleiche am Great Barrier Reef

Great Barrier Reef in Australien

1. Update Das zweite Jahr in Folge muss das Great Barrier Reef vor Australien eine Korallenbleiche verkraften. Bislang lagen zwischen den Korallenbleichen immer einige Jahre, in denen sich das Riff erholen konnte.

10.03.2017 09:44 Kommentieren
Wissen

Anwältin Roda Verheyen „RWE hat zur Schmelze beigetragen“

Anwältin Roda Verheyen vertritt einen peruanischen Bergführer, der gegen RWE klagt. Sein Dorf ist durch einen schmelzenden Gletscher bedroht. Im Interview spricht Verheyen über die nötigen politischen Konsequenzen. (FR+)

09.12.2016 14:37 Kommentieren
Air conditioning units of the hotel that Reuters photographers are staying in are pictured in Salvador
Wirtschaft

Fluorkohlenwasserstoffe Pakt gegen Klimakiller

Die Weltgemeinschaft wollen die extrem klimaschädlichen Fluorkohlenwasserstoffe bis 2047 abschaffen. Umweltschützer und Entwicklungsorganisationen machen darauf aufmerksam, dass ambitioniertere Ziele möglich wären.

Deutschland und die Welt

Einigung auf Folgeabkommen zu Treibhausgasen

Die Staatengemeinschaft hat sich bei einer Konferenz in Ruanda auf ein Folgeabkommen zum Verbot klimaschädlicher Treibhausgase geeinigt. Das teilte das Umweltprogramm der Vereinten Nationen mit. Der Kompromiss sei der größte Erfolg seit dem Pariser Klimagipfel von Ende 2015. Ziel ist die schrittweise Abschaffung der in Kühlschränken und Klimaanlagen verwendeten Fluorkohlenwasserstoffe (FKW). Diese Chemikalien sind chlorfreie Ersatzstoffe der FCKW. FKW seien als Treibhausgase 100- bis 1000fach schlimmer als Kohlendioxid.

15.10.2016 09:04 Kommentieren
Wissen

Meerestiere Plastik im Hauptgericht

Wer sich gerne Miesmuscheln oder Austern gönnt, isst oft eine weniger appetitliche Beilage mit: Mikroplastik.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen