Lade Inhalte...
Arbeiterin in den USA
Wirtschaft

Analyse Ökonomischer Rassismus

Im modernen Amerika sollen Unterschiede in der Hautfarbe keine Rolle spielen. Das Gegenteil allerdings ist Realität. Die Analyse.

Deutschland und die Welt

USA bieten Spanien nach Anschlag von Barcelona Hilfe an

Nach dem Terroranschlag von Barcelona hat die US-Regierung Spanien Unterstützung bei der Verfolgung der Hintermänner der Attacke zugesagt. „Die Vereinigten Staaten sind bereit, dem spanischen Volk dabei zu helfen, die Verantwortlichen zu finden

Vor 17 Stunden Kommentieren
Attacke auf Gegendemonstranten
Hintergrund

Im Wortlaut Die Gewalt von Charlottesville und Trumps Pressekonferenz

Es sollte eine Pressekonferenz zu Infrastrukturprojekten der US-Regierung werden, doch am Ende sah sich Präsident Donald Trump in New York am Dienstagabend vor allem mit einem Thema konfrontiert: der Gewalt während einer Rassisten-Kundgebung am Samstag in Charlottesville im Staat Virginia.

16.08.2017 15:53 Kommentieren
Zubereitung der Zytostatika-Mischung
Gesundheit

Chemotherapie Ein Kampfstoff als Lebensretter

Vor 75 Jahren entdeckten zwei amerikanische Pharmakologen, dass Senfgas Tumore schrumpfen lässt – es war die Geburtsstunde der Chemotherapie bei Krebs.

Deutschland und die Welt

China ist wieder größter US-Gläubiger

Mitten im sich verschärfenden Handelskonflikt mit China ist das asiatische Land wieder größter Gläubiger der US-Regierung: Keinem anderen Land der Welt schuldet der US-amerikanische Staat so viel Geld wie China - insgesamt 1,15 Billionen Dollar.

16.08.2017 02:17 Kommentieren
Deutschland und die Welt

San Francisco verklagt US-Regierung

San Francisco hat im Streit um sogenannte Zufluchtsstädte die US-Regierung verklagt. Die kalifornische Stadt, die sich wie Hunderte andere Gemeinden zur Aufnahme und dem Schutz von Einwanderern unabhängig von deren Aufenthaltsstatus bekannt

15.08.2017 02:53 Kommentieren
Nordkorea
Wirtschaft

Wirtschaftskrieg „Sanktionen führen eher nicht zum Wandel“

Noch bevor die ersten Raketen fliegen, ist ein anderer Krieg im Nordkorea-Konflikt in vollem Gang: der Wirtschaftskrieg. Doch Embargos haben in der Vergangenheit unbeliebte Regierungen selten geschwächt, sondern oft sogar gestärkt.

Maduro/Trump
Politik

Krise Donald Trump droht Venezuela

US-Präsident Trump erwägt eine militärische Reaktion auf die Krise in Venezuela. Die Regierung in Caracas bezeichnet die Drohung als Verrücktheit.

12.08.2017 07:33 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Ölpreise legen etwas zu

Die Ölpreise haben weiter leicht zugelegt. Am Morgen kostete ein Barrel der Nordseesorte Brent zur Lieferung im Oktober 52,75 US-Dollar. Das waren fünf Cent mehr als am Vortag.

10.08.2017 08:35 Kommentieren
Deutschland und die Welt

US-Regierung verhängt weitere Sanktionen gegen Venezuela

Die US-Regierung verhängt wegen des Bruchs demokratischer Grundprinzipien Sanktionen gegen acht weitere Funktionäre im sozialistischen Venezuela. Wie das Finanzministerium in Washington mitteilt, kommt unter anderem der Bruder des 2013 verstorbenen

10.08.2017 00:17 Kommentieren
Entfernung zum Stützpunkt Guam
Politik

USA und Nordkorea Trump droht vor dem Golfen mal eben mit Atomkrieg

1. Update Donald Trumps massive Drohungen gegen Nordkorea ernten in den USA scharfe Kritik. Außenminister Tillerson versucht es mit moderateren Tönen.

John F. Kelly
Hintergrund

Porträt John Kelly: Kampferfahrener Ex-General mit Aufräum-Auftrag

John Francis Kelly, Donald Trumps neuer Stabschef im Weißen Haus, ist in vielem der genaue Gegenentwurf seines Präsidenten. Er gilt als hochdiszipliniert, zielstrebig, fokussiert und streng.

08.08.2017 15:35 Kommentieren
Steve Bannon
Hintergrund

Analyse Flügel, Kämpfe und Fraktionen: Klimakrise im Weißen Haus

Wer gegen wen im Weißen Haus? Wer hält zu Trump, zu wem steht er? Fraktionen und Flügel, in ihrer Mitte der Präsident - ein offizielles Organigramm hilft in diesen Tagen nicht viel weiter. Der Versuch eines Lageplans.

08.08.2017 13:05 Kommentieren
US-Einwanderungspolitik
Politik

Donald Trump Chicago klagt gegen US-Bundesregierung

Die Stadt Chicago verklagt die US-Regierung um Donald Trump wegen deren Einwanderungspolitik. Der US-Präsident will „Sanctuary Cities“ bei mangelnder Kooperation Zuschüsse streichen.

08.08.2017 06:29 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum