Lade Inhalte...
Human Rights Watch
Politik

Fall Khashoggi Suche nach dem Sündenbock

In der Affäre um die Ermordung des saudischen Journalisten Khashoggi verschärft US-Präsident Trump einstweilen nur den Ton.

Für Sie gelesen

Für Sie gelesen Vereinte Gegner

Juliana Ströbele-Gregor erzählt vom Leben von Nazis und Anti-Nazis.

Deutschland und die Welt

Bericht über vermissten Journalisten: Verdachtsland Saudi-Arabien

In der Affäre um ihren vermissten Gastautor Dschamal Chaschukdschi bringt ein Artikel der „Washington Post“ die saudischen Behörden in Erklärungsnot. Demnach wurden in Riad schon vor dem Verschwinden des regimekritischen Journalisten Pläne

10.10.2018 09:48 Kommentieren
3D Computergrafik symbolisierte Aktenordner in Grau und einzelnem hervorgehobenen Ordner in Rot 3D
Landespolitik

Landtag Akten zu Palantir-Vergabe vermisst

FDP und SPD vermissten Akten zur Vergabe des Auftrags an den Software-Anbieter Palantir.

Hessischer Landtag
Rhein-Main

Untersuchungsausschuss Nur die Polizei weiß, was Palantir liest

Zeugen berichten im Untersuchungsausschuss über die Anschaffung der Software und deren Installation in Hessen.

Überwachung
Politik

Urteil Britische Massenüberwachung von Internet-Daten rechtswidrig

Nach den Enthüllungen von Edward Snowden war die Empörung groß: Der britische Geheimdienst zweigte riesige Mengen von Kommunikationsdaten ab und filterte sie auf Terrorhinweise. Das hätte so nicht geschehen dürfen. Sind Rechte von Internetnutzern heute geschützt?

14.09.2018 15:02 Kommentieren
John Bolton
Politik

Internationaler Strafgerichtshof in Den Haag US-Sicherheitsberater bezeichnet Strafgerichtshof als „geradezu gefährlich“

John Bolton, Nationaler Sicherheitsberater der US-Regierung, greift den Internationalen Strafgerichtshof scharf an. Er bedeute einen Eingriff in die staatliche Souveränität der USA.

10.09.2018 19:40 Kommentieren
Donald Trump
Hintergrund

Aufruhr in Washington Zu Besuch in „Crazytown“: Neues Woodward-Buch über Trump

Ein weiteres Enthüllungsbuch bringt US-Präsident Trump in Bedrängnis. Trump versucht, den Autor zu diskreditieren - was diesmal schwierig werden dürfte: Es handelt sich um den legendären Reporter Bob Woodward, der Erschütterndes aus dem Weißen Haus berichtet.

06.09.2018 13:20 Kommentieren
Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am... Kalenderblatt 2018: 19. August

Das aktuelle Kalenderblatt für den 19. August 2018:

19.08.2018 00:04 Kommentieren
Innenminister
Landespolitik

Hessen Palantir-Ausschuss kommt in Gang

Zeugen sollen nächste Woche benannt werden. Erste Akten aus dem Ministerium sind eingetroffen. Auch um Abschleppaufträge soll es gehen.

Donald Trump
Politik

USA Russland mischt sich laut Geheimdienst weiter in US-Wahlen ein

Russland mischt sich nach Erkenntnissen der US-Geheimdienste in „umfassender“ Weise auch in die bevorstehenden US-Wahlen ein. Die Ermittler sprechen von einer ernsten Bedrohung.

02.08.2018 21:26 Kommentieren
Edward Snowden
Politik

Edward Snowden Vergessenes Phantom

Seit fünf Jahren lebt der US-Whistleblower Edward Snowden im Moskauer Asyl. Das Thema spielt in der US-Öffentlichkeit keine Rolle. Aber: Könnte Snowden Teil eines Deals zwischen Trump und Putin werden?

01.08.2018 06:47 Kommentieren
Hassan Rouhani
Politik

Iran/USA Revolutionsgarden lehnen Gespräche ab

1. Update Donald Trump droht dem Iran, dann will er sich plötzlich mit der Regierung in Teheran treffen. Die iranischen Revolutionsgarden lehnen ein Treffen vollständig ab.

31.07.2018 19:35 Kommentieren
Hassan Ruhani
Politik

Sanktionen Iran stellt Bedingungen für Treffen mit Trump

Wenn es um den Iran geht, greift Donald Trump gewöhnlich zu harten Worten. Wie aus dem Nichts deutet der US-Präsident nun plötzlich eine spektakuläre Wende an.

31.07.2018 09:17 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen