Lade Inhalte...
Korea
Deutschland und die Welt

Vereinte Nationen loben Pufferzone um Idlib unter Vorbehalt

Die Vereinten Nationen haben die Einigung auf eine Pufferzone um die syrische Rebellenprovinz Idlib unter Vorbehalt begrüßt. Die Einigung würde einen „umfassenden Militäreinsatz abwenden und Millionen Zivilisten eine Atempause“

18.09.2018 21:56 Kommentieren
Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am ... Kalenderblatt 2018: 17. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 17. September 2018:

17.09.2018 07:32 Kommentieren
Zeitzeugen in Frankfurt
Frankfurt

Sibylle Riedmiller in Frankfurt „Im Fluss trieben die Leichen“

Sibylle Riedmiller ist eine der „4 Alemanes“ die in Frankfurt von ihrem Untergrundkampf gegen das Pinochet-Regime berichten. Der FR erzählte sie vorab von Kassibern, Gewalt und viel Heldinnenmut.

Lifeline
Flucht, Zuwanderung

Asyl 75.000 Migranten kamen 2018 über das Mittelmeer

In diesem Jahr sind nach Angaben der Vereinten Nationen 74.500 Migranten und Flüchtlinge über das Mittemeer nach Europa gekommen.

14.09.2018 15:00 Kommentieren
Umweltverschmutzung in Italien
Gastbeiträge

Plastik Globaler Plastikgipfel jetzt!

Damit 2050 nicht mehr Plastik im Meer schwimmt als Fische, muss die Weltgemeinschaft endlich Schritte gegen diese Vermüllung einleiten. Der Gastbeitrag der FR.

Heiko Maas und Sergej Lawrow
Politik

Idlib Maas und Lawrow beraten über Syrien

Russlands Außenminister Sergej Lawrow reist nacht Berlin, um mit Außenminister Heiko Maas über die Lage in Syrien zu sprechen. Es gilt, eine humanitäre Katastrophe in Idlib zu verhindern.

14.09.2018 06:56 Kommentieren
Grenzzaun nahe Eilat
Politik

Nahostkonflikt Der Staatsfeind Israels

Er ist in Berlin geboren, sein Vater kommt aus Palästina, sein polnischer Großvater kämpfte gegen die Nazis. Aber wenn Nadim Sarrouh nach Israel einreist, zählt nur der Klang seines Namens. Und der birgt Stoff für Konflikte.

Viktor Orban
Politik

Sanktionen für Ungarn EU-Parlament stimmt für Strafverfahren gegen Ungarn

Das Europaparlament bringt ein Strafverfahren gegen Ungarn wegen Rechtsstaatsverstößen auf den Weg.

12.09.2018 13:28 Kommentieren
PLO
Politik

Nahost-Konflikt USA schließen offenbar Palästinenser-Vertretung in Washington

Die Trump-Regierung plant offenbar die Schließung der diplomatischen Vertretung der Palästinensischen Befreiungsorganisation in Washington. Darüber habe ein US-Vertreter die Organisation informiert.

10.09.2018 11:01 Kommentieren
Trump und Netanjahu
Politik

Der „ultimative Deal“ Trumps Versprechen für Frieden in Nahost

Der US-Präsident spricht vor den Vereinten Nationen. Wird er den angekündigten Plan für eine Einigung zwischen Israelis und Palästinensern präsentieren? 25 Jahre nach dem Beginn der Oslo-Verträge gibt es immer noch kein Palästina - und keinen Frieden.

09.09.2018 17:39 Kommentieren
Luftangriff
Politik

Idlib Syrische Regierung startet heftige Angriffe auf Idlib

Etwa drei Millionen Zivilisten leben in der letzten großen syrischen Rebellenprovinz Idlib. Diplomatische Versuche scheiterten.

08.09.2018 14:26 Kommentieren
Idlib-Gipfel
Syrische Rebellen
Politik

Syrien Erdogans Dilemma in Idlib

Die Türkei hat keine kohärente Strategie für Syrien. Das rächt sich nun, wenn die Offensive der Regierungstruppen auf Idlib bevorsteht. Eine Analyse.

Friedensgespräche über Jemen
Politik

Jemen Erste Jemen-Gespräche seit Jahren

Seuchen, Hunger, Bomben auf Kinder: Das Desaster im Jemen ist beispiellos. Für das Treffen in Genf erwartet niemand einen Durchbruch. Aber es gibt die Chance auf Fortschritte.

06.09.2018 10:14 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen