Lade Inhalte...
Koreakrieg
Hintergrund

Chronologie Der Konflikt auf der koreanischen Halbinsel

Der Konflikt zwischen Nord- und Südkorea schwelt seit Jahrzehnten. Seit 1948 stehen sich die beiden ungleichen Staaten verfeindet gegenüber. Einige Daten:

Vor 18 Stunden Kommentieren
Yongbyon
Hintergrund

Hintergrund Das nordkoreanische Atomprogramm

Nordkoreas Atomprogramm bereitet der internationalen Gemeinschaft seit Jahrzehnten Sorgen. Letzte Schätzungen beziffern die Anzahl von Atombomben auf zwischen zehn (südkoreanisches Verteidigungsministerium vom Januar 2017) und 21 (US-Organisation Institute for Science and International Security vom Juni 2016).

Vor 18 Stunden Kommentieren
Prinz Harry und Meghan Markle
Leute

Vor der Hochzeitsreise Harry und Meghan beginnen Ehe mit royalen Pflichten

Meghans neue Rolle im Königshaus wird wohl die der Botschafterin für Frauenrechte sein. Eine Pause nach der Trauung gönnen sich Meghan und Prinz Harry nicht: Auf Hochzeitsreise geht es erst später.

21.05.2018 17:58 Kommentieren
Prinz Harry + Meghan Markle
Leute

„Liebe hat Macht“ Frischer Wind für die britische Monarchie

Ein Bischof predigt feurig, das Volk darf ins Schloss, die Gästeschar ist bunt gemischt. Die Hochzeit von Prinz Harry und Meghan zeigt: Sie wollen manches anders machen. Der Palast macht vorerst mit - denn das Königshaus hat etwas davon.

21.05.2018 17:10 Kommentieren
UN
Politik

UN-Sicherheitsrat Die deutsche UN-Kampagne

Mit einer aufwändigen Kampagne kämpft Deutschland um einen Sitz im UN-Sicherheitsrat.

Deutschland und die Welt

Mehr als 200 Kindersoldaten im Südsudan frei gekommen

Im Südsudan sind erneut mehr als 200 Kindersoldaten von bewaffneten Gruppen frei gelassen worden. Das Kinderhilfswerk Unicef teilte mit, damit habe sich die Zahl der frei gekommenen Minderjährigen in diesem Jahr auf 806 erhöht.

19.05.2018 07:52 Kommentieren
Assad mit Putin bei Sotschi
Politik

Russland Assad unangekündigt bei Putin

Bundeskanzlerin Merkel will mit Präsident Putin in Sotschi auch über den Krieg in Syrien reden. Doch kurz davor setzt der Kremlchef ein Zeichen und lässt seinen Schützling Assad aus Damaskus einfliegen.

17.05.2018 23:23 Kommentieren
Frankfurt

Zuwanderung in Frankfurt Wie Integration in Alaska funktioniert

Eine Frankfurter Delegation um Sozialdezernentin Daniela Birkenfeld reist elf Tage durch die USA. Der Austausch mit amerikanischen Gemeinden dreht sich um den Umgang mit Zuwanderung.

Daniela Birkenfeld
Frankfurt

Integration Wie Integration in Alaska funktioniert

In den USA funktioniert die Integration von Zugewanderten anders als hier. Eine Delegation aus Frankfurt will davon lernen.

Biene mit Pollenhöschen
Tiere

World Bee Day Ohne Bienen keine Kirschen

Summ, summ, summ, Bienchen summ' herum - oder eben nicht mehr. Viele Bienenarten sind gefährdet. Das hat nicht nur Folgen für die Natur. Auch wir sind auf die Bienen angewiesen.

17.05.2018 10:28 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Deutschland will in UN gegen Nationalismus eintreten

Deutschland will, wenn es in den UN-Sicherheitsrat gewählt wird, vor allem für eine Stärkung internationaler Institutionen und Abkommen eintreten. „Wir werden nicht tatenlos zusehen, wie Nationalisten und Populisten versuchen, das Rad zurückzudrehen“,

16.05.2018 14:58 Kommentieren
Residents walk past graffiti on a wall drawn by Syrian artist and activist Ahmad Jalal along a street in Kafranbel, Idlib province
Politik

OPWC Experten weisen Chlorgas-Spuren nach

Bei einem Angriff in der nordsyrischen Provinz Idlib im Februar ist nach Angaben der Organisation für das Verbot von Chemiewaffen (OPCW) vermutlich Chlorgas eingesetzt worden.

16.05.2018 12:34 Kommentieren
Gaza
Leitartikel

Gaza Israels Freudentag endet in einer Katastrophe

Israel feiert den Umzug der US-Botschaft, Palästinenser protestieren, Dutzende Menschen werden getötet. Und die Lösung des Konflikts rückt in weite Ferne. Der Leitartikel.

Proteste in Gaza
Politik

Nahost USA blockieren Ermittlung zu Gewalt in Gaza

1. Update Bei Zusammenstößen am Gazastreifen werden viele Palästinenser getötet, doch die USA lehnen eine Untersuchung bei den Vereinten Nationen ab. Palästinenser und Israelis schieben sich gegenseitig die Schuld zu.

15.05.2018 06:46 Kommentieren
Israel
Politik

Israel Trumps Geschenk für die Evangelikalen

Mit dem brisanten, tatsächlich aber eher symbolischen Botschaftsumzug begeistert der US-Präsident die konservative Basis.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen