Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

Anführer der Roten Khmer wegen Völkermord verurteilt

Ein von den Vereinten Nationen unterstütztes Gericht in Kambodscha hat erstmals zwei Anführer der Roten Khmer wegen Völkermordes an Minderheiten verurteilt. Der 92-jährige Nuon Chea und der 87 Jahre alte Khieu Samphan erhielten ihre zweite lebenslange

16.11.2018 07:04 Kommentieren
Khieu Samphan
Politik

Kambodscha Anführer der Roten Khmer zu lebenslanger Haft verurteilt

In Kambodscha werden erstmals Anführer der Roten Khmer wegen Völkermordes verurteilt. Nuon Chea und Khieu Samphan müssen eine lebenslange Haftstrafe absitzen.

16.11.2018 06:56 Kommentieren
Podium
Wirtschaft

Forum Entwicklung „Nicht nur Geld überweisen“

Diaspora kann eine große Rolle für die ökonomische Entwicklung der Heimat spielen.

Steve Bannon
Hintergrund

Hintergrund Der Aderlass - Rücktritte und Entlassungen unter Trump

Seit dem Amtsantritt Donald Trumps hat es im Apparat der US-Regierung viele Personalwechsel und Rücktritte gegeben. Eine Auswahl:

15.11.2018 12:16 Kommentieren
Schröder
Politik

Altkanzler „Staatsfeind“ Gerhard Schröder

Der Altkanzler Gerhard Schröder wird in einer Datenbank wegen „antiukrainischer Propaganda“ gelistet. Seine Ehefrau fürchtet um die Sicherheit ihres Mannes und erhebt Vorwürfe gegen die Bundesregierung.

Kenia
Netz

Start-up Wefarm SMS für Protus

Das Social Start-up Wefarm hat ein Netzwerk geschaffen, das Kleinbauern ohne Internetzugang wichtige Informationen verschafft.

Israel
Kinderbuchausstellung Leseeule eröffnet im Römer
Frankfurt-Ost

Altstadt Bücher statt Internet

58. Kinder- und Jugendbuchausstellung Leseeule eröffnet im Römer. Das diesjährige Motto lautet „Starke Kinder - wir haben Rechte“.

Konflikt in Gaza
Politik

Gazastreifen Raketen auf Israel, Luftschläge gegen Hamas-Ziele

An der Grenze zum Gazastreifen kommt es seit März zu gewaltsamen Protesten. Zuletzt hatte sich die Lage dank Vermittlung Ägyptens stabilisiert. Doch ein Zwischenfall stellt nun alles in Frage.

12.11.2018 22:12 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Bulgarien zieht sich aus UN-Migrationspakt zurück

Nach den USA, Ungarn, Australien und Österreich zieht sich auch Bulgarien aus dem geplanten globalen Migrationspakt der Vereinten Nationen zurück. „Das Abkommen gefährdet die nationalen Interessen Bulgariens“, erklärte der Fraktionschef

12.11.2018 16:12 Kommentieren
Schule
Gastbeiträge

Bildungsnotstand Die drängendste Krise unserer Zeit

Mehr als die Hälfte aller Kinder und Jugendlichen auf der Welt werden im Jahr 2030 nicht mal über die grundlegenden Fähigkeiten verfügen , um in der modernen Arbeitswelt zu bestehen. Was Deutschland tun kann, um das zu verhindern - ein Gastbeitrag.

Hungersnot im Jemen
Politik

Krieg Hoffnung im Jemen zerschlagen

Schwere Kämpfe um Hafenstadt Hodeida stören Friedensbemühungen und schneiden die Versorgung mit Lebensmitteln ab. Jeder zweite Bewohner des Landes ist von Hunger bedroht.

Von der Leyen im Niger
Politik

Kampf gegen Terror Verteidigungsministerin von der Leyen in Westafrika

Mit zwei Einsätzen bemüht sich die Bundeswehr um eine Stabilisierung Malis. Die internationale Gemeinschaft will islamistische Milizen zurückdrängen und zugleich die Transitwege für illegale Migration unter Kontrolle bringen.

12.11.2018 06:48 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Von der Leyen in Westafrika: Gemeinsam im Kampf gegen Terror

Der Kampf gegen islamistischen Terror in der Sahel-Region kann nach Einschätzung von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen nur mit internationaler Zusammenarbeit gewonnen werden.

12.11.2018 04:54 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Verteidigungsministerin setzt Afrika-Besuch in Mali fort

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat ihren Besuch in Westafrika in Mali fortgesetzt. Die Ministerin landete am Abend in der Hauptstadt Bamako. Der Minusma-Einsatz in Mali gehört zu den größten Missionen der Vereinten Nationen.

11.11.2018 22:54 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen