Lade Inhalte...
Zerstörungen in Damaskus
Politik

Damaskus Syrische Armee drängt Rebellen zurück

Heftige Gefechte in Damaskus: Die syrische Armee erobert Teile des Ostens der Hauptstadt.

Vor 19 Stunden Kommentieren
Jemen
Politik

Zwei Jahre Krieg Die Zerstörung des arabischen Armenhauses

Nach zwei Jahren Krieg im Jemen zerfällt der Staat und die Bevölkerung leidet.

Frauen in Somalia
Politik

Nigeria, Südsudan, Somalia und Jemen 20 Millionen Menschen droht der Hungertod

Die Vereinten Nationen können kaum helfen, weil reiche Staaten nicht zahlen und vor Ort Kriege toben. In weiten Teilen der afrikanischen Krisenregionen mussten bereits Nahrungsmittelrationen reduziert werden.

Hungersnot in Somalia
Politik

Millionen vom Tod bedroht Hungerkatastrophe in Afrika und im Jemen - kaum Spenden

Das Elend ist groß, die Appelle sind dramatisch: Ohne milliardenteure Hilfsprogramme werden Millionen Bürgerkriegsopfer in Afrika und im Jemen sterben. Aber die Spenden fließen spärlich.

24.03.2017 08:08 Kommentieren
Talk
TV-Kritik

Maischberger, ARD Niederlage im Kampf gegen Drogen?

Bei Sandra Maischberger diskutieren die Gäste um Drogenkonsum und Kriminalität. Ist der Kampf gegen die berauschenden illegalen Substanzen gescheitert?

Gastwirtschaft

Entwicklungshilfe Deutschlands Soft Power

Die Bundesregierung erhöht, anders als viele Staaten, die Mittel für die internationale Entwicklungszusammenarbeit. Wichtig wäre nun eine Strategie über die Verwendung der zusätzlichen Gelder.

Trinkwasser für Ivorer
Politik

Weltwassertag UNO will mehr Wiederaufbereitung von Abwässern

Die UNO hat am Weltwassertag dazu aufgerufen, verstärkt auf Wiederaufbereitung von Abwässern zu setzen. So soll der weltweit steigende Bedarf an Frischwasser gedeckt werden.

22.03.2017 12:48 Kommentieren
Panorama

Glücksreport Glücklich im Norden

Weltglücksreport

Laut Weltglücksreport sind die Norweger das glücklichste Volk der Welt und lösen damit die Dänen ab. Deutschland landet nur auf Rang 16.

Deutschland und die Welt

Luftangriff auf Boot vor Jemens Küste tötet 42 Flüchtlinge

Die Zahl der Toten bei dem Luftangriff auf ein Flüchtlingsboot vor der Westküste des Jemens ist nach Angaben der Internationalen Organisation für Migration auf mindestens 42 Menschen gestiegen.

17.03.2017 19:08 Kommentieren
Glyphosat
Kolumne: Dr. Hontschiks Diagnose

Glyphosat Moderne Seuchen

Der Streit ums Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat wird weiter intensiv geführt.

Ein Jahr Flüchtlingspakt
Gastbeiträge

Gastbeitrag Rechtsberatung für Flüchtlinge ist notwendig

Juristischer Beistand ist nicht nur Beiwerk, sondern enorm wichtig. Das zeigen Beispiele in vielen Ländern. Ein Gastbeitrag von Cord Brügmann, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Anwaltvereins.

Politik

Haushalt Trumps brutale Streichliste

Der Haushaltsentwurf enthüllt die Gegenfinanzierung für Aufrüstung und Mauerbau.

16.03.2017 18:27 Kommentieren
Peru
Wirtschaft

Nachhaltig wirtschaften Vier rein, vier raus

Großer Plätzetausch: Vier neue Unternehmen rücken in den Nachhaltigkeitsindex GCX auf. Doch wo vier kommen, müssen auch vier gehen.

Deutschland und die Welt

Zahl der Frauen in hohen politischen Ämtern stagniert

Die politische Welt rund um Bundeskanzlerin Angela Merkel ist in den vergangenen zwei Jahren männlicher geworden. Nur noch 17 Frauen leiteten weltweit eine Regierung oder ein Land, hieß es in einem Bericht der Frauenorganisation der Vereinten Nationen.

16.03.2017 01:34 Kommentieren
Machthungrig
Politik

Truppenverlegung Putin will in Libyen mitmischen

Nach dem massiven Militäreinsatz in Syrien will Russland seine Einflusszone nun offenbar auch auf Libyen ausdehnen. UN-Diplomaten sind besorgt.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum