Lade Inhalte...
Salvini
Politik

Italien Innenminister Salvini will „Zählung“ von Sinti und Roma

Der Chef der fremdenfeindlichen Lega will Sinti und Roma in eine Art „Personenregister“ aufzählen. Er löst damit Empörung aus, denn die Idee erinnert an Praktiken aus der NS-Zeit.

Vor 2 Stunden Kommentieren
Gast
WM-Topnews

Platini-Regel als Vorbild Gast oder Schattenpräsident: Brisanter Blatter-Besuch bei WM

Eigentlich ist Joseph Blatter noch bis 2021 gesperrt. Die WM-Reise auf Einladung von Wladimir Putin lässt sich der Ex-FIFA-Präsident aber nicht entgehen. In Russland muss sich der 82-Jährige an Regeln halten, übt aber schon vorab Kritik an den Plänen seines Nachfolgers.

Vor 2 Stunden Kommentieren
Vorbereitung
Gruppe D

Vorentscheidendes Spiel Argentinien gut vorbereitet für „gefährliche“ Kroaten

Fußball-Vizeweltmeister Argentinien fühlt sich gerüstet für das möglicherweise schon vorentscheidende Spiel gegen das drohenden Vorrunden-Aus bei der WM in Russland.

Vor 2 Stunden Kommentieren
Maradona
Gruppe D

Fußball-Ikone Argentiniens Edelfan in WM-Form: Chefkritiker Maradona

Es geht einfach nicht ohne ihn, nicht ohne Diego Armando Maradona. Auf der Tribüne, im TV-Studio. Maradona fiebert mit, jubelt, leidet und teilt schon mächtig gegen Argentiniens aktuellen Coach aus.

Vor 2 Stunden Kommentieren
Kamil Glik
Gruppe H

Schulterverletzung Einsatz von Polens Abwehrchef Glik weiter offen

Der Einsatz von Polens Abwehrchef Kamil Glik bei der Fußball-WM in Russland im Spiel gegen den Senegal am Dienstag ist weiter offen.

Vor 3 Stunden Kommentieren
Rui Patrício
Auslands-Fußball

WM-Teilnehmer Portugals Torwart Patrício wechselt nach Wolverhampton

Der portugiesische Fußball-Nationaltorhüter Rui Patrício wechselt von Sporting Lissabon zum Premier-League-Aufsteiger Wolverhampton Wanderers, teilte der Verein aus England mit.

Vor 3 Stunden Kommentieren
Abschluss
Fußball-WM 2018

Erfolgreicher Auftakt Belgien nach Startschwierigkeiten gegen Panama souverän

Belgien siegt im ersten Spiel bei der Fußball-WM in Russland mit 3:0 gegen Neuling Panama. Erst in der zweiten Halbzeit kommt der Mitfavorit besser in Schwung, gewinnt in Sotschi aber recht glanzlos.

Vor 3 Stunden Kommentieren
Wechsel
1. Liga

Wechsel Torwart Leno verlässt Leverkusen

Bernd Leno wechselt laut Medienberichten zum FC Arsenal. Der Keeper soll schon am 19. Juni vorgestellt werden.

Vor 4 Stunden Kommentieren
Präsident und Star
Gruppe H

WM-Hoffnung James: Kolumbiens Superstar und „fußballerisches Genie“

Kolumbiens große WM-Hoffnungen ruhen vor allem auf James Rodríguez. Der Bundesliga-Profi ließ sich zuletzt bei Medienterminen kaum sehen und nährte Spekulationen um seinen Fitnesszustand.

Vor 5 Stunden Kommentieren
James Rodriguez
Gruppe H

WM-Auftakt für Kolumbien James-Einsatz gegen Japan wohl nicht gefährdet

Dem Einsatz von James Rodríguez im WM-Auftaktspiel Kolumbiens gegen Japan steht offenbar nichts im Wege. „Wir werden sicher nochmal mit dem Doktor reden“, sagte Kolumbiens Trainer José Pekerman in Saransk, verriet aber nicht mehr über den Fitnesszustand des 26-Jährigen.

Vor 5 Stunden Kommentieren
„Emil“
WM-Panorama

Noch fünf Jahre auf Top-Niveau Lewandowski nennt sich manchmal Emil

Stürmerstar Robert Lewandowski will noch mindestens fünf Jahre lang auf dem höchsten Niveau Fußball spielen. „Ich habe einen Plan, dass ich mindestens bis 35 auf dem Top-Level spiele“, sagte der 29-Jährige dem britischen „Guardian“.

Vor 5 Stunden Kommentieren
Grenzwertig
Gruppe F

Im Spiel gegen Deutschland Mexiko droht Strafe nach „Puto“-Rufen der Fans

Die Bitten des mexikanischen Verbandes halfen nicht: Wie schon beim Confederations Cup fallen Fans auch beim 1:0-Sieg gegen Deutschland mit homophoben Rufen auf. Nun ermittelt die FIFA.

Vor 5 Stunden Kommentieren
Die Mutter-Heimat-Statue
WM-Panorama

Sammelsurium Notizen von der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland

p> TV-EREIGNIS: Das historische erste Spiel bei einer Fußball-WM war im isländischen Fernsehen der absolute Renner. Der Marktanteil lag bei 99,6 Prozent, twitterte der isländische Rundfunk.

Vor 5 Stunden Kommentieren
Störungen
Gruppe H

Vor dem Spiel gegen Kolumbien Erdbeben in Japan und Fehlalarm stören Japans Vorbereitung

Ein Erdbeben in der Heimat und ein nächtlicher Fehlalarm im Hotel haben die Vorbereitung der japanischen Fußball-Nationalmannschaft auf ihr WM-Auftaktspiel gegen Kolumbien empfindlich gestört.

Vor 6 Stunden Kommentieren
Donald Trump
Politik

Trump via Twitter „Deutsche wenden sich gegen ihre Führung“

US-Präsident Donald Trump behauptet auf Twitter, dass sich die Deutschen gegen die Regierung wenden würden. Grund sei die angeblich ansteigende Kriminalität aufgrund von Flüchtlingen.

Vor 7 Stunden Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen