Lade Inhalte...
Afghan children climb onto a fence while playing as they sell tea in Kabul
Kultur

Afghanistan Krieg als Terrorzucht-Programm

Das unfriedlichste Land der Welt: Die Nato hat keines ihrer Ziele in Afghanistan erreicht, aber wer übernimmt dafür die Verantwortung? Die Afghanen starben in einem Krieg, der nicht ihr Krieg war.

20.11.2014 18:24
Sport

FIFA Fifa-Krisensitzung am Donnerstag

Während die FIFA verstärkt zur Veröffentlichung des kompletten Ermittlungsergebnisses zu Manipulationsvorwürfen bei den WM-Vergaben 2018 und 2022 aufgefordert wird, steht am Donnerstag ein mit Spannung erwartetes Meeting auf dem Programm.

18.11.2014 13:30
DFB-Chef
Altdaten

Kritik an FIFA wegen Berichts zu WM-Vergaben

Nach dem umstrittenen Urteil zu den WM-Vergaben an Russland und Katar steht der Fußball-Weltverband FIFA heftig in der Kritik.

14.11.2014 07:51
DFB-Chef
Sportarten A-Z

Kritik an FIFA wegen Berichts zu WM-Vergaben

Nach dem umstrittenen Urteil zu den WM-Vergaben an Russland und Katar steht der Fußball-Weltverband FIFA heftig in der Kritik.

14.11.2014 07:51
DFB-Chef
Sportarten A-Z

Kritik an FIFA wegen Berichts zu WM-Vergaben

Nach dem umstrittenen Urteil zu den WM-Vergaben an Russland und Katar steht der Fußball-Weltverband FIFA heftig in der Kritik.

14.11.2014 07:51
Michael Garcia
Sportarten A-Z

FIFA-Ermittler Garcia nennt Ethik-Bericht fehlerhaft

Der Freispruch vom Korruptionsvorwurf für die umstrittenen WM-Gastgeber Russland und Katar hat zu einem FIFA-internen Eklat geführt und die Glaubwürdigkeit der vermeintlich unabhängigen Ermittlungen infrage gestellt.

13.11.2014 20:36
Michael Garcia
Altdaten

FIFA-Ermittler Garcia nennt Ethik-Bericht fehlerhaft

Der Freispruch vom Korruptionsvorwurf für die umstrittenen WM-Gastgeber Russland und Katar hat zu einem FIFA-internen Eklat geführt und die Glaubwürdigkeit der vermeintlich unabhängigen Ermittlungen infrage gestellt.

13.11.2014 20:36
Michael Garcia
Auslands-Fußball

FIFA-Ermittler Garcia nennt Ethik-Bericht fehlerhaft

Der Freispruch vom Korruptionsvorwurf für die umstrittenen WM-Gastgeber Russland und Katar hat zu einem FIFA-internen Eklat geführt und die Glaubwürdigkeit der vermeintlich unabhängigen Ermittlungen infrage gestellt.

13.11.2014 20:36
Michael Garcia
Sportarten A-Z

FIFA-Ermittler Garcia nennt Ethik-Bericht fehlerhaft

Der Freispruch vom Korruptionsvorwurf für die umstrittenen WM-Gastgeber Russland und Katar hat zu einem FIFA-internen Eklat geführt und die Glaubwürdigkeit der vermeintlich unabhängigen Ermittlungen infrage gestellt.

13.11.2014 20:36
Sport

Korruption Selbst in der FIFA gibt es Empörung

Der Freispruch von Korruptionsvorwürfen für Russland und Katar durch die Ethikkammer des Verbandes ruft den Chef-Ermittler auf den Plan.

13.11.2014 18:18
Politik

Regierung in Tschechien „Babisconi“ kämpft mit eigenem Erfolg

Der politische Erfolg des tschechischen Milliardärs Andrej Babi?, in Anlehnung an den früheren italienischen Premierminister mitunter "Babisconi" genannt, scheint ungebrochen. Doch nun könnte ihm und seiner Protestbewegung "Ano" die immer größere Beliebtheit zum Verhängnis werden.

13.11.2014 14:33
Anti-Korruptions-Expertin
Sportarten A-Z

FIFA-Kritikerin Schenk: «Kommunikationskatastrophe»

Die Anti-Korruptions-Expertin Sylvia Schenk sieht beim Fußball-Weltverband FIFA eine «Kommunikationskatastrophe». Dies urteilte die Frankfurterin nach der Veröffentlichung des Berichts der Ethikkommission im Zusammenhang mit den kommenden WM-Gastgebern Russland und Katar.

13.11.2014 14:31
Olaf Scholz (SPD)
Deutschland und die Welt

Hamburg plant Zusammenarbeit mit Transparency für Olympia-Bewerbung

Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz plant bei einer Olympia-Bewerbung der Hansestadt eine Zusammenarbeit mit der Anti-Korruptions-Organisation Transparency International. Der SPD-Politiker erklärte in einem Interview mit dem «Tagesspiegel» (Dienstag) zudem, der April 2015 sei ein geeignetes Datum für ein Bürger-Referendum über eine mögliche Kandidatur für die Olympischen Spiele 2024.

21.10.2014 12:14
Bürgermeister
Sportarten A-Z

Hamburg plant Zusammenarbeit mit Transparency

Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz plant bei einer Olympia-Bewerbung der Hansestadt eine Zusammenarbeit mit der Anti-Korruptions-Organisation Transparency International.

21.10.2014 11:24
Deutschland und die Welt

dpa-Nachrichtenüberblick Wirtschaft

Wirtschafts-Nobelpreis geht an Franzosen Jean Tirole

13.10.2014 16:41

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen