Lade Inhalte...
Rock-Legenden aus dem Osten
Freizeit

Puhdys und Co Ostrock-Legenden treten in Frankfurt auf

Sie gehörten zu den großen Bands der DDR: City, Karat und die Puhdys. Als Rock-Legenden touren ihre Musiker nun durch Deutschland. Dazu ein Interview mit dem früheren Puhdys-Frontmann Dieter „Maschine“ Birr.

Kolumnen

Kolumne Kiez und Kohle

Kreuzberg ist voll authentisch, und das muss auch so bleiben. Man denke nur an all die schönen Läden: Nike-Schuhe oder Japanese Deli.

Wolfgang Schäuble
Hintergrund

Kurzporträts Sieben aus 700: Die Kandidaten für das Bundestagspräsidium

Das Bundestagspräsidium sorgt dafür, dass die Parlamentarier sich an die Regeln halten. In der kommenden Legislaturperiode könnte das so schwierig werden wie nie zuvor.

24.10.2017 10:43 Kommentieren
Kraftklub
Leute

Bis zur Neige Kraftklub trinken nicht mehr jeden Kühlschrank leer

Kraftklub wurden 2010 gegründet, die Band aus Chemnitz spielt eine Mischung aus Indierock, Pop-Punk und Rap. Die Studioalben „K“ (2012), „In Schwarz“ (2014) und „Keine Nacht für Niemand“ (2017) landeten allesamt auf Platz 1 der deutschen Charts.

09.10.2017 14:01 Kommentieren
Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am ... Kalenderblatt 2017: 20. August

Das aktuelle Kalenderblatt für den 20. August 2017:

20.08.2017 00:05 Kommentieren
Konzert in Offenbach
Freizeit

Veranstaltungstipp Wenn der Zufall mitspielt

Auf ihrer Jubiläums-Tour machen die Rocker der DDR-Band City Station in Offenbach.

Literatur

"Das ist unser Haus" Zeugen der Hausbesetzerszene

Schwarzwohnen mit Angela Merkel: Die Geschwister Barbara und Kai Sichtermann haben ein Buch über Hausbesetzungen zusammengestellt.

Offenbach

Offenbach Rock und Blues auf kleiner Bühne

KJK holt nationale und internationale Stars nach Offenbach. Auftakt am 24. Januar mit Chris Kramer.

Offenbach

Offenbach Rock und Blues auf kleiner Bühne

KJK holt nationale und internationale Stars nach Offenbach. Auftakt am 24. Januar mit Chris Kramer.

Kultur

Mit Punk-Spirit: Die Band Milliarden

«Wir sind glücklich, aber abgebrannt», sagt Milliarden-Sänger Ben Hartmann gleich zu Beginn des Interviews und lacht. Er und Band-Pianist Johannes Aue sitzen gut gelaunt, aber doch sichtlich erschöpft auf dem Hotelsofa.

15.08.2016 09:15 Kommentieren
Musik

Mit Punk-Spirit: Die Band Milliarden

«Wir sind glücklich, aber abgebrannt», sagt Milliarden-Sänger Ben Hartmann gleich zu Beginn des Interviews und lacht. Er und Band-Pianist Johannes Aue sitzen gut gelaunt, aber doch sichtlich erschöpft auf dem Hotelsofa.

15.08.2016 09:15 Kommentieren
Musik

40 Jahre BAP Als das Singen noch geholfen hat

Wolfgang Niedeckens BAP und die Wiederaneignung des deutschen Liedguts – vor vierzig Jahren sammelte der Kölner Sänger und Songschreiber das erste Mal Musiker um sich.

Frankfurt

Willy Praml Naxoshalle Theater von unten

Seit 25 Jahren führt der Regisseur Willy Praml seine eigene Bühne in der Naxos-Halle. Für das Jubiläumsjahr hat er sich ein ungewöhnliches Projekt einfallen lassen - das zugleich typisch ist für den 74-Jährigen.

Wiesbaden

Wiesbaden Streetworker folgen der Szene

Die Aidshilfe Wiesbaden begrüßt die zunehmende Aufgeschlossenheit der Gesellschaft für Homosexuelle. HIV sei ohnehin schon lange kein reines Schwulen- und Junkie-Thema mehr.

Musik

Wunderkynd So weit, so subversiv

Der Rapper Olli Banjo geht mit dem Album „Wunderkynd“ neue Wege, auch zum Bundesvision Songcontest mit einer poppigen Liebesnummer.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen