Lade Inhalte...
Demonstration für Pressefreiheit
Politik

Pressefreiheit Mehr als 14 Jahre im Gefängnis

FR-Serie „Journalisten in Haft“: Hatice Duman wurde verhaftet, weil sie angeblich kommunistische Propaganda betrieb.

Plakate
Politik

Türkei Anwälte Yücels ziehen vor türkisches Verfassungsgericht

Seit rund einem Monat sitzt der Journalist Deniz Yücel in Untersuchungshaft. Trotz Protesten aus Deutschland wurde bisher eine Freilassung abgelehnt. Nun ziehen die Anwälte vor das Verfassungsgericht.

29.03.2017 19:32 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Anwälte Yücels ziehen vor türkisches Verfassungsgericht

Einen Monat nach Verhaftung des „Welt“- Korrespondenten Deniz Yücel in der Türkei ziehen seine Anwälte vor das Verfassungsgericht in Ankara. Sie hätten dort Widerspruch gegen den Haftbefehl eingelegt, teilte die Zeitung „Die Welt“ mit.

29.03.2017 19:08 Kommentieren
dpa

Gericht weist Menschenrechtsklage türkischer Richterin ab

Eine türkische Richterin ist mit einer Klage gegen ihre Festnahme nach dem Putschversuch vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte gescheitert.

17.11.2016 13:54 Kommentieren
Literatur

Can Dündar „Wir verlieren ein Land“

Der verfolgte türkische Autor Can Dündar kritisiert die Bundesregierung. Ein konspiratives Treffen mit dem Journalisten auf der Buchmesse.

Merkel und Erdogan
dpa

Türkei bereitet «Aktionsplan» gegen Deutschland vor

Nach der Völkermordresolution des Bundestags zu den Massakern an den Armeniern will die Türkei nach offiziellen Angaben Protestmaßnahmen gegen Deutschland ergreifen.

08.06.2016 15:47 Kommentieren
Politik

Türkei Drakonische Urteile gegen Journalisten

Zuerst überlebt er knapp ein Attentat, danach wird "Cumhuriyet"-Chefredakteur Can Dündar gemeinsam mit seinem Kollegen Erdem Gül zu einer langen Haftstrafe verurteilt. Hintergrund der Anklage sind Artikel über Korruptionsvorwürfe, vor allem aber ein Bericht über einen Waffentransport.

Medien

Pressefreiheit Türkei Prozess gegen regierungskritische Journalisten beginnt

In Istanbul fängt der Prozess gegen zwei Journalisten der regierungskritischen Tageszeitung „Cumhuriyet“ an, Can Dündar und Erdem Gül. Die Richter beginnen mit einem Paukenschlag.

Politik

Zaman Polizei stürmt regierungskritische Zeitung

Zaman, die auflagenstärkste Tageszeitung der Türkei, wird unter staatliche Aufsicht gestellt. Am Abend dringt die türkische Polizei gewaltsam in das Redaktionsgebäude in Istanbul ein - und geht mit Tränengas gegen die protestierende Menge vor, wie türkische Internetmedien berichten.

Politik

Türkei Schwere Schlappe für Erdogan

Das türkische Verfassungsgericht kippt ein umstrittenes Gesetz, das der türkische Premier Erdogan im Kampf gegen die Gülen-Bewegung verabschiedet hat. Es sah die Abschaffung privater Nachhilfeschulen vor.

14.07.2015 10:10 Kommentieren
Deutschland und die Welt

dpa-Nachrichtenüberblick Politik

Landrat nach Brandanschlag von Tröglitz unter Polizeischutz

06.04.2015 18:17 Kommentieren
Politik

Türkei Internet Türkisches Verfassungsgericht kippt Verschärfung von Internetgesetz

Kehrtwende in der Türkei. Das Verfassungsgericht kippt die jüngste Verschärfung des Internetgesetzes.

02.10.2014 18:17 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Türkisches Verfassungsgericht kippt Verschärfung von Internetgesetz

Das Verfassungsgericht in Ankara hat die jüngste Verschärfung des Internetgesetzes in der Türkei gekippt. Das Gericht untersagte der Telekommunikationsbehörde TIB, Daten über das Surfverhalten von Internetnutzern uneingeschränkt zu sammeln, wie türkische Medien berichten. Außerdem werden demnach die Möglichkeiten der Behörde eingeschränkt, Internetseiten ohne Gerichtsbeschluss sperren zu lassen. Das Parlament hatte die Verschärfung der Internetkontrolle im vergangenen Monat auf Betreiben der religiös-konservativen Regierung beschlossen.

02.10.2014 18:13 Kommentieren
Politik

Medien Erdogan nennt CNN-Reporter "Speichellecker"

Bei einer Sitzung seiner Partei AKP spricht der türkische Ministerpräsident Tayyip Erdogan von einem "Speichellecker von CNN". Gemeint ist Ivan Watson, der während einer Live-Schalte der Gezi-Proteste kurzfristig von der Polizei festgesetzt worden war.

03.06.2014 14:58 Kommentieren
Erdogan
dpa

Türkische Verfassungsrichter: Justizreformen sind ungültig

Das türkische Verfassungsgericht fährt der Regierung Erdogan erneut in die Parade. Es erklärte einen Teil der Justizreformen für ungültig. Die Richter hatten bereits die Twitter-Sperre aufgehoben.

11.04.2014 16:02 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum