Lade Inhalte...
Zwiebler
Rhein-Main

Ball des Sports in Wiesbaden Ball des Sports wird Ball der Bälle

Erstmals wird die Benefizveranstaltung im gesamten neuen Rhein-Main-Congresscenter gefeiert. Der große Saal wird zur Sportarena. Viele Prominente haben sich zum Ball des Sports in Wiesbaden angekündigt.

Michael Ilgner
Sportpolitik

Sporthilfe-Chef Ilgner: „Fern davon zu sagen, alles ist damit gut“

Die Deutsche Sporthilfe hält die erstmalige direkte Athletenförderung des Bundes für einen wichtigen notwendigen Schritt, um mit der internationalen Konkurrenz mithalten zu können. Die Rente für die Athleten ist das nächste Projekt.

17.01.2019 07:28
Michael Ilgner
Sportpolitik

Studie Oft nur Mindestlohn für Topathleten: „Finger in Wunde legen“

Viele Topathleten in Deutschland verdienen oft nur auf Mindestlohn-Niveau. Das ergibt eine Studie zum Einkommen von Spitzensportlern, die von der Deutschen Sporthilfe gefördert werden.

10.01.2019 16:40
Volksläufe in Wiesbaden
Wiesbaden

Volksläufe in Wiesbaden Zwei neue Cityläufe in Wiesbaden geplant

In Wiesbaden können Sportler 2019 gleich an zwei neuen Volksläufen teilnehmen. Der Energy Run ist für den 2. Februar geplant, der Midsummer Run ist am 19. Juni dran.

Radsport

Doppel-Olympiasiegerin „Die Beste 2018“: Vogel ausgezeichnet - Reha bis Dezember

Der Abschluss der Reha-Maßnahmen im Krankenhaus bis Dezember ist das nächste ehrgeizige Ziel der querschnittsgelähmten Doppel- Olympiasiegerin Kristina Vogel. Spitzensportler verliehen ihr den Preis „Die Beste 2018“.

30.09.2018 11:56
Goldene Sportpyramide
Sportpolitik

Auszeichnung „Goldene Sportpyramide“ an Ex-Schwimmer Steinbach

Der frühere Weltklasseschwimmer und Spitzenfunktionär Klaus Steinbach hat in Berlin die „Goldene Sportpyramide“ der Deutschen Sporthilfe erhalten.

17.09.2018 21:04
Thomas Röhler
Leichtathletik

Continental Cup Speerwerfer Röhler: „Noch 60, 70 Prozent“ im Akku

Am Sonntagabend kann Speerwurf-Europameister Thomas Röhler seine erfolgreiche Saison abrunden - mit einem Sieg beim Continental Cup.

07.09.2018 12:10
Richard Ringer
Leichtathletik

Leichtathletik-EM Die neue Freiheit des Richard Ringer

Langstreckenläufer Richard Ringer hat sich in diesem Jahr von seiner Arbeit freistellen lassen und gehört zu den Favoriten über 10.000 Meter.

Spitzensport
Sportpolitik

Erfolg für Spitzensport 23 Millionen Euro mehr für DOSB - Hörmann-Kandidatur offen

Mehr Geld und ein „besseres Arbeits- und Lebensgefühl“ - im olympischen Sport herrscht Hochstimmung. Und das am Tag nach dem Scheitern der Fußball-Nationalmannschaft bei der WM.

28.06.2018 13:47
JP Morgan-Lauf 2017
J.P.-Morgan-Lauf

Großveranstaltung in Frankfurt J.P. Morgan-Lauf legt Verkehr lahm

Am Donnerstagabend joggen knapp 64.000 Menschen durch die Frankfurter Innenstadt. Hier erfahren Sie alles, was Sie zu der Großveranstaltung wissen müssen.

JP Morgan Corporate Challenge
J.P.-Morgan-Lauf

J.P.-Morgan-Lauf in Frankfurt 2018 Verkehrschaos für eine gute Sache

63.870 Läufer werden zum J.P.-Morgan-Lauf 2018 in Frankfurt erwartet. Die Polizei will mit mehr Einsatzkräften dafür sorgen, dass der Verkehr nicht ganz kollabiert.

DOSB-Präsident
Panorama

Altersabsicherung für Sportler Rente für deutsche Olympia-Athleten in Sicht

Spitzensportler investieren viel, sind aber für die Zukunft meistens nicht abgesichert. Deshalb wird von den Olympia-Athleten bei den Winterspielen in Pyeongchang das Vorhaben begrüßt, für sie eine eigene Rente zu schaffen.

19.02.2018 12:00
Goldmedaille
Deutsches Team

Olympische Medaillengewinner „Noch zeitgemäß?“: Sporthilfe erwägt Ende der Prämien

Die deutsche Sporthilfe erwägt die Abschaffung der Prämien für olympische Medaillengewinner.

08.02.2018 12:18
Thomas de Maiziére
Deutsches Team

Innenminister im Interview De Maizière wünscht „besseres Abschneiden“ als 2014

Vor seinem Abschied als Bundesinnenminister wünscht sich Thomas de Maizière noch einmal Erfolge für die deutschen Sportler bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang. Mehr als 19 Medaillen wie 2014 in Sotschi sollten es schon sein.

08.02.2018 10:42
Britta Heidemann
Weitere Sportarten

Fecht-Olympiasiegerin Abschied im goldenen Kleid: Heidemann ist jetzt Funktionärin

Der Übergang von der aktiven Karriere in die Sportpolitik war bei ihr fließend. Beim „Ball des Sports“ in Wiesbaden verabschiedete sich die Fecht-Olympiasiegerin Britta Heidemann endgültig vom Leistungssport.

04.02.2018 12:48

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen