Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

Weniger Gewerbeanmeldungen in Deutschland

In Deutschland sind im vergangenen Jahr weniger neue Betriebe an den Start gegangen als 2015. Die Zahl der Gewerbeanmeldungen sank um 3 Prozent auf rund 685 000. Das teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit.

Vor 19 Stunden Kommentieren
Deutschland und die Welt

Kommunen mit hohem Überschuss im vergangenen Jahr

Dank sprudelnder Steuern und höherer Zuweisungen haben Deutschlands Kommunen im vergangenen Jahr einen Überschuss von rund 5,4 Milliarden Euro erzielt. Dies war das beste Ergebnis seit der 2008 ausgebrochenen weltweiten Finanzkrise.

28.03.2017 10:50 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Zahl der Brauereien weiter gestiegen

Die Zahl der Brauereien in Deutschland ist im vergangenen Jahr weiter gestiegen. Mit 1408 erreichte sie 2016 den höchsten Stand seit der Wiedervereinigung, wie aus Zahlen des Statistischen Bundesamts hervorgeht.

25.03.2017 18:08 Kommentieren
Mehr Brauereien
Panorama

Immer mehr Brauereien Bier-Auswahl wächst

Die Biertrinker werden experimentierfreudiger, was den Geschmack angeht. Das macht sich bemerkbar: Die Zahl der Brauereien wächst stetig. Mehr getrunken wird aber nicht - im Gegenteil.

25.03.2017 16:02 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Zahl der Brauereien weiter gestiegen

Die Zahl der Brauereien in Deutschland ist im vergangenen Jahr weiter gestiegen. Mit 1408 erreichte sie 2016 den höchsten Stand seit der Wiedervereinigung, wie aus Zahlen des Statistischen Bundesamts hervorgeht.

25.03.2017 07:50 Kommentieren
Politik

Studie Ungleicher Start ins Leben

Flüchtlingskinder in Kita

Der Deutsche Kinder- und Jugendmonitor zeigt, wie ungerecht Chancen verteilt sind. Experten fordern Kitaplätze für alle Flüchtlinge, um die Integration zu fördern.

Stellenangebote
Wirtschaft

Wirtschaftsweise Experten trauen deutscher Konjunktur höheres Tempo zu

Die Top-Wirtschaftsberater der Bundesregierung stellen der deutschen Konjunktur ein gutes Zeugnis aus. Wenig Verständnis haben sie für die internationale Kritik an der Exportstärke Deutschlands.

20.03.2017 15:20 Kommentieren
Equal Pay Day
Wirtschaft

Equal Pay Day Je erfolgreicher, desto ungleicher

Bei den Führungskräften ist der Verdienstabstand zwischen den Geschlechtern besonders groß. Nicht nur bei den Unternehmen, auch bei den Gewerkschaften.

Deutschland und die Welt

Baugenehmigungen klettern auf Höchststand seit 1999

Günstige Immobilienkredite und die Unterbringung von Flüchtlingen treiben den Bauboom in Deutschland weiter an. Im vergangenen Jahr wurden 375 400 Wohnungen genehmigt, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Dies seien gut ein Fünftel mehr als 2015.

16.03.2017 12:52 Kommentieren
Wirtschaft

„Equal Pay Day“ Lohnlücke schrumpft nur langsam

Die Lohnlücke zwischen Männern und Frauen in Deutschland schrumpft nur langsam, zeigen aktuelle Daten.

Deutschland und die Welt

Einkommenslücke zwischen Männern und Frauen schwindet nur langsam

Die Verdienstunterschiede zwischen Männern und Frauen in Deutschland werden nur langsam kleiner. Im vergangenen Jahr lag der durchschnittliche Bruttostundenlohn der Frauen mit 16,26 Euro noch um 21 Prozent niedriger als der von Männern mit 20,71 Euro.

14.03.2017 12:52 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Verbraucherpreise im Februar um mehr als zwei Prozent gestiegen

Erstmals seit vier Jahren sind im Februar die Verbraucherpreise wieder mehr als 2 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat gestiegen. Die von höheren Energiepreisen angefeuerte Inflationsrate lag in dem Monat bei 2,2 Prozent, wie das Statistische Bundesamt

14.03.2017 08:34 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Privathaushalte geben Drittel ihres Budgets fürs Wohnen aus

Ein Drittel der Konsumausgaben der Haushalte in Deutschland geht fürs Wohnen drauf. Durchschnittlich 859 Euro im Monat und damit rund 36 Prozent des Budgets flossen 2015 in Wohnen, Energie und Wohnungsinstandhaltung.

13.03.2017 10:10 Kommentieren
Wirtschaft

Arbeitskosten Arbeit wird teurer

Kosten steigen hierzulande schneller als in der EU.

10.03.2017 16:02 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Januar-Rekord: Exportwirtschaft erhöht Drehzahl kräftig

Deutschlands Exportunternehmen sind mit hohem Tempo in das Jahr 2017 gestartet. Waren im Wert von 98,9 Milliarden Euro gingen ins Ausland - ein Januar-Rekord und ein Zuwachs von 11,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, wie das Statistische Bundesamt mitteilte.

10.03.2017 12:28 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum