Lade Inhalte...
Symbolfoto Polizei
Kriminalität, Gericht

Frankfurt-Höchst 19-Jähriger in Frankfurt erstochen

1. Update In einer Einrichtung für betreutes Wohnen in Frankfurt-Höchst ist ein 19-Jähriger mit einem Messer getötet worden. Der Tatverdächtige wird dem Haftrichter vorgeführt.

Marihuana-Produkte
Kriminalität, Gericht

Kelkheim Ermittler finden riesige Marihuana-Plantage

Bei einer Durchsuchung in Kelkheim stoßen Ermittler auf hunderte von Hanfpflanzen und rund sieben Kilo abgepacktes Marihuana.

Pflegeheim
Frankfurt

Seniorenheim Pflegehelfer soll demente 74-Jährige missbraucht haben

1. Update Im Raucherraum des Sozialzentrums soll der 56-Jährige die Frau unsittlich berührt haben. Gegen den Mann wird nun ermittelt.

27.11.2017 08:07 Kommentieren
U2
Rhein-Main

Tödlicher Unfall in Bad Homburg Die Bahnschranke war offen

Eine Autofahrerin stirbt beim Überqueren eines Bahnübergangs. Die Schuldfrage bleibt nach dem tödlichen Unfall in Ober-Eschbach noch ungeklärt. Gutachten zu dem Unglück am Bahngleis liegen vor.

"Lasermann"
Kriminalität, Gericht

Frankfurt Prozess gegen „Lasermann“ beginnt im Dezember

Der Prozess gegen den sogenannten „Lasermann“ soll am 13.Dezember beginnen. Es geht um einen 25 Jahre zurückliegenden Mord an einer Frankfurterin.

20.11.2017 11:31 Kommentieren
Symbolfoto Polizei
Frankfurt

Verfolgungsjagd in Frankfurt Raser unter Mordverdacht

Nach einer Verfolgungsjagd durch Frankfurt in einem gestohlenen Wagen sitzt ein 44-Jähriger in Untersuchungshaft. Er war auf einen Polizisten zugefahren, der sich nur knapp hatte retten können.

Symbolfoto Gericht
Kriminalität, Gericht

Wetterau Weitere Vorwürfe gegen mutmaßlichen Mörder

Der Tatverdächtige im Fall Johanna Bohnacker hatte schon in den 90er Jahren Mädchen belästigt und war auch schon verurteilt.

Festnahme im Mordfall Johanna
Kriminalität, Gericht

Fall Johanna Neuer Verdacht gegen mutmaßlichen Mörder

Der mutmaßliche Mörder von Johanna könnte in Friedrichsdorf-Köppern versucht haben, ein siebenjähriges Mädchen zu entführen.

Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am... Kalenderblatt 2017: 3. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 3. November 2017:

03.11.2017 00:02 Kommentieren
Abgebrannter Goetheturm in Frankfurt
Carsten Kengeter
Wirtschaft

Deutsche Börse Börsenchef Kengeter tritt den Rückzug an

1. Update Carsten Kengeter, der seit Monaten unter Insider-Verdacht stehende Chef der Deutschen Börse, tritt zum Jahreswechsel von seinem Posten zurück.

26.10.2017 15:03 Kommentieren
Brand der Waldorf-Kita
Beckenbauer und Niersbach
Nationalmannschaft

„Sommermärchen“ DFB muss 19,2 Millionen Euro Steuern nachzahlen

Das Finanzamt spricht dem DFB für das Jahr des „Sommermärchens“ den Status der Gemeinnützigkeit ab. Der Verband will das nicht auf sich sitzen lassen.

20.10.2017 15:12 Kommentieren
Vernichtungslager Majdanek
Kriminalität, Gericht

Prozess in Frankfurt KZ-Wachmann von Majdanek angeklagt

Ein Frankfurter soll 1943 an einer der größten Massenhinrichtungen der Nationalsozialisten im Vernichtungslager Majdanek beteiligt gewesen sein.

Römerberg in Frankfurt
Frankfurt

NS-Prozess in Frankfurt Anklage gegen ehemaligen SS-Wachmann erhoben

1. Update Ein 96 Jahre alter Frankfurter soll als junger Mann SS-Wachmann im Konzentrationslager Lublin-Majdanek gewesen sein. Die Staatsanwaltschaft erhebt jetzt gegen ihn Anklage wegen Beihilfe zum Mord.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum