Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

Mutmaßliche Islamisten aus Rhein-Main-Gebiet in U-Haft

Zwei junge Männer aus dem Rhein-Main-Gebiet sollen versucht haben, sich auf den Philippinen der Terrormiliz IS anzuschließen. Gegen sie werde wegen des Verdachts auf Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat ermittelt, sagte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Frankfurt.

13.08.2018 14:11 Kommentieren
Königsklassen-Pokal
Champions League

Positives Signal für DFB Champions-League-Endspiel 2020 in Istanbul

Istanbul darf das Champions-League-Endspiel 2020 austragen. Die Entscheidung des UEFA-Exekutivkomitees könnte ein Signal mit Blick auf die Vergabe der EM 2024 in vier Monaten sein. Dort ist die Türkei einziger DFB-Konkurrent.

02.08.2018 13:32 Kommentieren
Stephan Deusinger
Frankfurt-West

Stephan Deusinger Staatsanwalt ermittelt gegen Frankfurter CDU-Politiker

Wegen des Verdachts auf Fälschung von Wahlunterlagen leitet die Frankfurter Staatsanwaltschaft ein Ermittlungsverfahren gegen den CDU-Stadtverordneten Stephan Deusinger ein.

Eschborn (Main-Taunus-Kreis)
Main-Taunus-Kreis

Bürgermeister Mathias Geiger in Eschborn Geiger-Prozess beginnt im Oktober

Der Eschborner Bürgermeister Mathias Geiger (FDP) muss sich wegen „Spitzelaffäre“ vor dem Landgericht Frankfurt verantworten. Der Prozess beginnt am 19. Oktober, danach sind weitere Termine anberaumt.

Polizeieinsatz
Kriminalität, Gericht

Razzia in Hessen Durchsuchungen wegen Scheinehen

1. Update Eine Gruppe aus Frankfurt soll Scheinehen für chinesische Staatsbürger vermittelt haben. Die Polizei macht Razzien in vier Bundesländern.

25.07.2018 10:41 Kommentieren
Rhein-Main

Eschborn Bürgermeister vor Gericht

Der Strafprozess gegen den Eschborner Bürgermeister Mathias Geiger wegen Verletzung des Dienstgeheimnisses, Verleumdung und falscher Verdächtigung soll noch in diesem Jahr beginnen.

Kastengrund
Kriminalität, Gericht

Kriminalität in Hessen Nach tödlicher Messerstecherei in die Psychiatrie

Ein Mann ersticht in einer Flüchtlingsunterkunft bei einem Streit ums Geschirrspülen einen anderen. Die Staatsanwaltschaft Frankfurt beantragt seine Unterbringung in der Psychiatrie.

29.06.2018 12:53 Kommentieren
Symbolfoto Polizei
Frankfurt

Kriminalität Millionenbetrug durch Fake-Shop

Bis zu zehn Millionen Euro sollen zwei Betreiber eines Online-Shops von Kunden kassiert haben, ohne Waren auszuliefern.

15.06.2018 20:00 Kommentieren
Kriminalität in Frankfurt
Kriminalität, Gericht

Kriminalität in Hessen Drogenhändler-Bande in Frankfurt festgenommen

Nach langer verdeckter Ermittlungsarbeit nehmen Spezialeinheiten der Polizei in Frankfurt zwei Männer und eine Frau fest. Bei ihnen wird Rauschgift mit einem Straßenverkaufswert von 1,9 Millionen Euro sichergestellt.

Zwanziger und Niersbach
Fußball

WM-Affäre Auch DFB droht Millionen-Geldbuße in Steuerverfahren

Dass die langjährigen DFB-Funktionäre Niersbach, Zwanziger und Schmidt in der WM-Affäre wegen Steuerhinterziehung angeklagt werden, ist seit Ende Mai bekannt. Jetzt will die Staatsanwaltschaft auch den DFB selbst wegen einer Nebenbeteiligung belangen.

01.06.2018 15:22 Kommentieren
Rhein-Main

Ermittlungen im Lahn-Dill-Kreis Polizei-Razzia zielte auf Hooligan-Truppe „Berserker“

Das Innenministerium bestätigt FR-Recherchen. Bereits seit März vergangenen Jahres werde gegen zwei Mitglieder der Gruppe wegen Drogendelikten und des Verdachts auf Verstoß gegen Waffengesetze ermittelt.

DFB-Präsident
Fußball

Anklage in WM-Affäre DFB-Boss Grindel: „Sind nicht unmittelbar Gegenstand“

DFB-Präsident Reinhard Grindel hat mit Zurückhaltung auf die Anklage der Staatsanwaltschaft Frankfurt gegen die drei Ex-Funktionäre Wolfgang Niersbach, Theo Zwanziger und Horst R. Schmidt in der Affäre um die WM 2006 wegen Steuerhinterziehung reagiert.

24.05.2018 20:10 Kommentieren
Symbolfoto Polizei
Rhein-Main

Das bringt der Tag Groß-Razzia in Rhein-Main wegen Schwarzarbeit

Schwerpunkt der Großrazzia liegt in Maintal +++ Landtag verabschiedet Verfassungsreform +++ Frankfurt stellt Wohngeld für Flüchtlinge vor +++ Alles, was in Hessen heute wichtig wird, erfahren Sie hier.

Zwanziger und Niersbach
Fußball

Anklage in WM-Affäre Niersbach, Zwanziger und Schmidt droht Prozess

Die Affäre um die WM 2006 wandert vor Gericht. Dort müssen sich Wolfgang Niersbach, Theo Zwanziger und Horst R. Schmidt wohl wegen Steuerhinterziehung verantworten. Die Anklage liegt ihnen jetzt vor.

23.05.2018 18:04 Kommentieren
Niersbach, Zwanziger
Nationalmannschaft

WM 2006 Anklage gegen Niersbach, Zwanziger und Schmidt

In der Affäre um die Vergabe der Fußball-WM 2006 in Deutschland klagt die Staatsanwaltschaft Frankfurt drei ehemalige DFB-Spitzenfunktionäre an.

23.05.2018 16:45 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen