Lade Inhalte...
Ausonius
Rhein-Main

Das bringt der Tag Plädoyers im Prozess gegen den „Lasermann“

Schlussvorträge am Landgericht Frankfurt +++ Stau auf der A66 +++ Deutsche Börse legt am Abend Zahlen vor +++ Alles, was heute in Hessen wichtig wird, erfahren Sie hier.

Deutschland und die Welt

Junger Iraker in Hessen unter Terrorverdacht festgenommen

Ein 17-jähriger Iraker ist im nordhessischen Eschwege wegen Terrorverdachts festgenommen worden. Er sitze seit Dienstag in Untersuchungshaft, teilte die Staatsanwaltschaft Frankfurt mit.

16.02.2018 10:12 Kommentieren
Tödlicher Polizeieinsatz
Frankfurt

Polizeieinsatz in Höchst Tod nach neun Monaten weiter ungeklärt

Bei einem Polizeieinsatz im Frankfurter Stadtteil Höchst war ein Mann gestorben. Die Ermittler warten noch immer auf das gerichtsmedizinische Gutachten.

Prozess in Darmstadt
Kriminalität, Gericht

Prozess um Geiselnahme Ehepaar vom Vorwurf der Geiselnahme freigesprochen

Ein Ehepaar wird beschuldigt, eine Frau gefangen gehalten und gezwungen zu haben, Koranverse zu lernen. Doch das Landgericht Darmstadt spricht es von diesen Vorwürfen frei.

Räumung Rennbahn | Frankfurt | 21.09.2017
Frankfurt-Süd

Rechtsstreit Rennklub will Millionen von der Stadt

Fast drei Millionen Euro hat die Kommune an den früheren Rennklub-Präsidenten Manfred Hellwig gezahlt. Der Klub sagt, das Geld stehe ihm zu und klagt.

Symbolfoto Gericht
Kriminalität, Gericht

Prozess Vorwurf der neuntägigen Geiselnahme vom Tisch

Neun Tage sperrt ein Ehepaar eine Frau ein und zwingt sie Koranverse zu lernen. Der Vorwurf der Geiselnahme ist nun vom Tisch. Die Plädoyers im Prozess sind für die kommende Woche geplant.

Prozess in Darmstadt
Kriminalität, Gericht

Prozess in Darmstadt Zum Lesen des Korans gezwungen

Ein Ehepaar soll eine junge Frau gefangen gehalten und gezwungen haben, Koranverse auswendig zu lernen. Es muss sich in Darmstadt wegen Geiselnahme und gefährlicher Körperverletzung verantworten.

26.01.2018 13:21 Kommentieren
Symbolfoto Polizei
Kriminalität, Gericht

Königstein Mordanklage nach tödlicher Messerattacke auf Busparkplatz

Ein 46-Jähriger gerät mit einem anderen Mann auf einem Busparkplatz in Königstein in eine Auseinandersetzung. Nach der Schlägerei ersticht er seinen Kontrahenten. Gegen ihn ist nun Anklage wegen Mordes erhoben worden.

12.01.2018 13:21 Kommentieren
Walter Arnold
Landespolitik

Fall Arnold Justiz verteidigt lange Dauer der Ermittlungen gegen CDU-Mann

Seit vier Jahren überprüft die Justiz, ob dem Landtagsabgeordneten Walter Arnold im Zusammenhang mit Fördergeld Betrug vorzuwerfen ist. Die SPD nennt die lange Dauer der Ermittlungen eine „Zumutung für den Rechtsstaat“.

Kastengrund
Kriminalität, Gericht

Kriminalität in Hattersheim Flüchtling gesteht tödliche Messerstiche

Nach der tödlichen Messerstecherei in einem Asylbewerberheim in Hattersheim (Main-Taunus-Kreis) bleibt ein 26-Jähriger in Haft.

Lünen
Kriminalität, Gericht

Flughafen Frankfurt Razzia bei Flughafen-Betreiber Fraport

1. Update Die Frankfurter Staatsanwaltschaft lässt Büros des Flughafen-Betreibers Fraport und Wohnungen von Fraport-Mitarbeitern durchsuchen. Leitende Angestellte werden der Bestechung verdächtigt.

13.12.2017 09:02 Kommentieren
Symbolfoto Polizei
Kriminalität, Gericht

Frankfurt-Höchst 19-Jähriger in Frankfurt erstochen

1. Update In einer Einrichtung für betreutes Wohnen in Frankfurt-Höchst ist ein 19-Jähriger mit einem Messer getötet worden. Der Tatverdächtige wird dem Haftrichter vorgeführt.

Marihuana-Produkte
Kriminalität, Gericht

Kelkheim Ermittler finden riesige Marihuana-Plantage

Bei einer Durchsuchung in Kelkheim stoßen Ermittler auf hunderte von Hanfpflanzen und rund sieben Kilo abgepacktes Marihuana.

Pflegeheim
Frankfurt

Seniorenheim Pflegehelfer soll demente 74-Jährige missbraucht haben

1. Update Im Raucherraum des Sozialzentrums soll der 56-Jährige die Frau unsittlich berührt haben. Gegen den Mann wird nun ermittelt.

27.11.2017 08:07 Kommentieren
U2
Rhein-Main

Tödlicher Unfall in Bad Homburg Die Bahnschranke war offen

Eine Autofahrerin stirbt beim Überqueren eines Bahnübergangs. Die Schuldfrage bleibt nach dem tödlichen Unfall in Ober-Eschbach noch ungeklärt. Gutachten zu dem Unglück am Bahngleis liegen vor.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum