Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

DGB und Sozialverband gegen Spahn-Vorstoß zu Sozialbeiträgen

Gewerkschaften und der Sozialverband VdK lehnen den Vorschlag von Gesundheitsminister Jens Spahn ab, Kinderlose bei den Sozialversicherungen stärker zu belasten. DGB-Vorstandsmitglied Annelie Buntenbach sagte der „Neuen Osnabrücker Zeitung“,

10.11.2018 10:18 Kommentieren
Feuerbestattung im Krematorium
Recht und Geld

Zahl der Krematorien steigt Feuerbestattungen sind immer gefragter

Eine Bestattung ist eine teure Angelegenheit. Der Anteil von kostengünstigen Verbrennungen steigt in Deutschland seit Jahren. Das hat verschiedene Gründe.

31.10.2018 11:26 Kommentieren
Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am... Kalenderblatt 2018: 24. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 24. Oktober 2018:

24.10.2018 00:00 Kommentieren
Gastwirtschaft

Verbraucherrechte Das Vertrauen ist erschüttert

Die „Unabhängige Patientenberatung Deutschland“ (UPD) liegt in der Hand eines privatwirtschaftlich organisierten und Pharma-nahen Unternehmens. Da bleibt die Unabhängigkeit auf der Strecke.

Altenpflege
Wirtschaft

Pflege Beitrag für Pflege soll steigen

Der Beitrag zur Versicherung steigt von 2019 an. Patientenschützer halten die Pläne von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn für nicht ausreichend.

Rente und Rentenbeiträge
Geld, Recht

Studie Rentnern droht Versorgungslücke

Vielen künftigen Rentnern werden laut einer neuen Studie beim Konsum Hunderte Euro fehlen. Private Vorsorge könne die Lücke nicht schließen. Die Anbieter entsprechender Verträge machen eine andere Rechnung auf.

12.09.2018 18:10 Kommentieren
Inklusion kommt allmählich voran
Familie

Studie Inklusion kommt langsam voran

Eine Untersuchung sieht zwar Fortschritte beim inklusiven Unterricht an Schulen. Allerdings nicht in allen Bundesländern. Kein Wunder angesichts schlechter Rahmenbedingungen, sagen Experten.

03.09.2018 15:10 Kommentieren
Liegerad
Auto-Nachrichten

Mobil trotz Einschränkung Mit Handicap zwei- oder dreirädrig schnell unterwegs

Die Wege des Alltags mit dem Fahrrad schnell und unkompliziert zurücklegen - das können auch Menschen mit Behinderung. Verschiedene Zwei- und Dreiradkonstruktionen verhelfen ihnen zu mehr Unabhängigkeit und Fahrspaß. Welche Möglichkeiten gibt es?

31.08.2018 05:16 Kommentieren
Katharina Henrich
Recht und Geld

Welche Voraussetzungen gelten Mehr Rente durch ehrenamtliche Pflege

Wer ehrenamtlich einen Pflegebedürftigen versorgt, kann auch finanziell profitieren: durch ein Rentenplus. Hierfür muss man nur einen Fragebogen ausfüllen. In welchen Fällen besteht Anspruch auf die zusätzlichen Beiträge?

29.08.2018 05:10 Kommentieren
Rente
Politik

Große Koalition Union schachert bei Rente

Das Thema Rente ist wieder in der parteipolitischen Arena angekommen.CSU und CDU ziehen ihre Zustimmung zum Reformpaket überraschend zurück.

Gastwirtschaft

Wohnen Von Wien lernen

Es gibt genug Möglichkeiten, bezahlbaren Wohnraum zu schaffen. Wie es gehen kann, zeigt Österreichs Hauptstadt. Dort wurde der städtischen Wohnungsbestand nie privatisiert.

Pflegeheim
Hintergrund

Reform gegen Traumnoten Experten fordern Tempo bei neuem Pflege-TÜV

Deutschlands Pflegeheime werden regelmäßig überprüft - und bekommen Spitzennoten. Besonders aussagekräftig ist der Pflege-TÜV dabei nicht. Das soll sich ändern - bloß wann?

28.07.2018 14:53 Kommentieren
Pflege
Politik

Pflege Sozialverband schlägt Pflegegeld für Angehörige vor

1. Update Der Sozialverband VdK schlägt vor, eine Lohnersatzleistung wie das Elterngeld auch für pflegende Angehörige zu schaffen. Kanzerlin Merkel würdigt Pflegende als „Helden unseres Alltags“.

14.07.2018 10:02 Kommentieren
Abschiebung von Asylsuchenden nach Afghanistan
Flucht, Zuwanderung

Asylpolitik in Bayern Wenn Integrierten die Abschiebung droht

In Bayern wird die CSU für ihre Abschiebungspolitik kritisiert. Selbst integrierte Menschen sind betroffen. Ein 22-Jähriger, der auch am 3. Juli im Abschiebeflug hätte sitzen sollen, hat sich jetzt ins Kirchenasyl geflüchtet.

Armut in Hessen
Rhein-Main

Armut in Hessen „Der Mindestlohn muss steigen“

Der hessische VdK-Vorsitzende Paul Weimann fordert im FR-Interview Schritte gegen die Armut und angemessene Wohnungen für alle.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen