Lade Inhalte...
Nano UHD-TV von Grundig
Digital-Nachrichten

Technik-Trends IFA: Pixelstarke Fernseher und viele neue Smartspeaker

Die Bildqualität der Fernseher? Besser denn je. Hilfe von Alexa und Google? Wird noch bequemer. Und die Haushaltsgeräte? Arbeiten immer selbstständiger. Die Technikmesse IFA zeigt, was heute alles so geht. Immer vernetzter sollen die Geräte sein - und noch smarter.

31.08.2018 09:52 Kommentieren
Kaffeemaschine mit dem Handy bedienen
Bauen, Wohnen

Heute bitte etwas stärker Neue Kaffeemaschinen denken mit

Die Kaffeemaschine ist oft die letzte Rettung: Sie bewahrt vor dem Essenskoma nach der Mittagspause und bringt einen durch lange Tage im Büro. Was wäre, wenn sie mitdenken und die zur Tageszeit passende Stärke produzieren kann? Auf der IFA zeigt sich diese Entwicklung.

30.08.2018 16:40 Kommentieren
Waschmaschinen von AEG
Bauen, Wohnen

Bitte vollautomatisch Der Trend bei Wasch- und Spülmaschinen

Waschmaschinen waschen, Spülmaschinen spülen - und das reicht? Nicht, wenn es nach den Herstellern geht. Sie wollen dem Besitzer noch mehr Arbeitsschritte abnehmen. Auf der Messe IFA in Berlin geht es vor allem um automatische Dosierung der Reinigungsmittel.

29.08.2018 17:40 Kommentieren
Elektronikmesse IFA
Bauen, Wohnen

Neues aus der IFA-Küche Wenn die Smartwatch vom Braten abrät

Vernetzte Geräte dominieren das Hausgeräte-Segment der Elektronikmesse IFA. Manche der angepriesenen Innovationen werden aber nur zögerlich von den Verbrauchern angenommen.

29.08.2018 16:52 Kommentieren
Schwarze Einbaugeräte von Bosch
Bauen, Wohnen

Weiße Ware jetzt schwarz Die IFA-Trends bei Hausgeräten

Am ersten Tag der Elektronikmesse IFA in Berlin präsentieren traditionell die Hersteller der sogenannten weißen Ware ihre Neuheiten. Die ist neuerdings vornehmlich schwarz, und auch graue Kühlschränke und Waschmaschinen sind im Trend.

29.08.2018 09:28 Kommentieren
Politik

Krise Schwerste Krise in der iranischen Geschichte

Iran

Das Vertrauen in die iranische Regierung schwindet immer mehr. Unternehmen verlassen das Land, und auch Ruhanis Stuhl wackelt.

Thomas Mann liest aus seinem Roman "Buddenbrooks" für Blindenbibliothek
Literatur

Thomas Mann Der Taugenichts im Gedankendienst

Vor einhundert Jahren erschienen Thomas Manns „Betrachtungen eines Unpolitischen“, sein gescheiterter Versuch, sich als Deutscher und nur als Deutscher zu stilisieren.

Kreuzfahrtschiff AIDAnova
Wirtschaft

Schiffbau Die Drei-Klassen-Gesellschaft

Im deutschen Schiffbau sind nicht nur Mitarbeiter großer Werften und von hochspezialisierten Zulieferern beschäftigt. Auch Leiharbeiter schuften in den Hallen zu teils prekären Bedingungen.

Total
Politik

US-Sanktionen Totaler Rückzug aus dem Iran

Die US-Sanktionen gegen Teheran schlagen auch auf europäische Konzerne durch. Total stoppt seine Investitionen im Iran.

Aida Cruises
Reise-Nachrichten

Ranking des Nabu Kreuzfahrtindustrie macht bei Umweltschutz Fortschritte

Seit Jahren kritisiert der Naturschutzbund Deutschland die Kreuzfahrtindustrie. Die Umweltschützer bewerten, welche Schiffe in puncto Abgasreinigung oder schadstoffarme Treibstoffe noch besonders viel Verbesserung nötig haben. Jetzt gibt es ein neues Ranking.

21.08.2018 16:52 Kommentieren
Börse
Literatur

Gesellschaft Demokratien werden von ihren Eliten zerstört

Die wahre Parallelgesellschaft bilden die Topmanager: Mit ungeheurer Ignoranz tragen sie die Demokratie zu Grabe. Damit seien sie die wirkliche Gefahr für Deutschland, sagt Michael Hartmann.

Joe Kaeser
Wirtschaft

Paradigmenwechsel Alles neu bei Siemens

Der Industriekonzern baut seine Struktur radikal um. Die Börsianer sind skeptisch.

Osram-Logo
Wirtschaft

Kriselnder Lichtspezialist Osram baut noch mehr Jobs ab

Beleuchtungshersteller leidet unter Technologiewandel und Problemen in der Automobilindustrie.

Mann mit Smartphone
Wirtschaft

Mobilfunk Handy made in Germany

Vor einem Jahrzehnt hat Nokia die Smartphone-Produktion in Bochum eingestellt. Nun baut Gigaset hierzulande wieder Mobiltelefone.

ThyssenKrupp
Leitartikel

Mischkonzerne Zerschlagung kann sinnvoll sein

Einen Mischkonzern zu zerschlagen, kann sinnvoll sein, wenn die Struktur nicht mehr passt. Aber trifft das immer zu? Etwa bei Thyssenkrupp? Der Leitartikel

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen