Lade Inhalte...
Prozess in Österreich gegen ehemalige Politikerin
Feminismus

Sigrid Maurer Belästigt und dann verurteilt

Die Wiener Aktivistin Sigrid Maurer ist wegen übler Nachrede zu einer Geldstrafe verurteilt worden – nachdem sie an sie gerichtete obszöne Chatnachrichten via Twitter veröffentlicht hatte.

Herbert Kickl
Medien

Medien in Österreich Zuckerl nur für brave Medien

Eine empfohlene Informationssperre für kritische Presseorgane löst einen Sturm der Empörung in Österreich aus. Polizeibeamte bestätigen, dass man solchen Empfehlungen „selbstverständlich Folge leistet“.

Prozess in Österreich gegen ehemalige Politikerin
Feminismus

Österreich Erst sexistisch beleidigt, dann verklagt

Die Österreicherin Sigrid Maurer wehrt sich gegen sexistische Sprüche und wird vom Beleidiger verklagt. Das österreichische Recht macht es möglich. Das könnte sich nun ändern.

Nkurunziza
Politik

Burundi Referendum in Afrikas Schlachthaus

Burundis Staatschef Pierre Nkurunziza will sich vom Volk bestätigen lassen. Dass seine Gegner nicht zum Zuge kommen, dafür hat der Diktator im Vorfeld gesorgt.

Mahmud Abbas
Politik

Palästinenserpräsident Abbas als Vorsitzender der PLO bestätigt

Die Palästinensischen Befreiungsorganisation hat den Palästinenserpräsidenten als ihren Führer bestätigt. Abbas ist seit 2005 im Amt - eigentlich nur für vier Jahre.

04.05.2018 11:21 Kommentieren
Benjamin Netanjahu
Politik

Israel Netanjahu empört über Abbas' Aussagen zum Holocaust

1. Update Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu wirft dem Palästinenserpräsidenten Mahmud Abbas „schlimmen Antisemitismus“ vor. Dieser meint, die Juden seien selbst Schuld am Holocaust gewesen.

02.05.2018 12:11 Kommentieren
Politik

Österreich SPÖ will Skandal um Verfassungsschutz klären

Ein zweifelhafter Polizeieinsatz bringt den FPÖ-Innenminister weiter in Erklärungsnot. Gerüchte um die Demontage des politisch unliebsamen Dienstes ebben nicht ab.

Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am ... Kalenderblatt 2018: 7. Februar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 7. Februar 2018:

07.02.2018 00:00 Kommentieren
Koalitionsverhandlungen in Österreich
Politik

Österreich Wiener Koalition geht auf die Zielgerade

Die Verhandlungen zwischen ÖVP und FPÖ über eine neue Regierung für Österreich verlaufen alles andere als geräuscharm. Von den Unstimmigkeiten wollen sich die beiden Parteien allerdings nicht aufhalten lassen.

Politik

ÖVP und FPÖ Rechts-konservativer Kuschelkurs in Wien

Kurz und Strache

Die neue österreichische Regierung zwischen ÖVP und rechter FPÖ dürfte schon sehr bald geschmiedet sein. Eine Analyse.

Nationalfeiertag in Österreich
Kultur

Österreich Das Burschenschaftler-Milieu drängt an die Macht

Jörg Haiders Erben innerhalb der FPÖ und des identitären Milieus knüpfen noch stärker an die faschistische Tradition an: Wiederholungstäter, „Feschisten“ – und was eventuell noch zu tun bleibt in Österreich.

Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am ... Kalenderblatt 2017: 18. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 18. Oktober 2017:

18.10.2017 00:01 Kommentieren
Wahlen in Österreich - FPÖ
Politik

Österreich Türkisfarben ist der Rechtsruck in Österreich

Nach der Parlamentswahl in Österreich wird eine Koalition von Sebastian Kurz' ÖVP und der rechtspopulistischen FPÖ nun wahrscheinlich.

Wien
Politik

Österreich Der schmutzigste aller Wahlkämpfe

Spekulationen vor dem Tag der Abrechnung: Bei den Wahlen könnten die Österreicher von Rot-Schwarz zu Schwarz-Blau wechseln.

TV-Debatte
Politik

Österreich Kampf gegen Sebastian Kurz

Vor der Wahl in Österreich liegen die liberalen Neos, die Grünen und die Liste Peter Pilz jeweils bei rund fünf Prozent. Verhindern wollen sie gemeinsam Sebastian Kurz.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen