Lade Inhalte...
Bernadette Weyland
Frankfurt

Riederwald Gefährlicher Schulweg über den Erlenbruch

Die Grundschüler der Pestalozzischule im Riederwald müssen jeden Tag die viel befahrende Straße am Erlenbruch überqueren. Für ihre Dokumentation bekommen sie den Mobilitäts-Preis - doch ändern kann die Stadt an der Gefahrensituation nichts, sagt der Verkehrsdezernent.

OB-Wahl in Frankfurt

Oberbürgermeisterwahl Frankfurt Das große Druckmittel Dezernatsposten

Bereits am Tag nach der Wahl bekräftigt der künftige OB Peter Feldmann (SPD) seine Absichten auf das Wirtschaftsressort. Und das könnte nicht das Ende der Fahnenstange sein. Feldmann hat mit der Möglichkeit des Ressortentzugs ein großes Druckmittel.

27.03.2012 18:29 Kommentieren
OB-Wahl in Frankfurt

Kommentar zur OB-Wahl Neue Machtverhältnisse

Die schwarz-grüne Macht im Römer existiert nicht mehr. Ein neuer SPD-Oberbürgermeister hat jetzt das Sagen. Und die Macht über die Ressortzuteilung liegt bei ihm. Mit der schwarz-grünen Behaglichkeit ist es nun vorbei.

27.03.2012 09:26 Kommentieren
OB-Wahl in Frankfurt

Wahl-Analyse Knallrotes Frankfurt

Nur acht Stadtteile gewonnen, in allen Altersgruppen unterlegen: Boris Rhein war bei der Stichwahl chancenlos. Nur in nur einer einzigen Wählergruppe hat der CDU-Kandidat gepunktet. Und in welchen Wahlbezirken schnitten die Kandidaten besonders schlecht ab?

OB-Wahl in Frankfurt

Künftiger OB Feldmann "Die Sozis haben die Stadt gerockt"

Der künftige OB Peter Feldmann (SPD) spricht im FR-Interview über die anstehenden Gespräche mit der schwarz-grünen Koalition und seinen Plan, das Wirtschaftsdezernat zu übernehmen.

26.03.2012 18:53 Kommentieren
OB-Wahl in Frankfurt

Oberbürgermeisterwahl Frankfurt Geteilte Macht im Römer

Der Frankfurter Magistrat ist künftig rot-schwarz-grün. Einen ersten Vorgeschmack, was das künftig bedeuten wird, bekommt die schwarz-grüne Koalition bereits am Tag nach der Wahl zu spüren.

26.03.2012 17:09 Kommentieren
OB-Wahl in Frankfurt

Grüne in Frankfurt Klüger, als die Partei erlaubt

Wählerbeschimpfung? Im Gegenteil! Die Grünen-Wähler haben der gleichnamigen Partei für deren machtgesteuerten Opportunismus eine Ohrfeige verpasst. Ein Loblied auf die grüne Szene in Frankfurt.

OB-Wahl in Frankfurt

Oberbürgermeisterwahl in Frankfurt In zwei Wahlbezirken über 80 Prozent für Feldmann

In welchen Wahlbezirken haben die beiden OB-Kandidaten in der Stichwahl besonders gut abgeschnitten und wo besonders schlecht? Ein Blick auf die Zahlen.

26.03.2012 12:19 Kommentieren
OB-Wahl in Frankfurt

Oberbürgermeisterwahl Frankfurt Rhein, der Mann mit dem falschen Image

Als schwarz-grüner Kandidat konnte sich Boris Rhein nicht verkaufen. Verlieren ist der 40 Jahre alte hessische Innenminister jedoch eigentlich gar nicht gewöhnt.

26.03.2012 00:04 Kommentieren
OB-Wahl in Frankfurt

Oberbürgermeisterwahl Frankfurt Nach 23 Jahren wieder ein SPD-Erfolg

Der Sensationssieger Peter Feldmann beendet eine lange politische Durststrecke der SPD in Frankfurt. 23 Jahre hatten die Sozialdemokraten auf einen kommunalpolitischen Erfolg warten müssen.

OB-Wahl in Frankfurt

Oberbürgermeisterwahl Frankfurt Katzenjammer in der Koalition

Der Erfolg von Peter Feldmann wirbelt die politischen Verhältnisse im Römer kräftig durcheinander. Und so herrscht am Wahlabend Katerstimmung bei den Grünen und in der CDU.

25.03.2012 23:29 Kommentieren
OB-Wahl in Frankfurt

Oberbürgermeisterwahl Frankfurt Feldmann triumphiert in Frankfurt

Peter Feldmann (SPD) wird als Oberbürgermeister Nachfolger von Petra Roth (CDU). Der Sozialdemokrat gewinnt die Stichwahl überraschend deutlich - und zieht mit jubelndem Anhang in den Römer ein.

25.03.2012 22:28 Kommentieren
OB-Wahl in Frankfurt

Leitartikel zur OB-Wahl Signal der Frankfurter

Der überraschende Erfolg des SPD-Kandidaten in Frankfurt stellt die Koalition von Union und Grünen vor Probleme: In der Stadt am Main gibt es eine Mehrheit links der Mitte.

OB-Wahl in Frankfurt

Oberbürgermeisterwahl in Frankfurt Der Erfolg von Feldmann strahlt über Frankfurt hinaus

Feldmann hat tatsächlich gewonnen. Die SPD kann in der fünftgrößten deutschen Stadt noch siegen. Das zeigt: Die Sozialdemokraten stoßen wieder in der bürgerlichen Mitte auf politische Resonanz.

25.03.2012 19:02 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen