Lade Inhalte...
Campus

Institut für Sozialforschung Axel Honneth geht in den Ruhestand

Wechsel an der Spitze einer Frankfurter Institution: Axel Honneth geht - Ferdinand Sutterlüty soll das Institut kommissarisch führen.

Theater

Schauspiel Frankfurt Den Vater weinen sehen

Der integrative Jugendclub will „Jetzt aber anders“ sein – und ist dabei unbedingt erfolgreich.

Frankfurt

Städtische Bühnen Frankfurt Fragwürdige Opern-Initiative

Stadtentwicklung in Frankfurt

Man kann der Stadt Frankfurt nicht einfach einen Opern-Entwurf vorsetzen. Die Stabsstelle Städtische Bühnen sollte jetzt ihre Untersuchung abschließen und ohne Druck eine Empfehlung abgeben.

Schauspiel Frankfurt
Frankfurt

Schauspiel Frankfurt Schauspiel lädt zu Diskurs über Grundwerte

Das Schauspiel Frankfurt mischt sich mit der Vortragsreihe „Denkraum“ in die gesellschaftliche Debatte ein.

Theater

Schauspiel Frankfurt Das Sterben ist in echt aber gar kein Theater

„Mut und Gnade“: Luk Perceval illustriert für das Schauspiel Frankfurt einen Krebstod mit schönen Bildern und den Konventionen des exaltierten, körperbetonten Spiels.

Theater
Theater

Schauspiel Frankfurt Es gibt keine Ex-Opfer

Im Schauspiel Frankfurt arbeiten die beiden „Patentöchter“ den RAF-Mord an Jürgen Ponto auf.

LUK Perceval | Regisseur | Frankfurt | 22.11.2018
Freizeit

Frankfurt Requiem des Überlebens

Der belgische Regisseur Luk Perceval, der lang am Thalia-Theater Hamburg arbeitete, inszeniert das erste Mal in Frankfurt. Im Gespräch mit der FR spricht er über das neue Stück „Mut und Gnade“.

T.C. Boyle
Frankfurt

Schauspiel Frankfurt T.C.Boyle und Siri Hustvedt lesen im Schauspiel

Die US-amerikanischen Schriftsteller T.C. Boyle und Siri Hustvedt kann man bei einer Lesung im Frankfurter Schauspiel live erleben.

Schauspiel
Theater

Schauspiel Frankfurt Anständig bleiben, Elstern retten

„Der kleine dicke Ritter“ lässt sich im Schauspiel Frankfurt als Weihnachtszeit-Stück nicht lumpen.

Berlin
Sebastian Reiß in einer Szene des Stücks
Theater

„An Oak Tree“ Die große Verabredung

Tim Crouchs liebevolle Theaterdekonstruktion „An Oak Tree“.

Schauspiel Frankfurt
Theater

Schauspiel Frankfurt Der kleine Wutbürger

Dietmar Bär als Ministerialdirigent: „Furor“ von Lutz Hübner und Sarah Nemitz, uraufgeführt von Anselm Weber am Schauspiel Frankfurt.

18 trifft 68
Frankfurt

68er-Generation in Frankfurt Die 68er und die 18er

Die Begegnung der Generationen 18 und 68 im Römer in Frankfurt leidet ein wenig unter Zeitmangel, bietet aber vielversprechende Gespräche.

Theater

Ausschwitz-Prozesse „Darauf mein Ehrenwort“

Eine scharfe kurze Stunde über die Auschwitz-Prozesse in der Box des Schauspiels Frankfurt.

Kinder in Frankfurt
Frankfurt-Ost

Kinder in Frankfurt Malen für den kleinen dicken Ritter

Zwei Schulklassen begleiten die Proben am Schauspiel Frankfurt für das neue Kinderstück „Der kleine dicke Ritter“. Für Regisseur Fabian Gerhardt ist es wichtig, bei einem Familienstück auch Kinder einzubeziehen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen