Lade Inhalte...
Gauland in Frankfurt
Landtagswahl Hessen

AfD-Veranstaltung in Frankfurt Protest gegen Alexander Gauland

AfD-Spitzenmann Alexander Gauland kommt am Samstag, 22. September, mit Beginn des hessischen Landtagswahlkampfes nach Frankfurt. Anwohner und Polizei befürchten Randale.

Saalbau
Frankfurt-Nord

Nieder-Erlenbach Keine Gastro im Bürgerhaus

Die ABG Holding möchte lediglich einen Getränkeautomaten aufstellen. Der Ortsbeirat ist verärgert und fordert eine gemeinsame Begehung.

Antisemitismus
Frankfurt-West

Abraham Melzer in Frankfurt Meinungsfreiheit und „Antisemitismushysterie“

Der Publizist Abraham Melzer schildert in Frankfurt auf Einladung einer Initiative seine ganz eigene Sicht auf Antisemitismus und den Nahost-Konflikt.

Frankfurt

Antisemitismus Becker fordert Verbot von BDS-Bewegung

Stadtkämmerer Uwe Becker wirft antiisraelischen Gruppen „unfriedliche und aggressive Aktivitäten“ vor.

Frankfurt

Vereine in Frankfurt Vereine wollen Mieten in Bürgerhäusern einfrieren

Fastnacht in Sachsenhausen

Die Mieten in den städtischen Bürgerhäusern in Frankfurt steigen. Die Vereine fordern, dass die Erhöhung am 1. Januar 2018 die letzte sein wird. Die Saalbau GmbH macht allerdings noch ein Millionendefizit.

Lesung
Frankfurt

Antisemitismus-Vorwürfe Abi Melzer darf lesen

Der deutsch-israelische Publizist Abraham Melzer darf im Saalbau Gallus lesen. Die Saalbau GmbH gibt die Räume frei.

Frankfurt

Präsentation Weiter Streit um Lesung

Abraham Melzer will heute Abend im Saalbau Gallus sein neues Buch „Die Antisemitenmacher“ vorstellen. Die ABG Holding möchte den Abend mit ihm stoppen.

Abraham Melzer
Frankfurt

Antisemitismus-Vorwürfe Melzer erwirkt einstweilige Verfügung gegen Saalbau

Der deutsche-israelische Publizist Abraham Melzer will sich seinen Auftritt in Frankfurt gerichtlich erstreiten. Die städtische ABG Holding wirft ihm vor, die Israel-Boykott-Bewegung BDS zu unterstützen.

Frankfurt

Campus Bockenheim Einig über Studierendenhaus

Campus

Die städtische Saalbau GmbH und der Verein Offenes Haus der Kulturen wollen einen Vertrag über die Zukunft des Studierendenhauses schließen. Allerdings braucht es einen städtischen Zuschuss.

Frankfurt

Leerstand Stadthaus wird ab sofort vermietet

Die Grünen im Römer drängen darauf, dass das Stadthaus endlich genutzt wird. Dezernent Schneider hat aber eine andere Zielgruppe als normale Bürgerzentren im Blick.

Frankfurt

Saalbau in Frankfurt Kaltgestellter Saalbau-Chef geht

Der kaltgestellte frühere Saalbau-Chef Andreas Eichstaedt geht in den Ruhestand. Zu seiner Verabschiedung erscheint Frank Junker, Chef der städtischen Wohnungsholding ABG und Eichstaedts oberster Vorgesetzter, nicht.

Frankfurt

Koalitionsvertrag Linke kritisiert Koalitionsvertrag

Dominike Pauli, Fraktionsvorsitzende der Linken im Römer, spricht im Interview mit der Frankfurter Rundschau über den neu beschlossenen Koalitionsvertrag.

Rhein-Main

Fastnacht in Frankfurt Frankfurter Fröhlichkeit

Der närrische Höhepunkt steht unmittelbar bevor. Wir haben die heißesten Frankfurter Themen identifiziert und prüfen sie auf ihre Fastnachtstauglichkeit.

Frankfurt

Bürgerbeteiligung in Frankfurt Wohngebiet in Preungesheim gekippt

Mit der Bürgerbeteiligung gibt es in Frankfurt zwiespältige Erfahrungen. Als CDU und Grüne im Frankfurter Römer vor bald zehn Jahren ihre Koalition schlossen, war Bürgerbeteiligung ein großes Versprechen.

Frankfurt

Vereine in Frankfurt Mehr Geld für Bürgerhäuser

Die SPD beklagt einen zunehmenden Sanierungsstau. Die Zahl der Besucherinnen und Besucher im Bereich der Fastnachts- und Festveranstaltungen geht deutlich zurück.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen