Lade Inhalte...
Baader-Meinhof-Prozess in Stuttgart-Stammheim
Deutscher Herbst

RAF Von ostdeutschen Spitzeln und abgehörten Telefonaten

Wie der RAF-Terrorist Jan-Carl Raspe angeblich DDR-Bürgern zur Flucht verhelfen wollte: Die Stasi-Akte „Primaner“ aus dem deutschen Herbst

Urteile im Kaufhausbrandstifter-Prozeß
Deutscher Herbst

RAF-Terror „Der Staat war mitverantwortlich“

Die Historikerin Petra Terhoeven über die Gefährdung der Demokratie, die Opfer-Stilisierung der RAF-Terroristen und warum das linke Milieu in die Solidarisierungsfalle getappt ist.

Für Sie gelesen

Terror Terrorist, dann Helfer

Lutz Taufer beschreibt seinen Wandel in einem Buch.

Religiöser Ritus
Deutschland und die Welt

Bundespräsident gedenkt RAF-Opfern der Schleyer-Entführung

40 Jahre nach der Entführung des damaligen Arbeitgeberpräsidenten Hanns Martin Schleyer und dem Tod seiner Begleiter erinnert Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in Köln an den RAF-Terror von 1977.

05.09.2017 01:52 Kommentieren
Schreibmaschine des RAF-Mitglieds Andreas Baader
Deutscher Herbst

Friedrich Christian Delius Beunruhigende Gegenwart

Kein Romanwerk hat den „Deutschen Herbst“ so komplex beschrieben und dessen Folgen so verstörend vorweggenommen wie die Trilogie von Friedrich Christian Delius.

Ulrike Meinhof
Deutscher Herbst

RAF Polizeispitzel an billigen Särgen

Bilder und Filme über die RAF gibt es viele. Sie bezeugen die fatale Entfremdung zwischen dem Staat und kritisch Denkenden.

Fahndungsplakat Baader-Meinhoff-Gruppe
Deutscher Herbst

Andres Veiel „RAF-Mitglieder folgen einem elitären Korpsgeist“

Filmemacher Andres Veiel über das Preußische am Schweigen der RAF und wie das Prinzip „Wahrheit statt Rache“ da heraushelfen könnte.

Hannah Herzsprung
Leute

Hier Heimat, dort Inspiration Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin

Die Schauspielerin Hannah Herzsprung kommt ursprünglich aus München. Zurückkehren möchte sie trotz großer Sympathien dennoch nicht. Denn die neue Wahl-Heimat hat sehr viel zu bieten.

19.08.2017 15:29 Kommentieren
New York
Wirtschaft

Finanzmarkt „Wir alle sind Spielfiguren“

Andres Veiels neues Theaterstück thematisiert eine Finanzkrise im Jahr 2026. Im Interview spricht er über das Wesen der Banker und eine Prognose von Joseph Beuys.

Jürgen Ponto ermordet
Kultur

RAF Sie wollten sich spüren, sie wollten töten

Vor 40 Jahren ermordete die RAF den Bankier Jürgen Ponto. Die Linke ging den Legenden der Terroristen in die Falle.

Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am ... Kalenderblatt 2017: 30. Juli

Das aktuelle Kalenderblatt für den 30. Juli 2017:

29.07.2017 23:59 Kommentieren
Lufthansa-Maschine «Landshut»
Times mager

Times mager Landshut

Das 1977 entführte Flugzeug soll künftig ausgestellt werden. Und „Bild“-Kolumnist Franz-Josef Wagner duzt die deutsche Geschichte.

NSU-Prozess vor dem Oberlandesgericht München
NSU

Neonazis Die Tarnkappe des NSU

Die Bundesanwaltschaft sieht in ihren Plädoyers Beate Zschäpe als Mittäterin überführt: „Sie hatte die Männer im Griff.“

Beate Zschäpe im OLG München
NSU

NSU-Prozess Bundesanwaltschaft fordert Verurteilung von Beate Zschäpe

4. Update Die Mordserie des NSU hat Deutschland erschüttert. Nun haben die Plädoyers im Prozess gegen die Hauptangeklagte Beate Zschäpe und vier Mitangeklagte begonnen. Bis zu einem Urteil dürfte es aber noch Monate dauern.

25.07.2017 12:40 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum