Lade Inhalte...
Frankfurt

Rassismus bei der Polizei „Polizisten haben häufig rechte Weltbilder“

Polizei Frankfurt

Der Philosoph Daniel Loick spricht in der FR über Rassismus in der Polizei, notwendige Reformen und die Aufgabe der Zivilgesellschaft.

Amberg
Politik

Nach Prügelattacken in Amberg Horst Seehofer für schärfere Abschieberegelungen

Im oberpfälzischen Amberg schlagen Asylsuchende unvermittelt Passanten. Bundesinnenminister Horst Seehofer fordert jetzt Konsequenzen.

02.01.2019 08:41
Silvester - Berlin
Leute

Silvesterfeiern weltweit Frohes neues Jahr! 2019 ist da

Und schwupps, wieder ist ein Jahr um! Auch in Deutschland wird in der Silvesternacht viel gefeiert. Davor hatten schon Millionen Menschen in anderen Ländern das Jahr 2019 willkommen geheißen.

01.01.2019 13:28
Silvesternacht in Deutschland
Panorama

Silvester in Deutschland Sicherheitskräfte in Silvesternacht angegriffen

Die Silvesterfeierlichkeiten in Deutschland verlaufen weitgehend friedlich. Bei Einsätzen werden jedoch wieder Polizisten und Feuerwehrleute angegriffen.

01.01.2019 13:14
Silvester - Berlin
Leute

„Welcome 2019“ Friedliche Riesenparty am Brandenburger Tor

Geböllert werden darf dort nicht. Aber Deutschlands größte Silvesterparty vor dem Brandenburger Tor ist trotzdem nicht leise. Am Abend brummt die Stimmung - und es ist friedlich.

01.01.2019 12:58
Silvester - Berlin
Hintergrund

Silvester Friedliche Riesenparty am Brandenburger Tor

Geböllert werden darf dort nicht. Aber Deutschlands größte Silvesterparty vor dem Brandenburger Tor ist trotzdem nicht leise. Am Abend brummt die Stimmung - und es ist friedlich.

01.01.2019 01:52 Kommentieren
Polizisten in Frankfurt
Frankfurt

Polizei-Skandal in Frankfurt „Die Polizei ist nicht besser als der Rest der Gesellschaft“

Sie muss es aber sein, fordert Omid Nouripour von den Grünen im Interview mit der FR. Der Frankfurter Bundestagsabgeordnete über rechtsextreme Polizisten, polizeiliche Ombudsstellen und den alltäglichen Frust im Dienst.

Innenraum der Mainzer Coface Arena
Rhein-Main

Das bringt der Tag „Es gibt Verwirrte in unseren Reihen“

Eintracht spielt in Mainz +++ Polizeigewerkschaft räumt Radikalisierung ein +++ Grüne und CDU einigen sich auf Koalitionsvertrag +++ Fahrverbote vor Gericht +++ Das bringt der Tag in Rheinhessen und am Main +++

1. Polizeirevier Frankfurt
Frankfurt

Polizei Frankfurt Polizisten unter Verdacht

Das Hessische Landeskriminalamt ermittelt gegen Frankfurter Polizisten: Was haben sie mit einer rassistischen Morddrohung gegen die Frankfurter Anwältin Seda Basay-Yildiz und deren Tochter zu tun?

Polizeieinsatz
Panorama

Mordkommission ermittelt 74-Jähriger in Bochum von der Polizei erschossen

Ein 74-Jähriger Mann greift bei einer Polizeikontrolle nach einem Gegenstand. Darauf feuert ein Polizist mehrere Schüsse ab. Der Mann stirbt - wonach hatte er gegriffen?

17.12.2018 13:38
Unwort des Jahres
Panorama

„Unwort des Jahres“ 2018 Viele „Unwort“-Vorschläge drehen sich um Flüchtlingspolitik

Von „Lügenpresse“ bis „Alternative Fakten“ - eine sprachkritische Jury macht jedes Jahr auf problematische Wortschöpfungen aufmerksam. Beosnders oft tauchen diesmal verbale Entgleisungen zur Flüchtlingspolitik auf.

17.12.2018 13:34
Waffen
Politik

Waffenscheine Deutsche rüsten auf wie nie

Mittlerweile wurden schon fast 600.000 Kleine Waffenscheine in Deutschland ausgestellt. Damit hat sich die Zahl seit 2014 mehr als verdoppelt.

Demonstration
Politik

Rechtsextremisten Grüne kritisieren nicht vollstreckte Haftbefehle gegen Rechte

Hunderte Rechtsextreme sind untergetaucht. Diese hohe Zahl sei „nicht hinnehmbar“, so die Grünen. „Die Zeche zahlen am Ende Migranten, Juden, Obdachlose, Schwule und Lesben“, sagt ein Opferanwalt.

Ausschreitungen in Paris
Politik

Krawalle in Paris Gelbwesten sagen Gespräch mit Regierung ab

Krisensitzung im Elysée-Palast: Der französische Regierungschef berät sich am Abend mit mehreren Ministern. Präsident Macron verschiebt einen Besuch in Belgrad.

04.12.2018 06:54 Kommentieren
Pyrotechnik
Sportpolitik

Innenministerkonferenz Minister wollen härteres Vorgehen gegen Pyrotechnik prüfen

Das Zünden von Pyrotechnik in Fußballstadien könnte künftig schärfer bestraft werden.

30.11.2018 16:40

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen