Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

Mindestens 13 Tote bei Banküberfall in Brasilien

Bei einem versuchten Banküberfall in Brasilien sind nach Angaben lokaler Medien mindestens 13 Menschen ums Leben gekommen. Mindestens sechs der Opfer waren von den Tätern zuvor als Geiseln genommen worden.

07.12.2018 21:58
Lama in Südhessen
Rhein-Main

Lama in Darmstadt Ausgebüxtes Lama löst Polizeieinsatz aus

Ein Lama büxt in Darmstadt aus einer Therapieeinrichtung aus und unternimmt einen Spaziergang in Richtung Innenstadt.

07.12.2018 17:15
Deutschland und die Welt

Schlag gegen Geldfälscher - Durchsuchung in Bundesländern

Mit einer internationalen Razzia ist die Polizei gegen mutmaßliche Geldfälscher vorgegangen. In Deutschland waren in dieser Woche 900 Polizisten an fast 180 Durchsuchungen in allen Bundesländern beteiligt.

07.12.2018 16:22
Kriminalität, Gericht

Rhein-Main Anklage wegen Millionenbetrugs

Ein Online-Handel liefert die bestellte Ware nicht aus. Es gibt mindestens 9000 Geschädigte. Nun stehen drei Männer vor dem Frankfurter Landgericht.

Unfall von Straßenbahn mit Kleintransporter
Verkehr

Stau in Griesheim Straßenbahn und Kleintransporter kollidieren

1. Update In Griesheim kollidieren eine Straßenbahn und ein Kleintransporter. Teile der Wilhelm-Leuschner-Straße müssen gesperrt werden. Es kommt zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Deutschland und die Welt

Kreml pfeift erstmals Polizei wegen Konzertverboten zurück

Seit Wochen drangsalieren die Behörden in Russland einheimische Rap-Musiker und andere Vertreter der Jugendkultur - jetzt pfeift der Kreml die Polizei erstmals zurück. „Wenn es mit Konzertverboten endet, ist das eine Dummheit“, sagte der

07.12.2018 14:10
Deutschland und die Welt

Sechstes Ligaspiel in Frankreich wegen Demos abgesagt

Vor dem Hintergrund erwarteter Demonstrationen der „Gelben Westen“ ist mehr als die Hälfte aller am Wochenende angesetzten Erstliga-Spiele in Frankreich abgesagt worden.

07.12.2018 13:28
Bernabéu-Stadion
Ausland

Copa Libertadores Madrid rüstet sich für Südamerikas Superfinale

Selten hat ein Fußballereignis so viele Schlagzeilen gemacht: Nach Krawallen in Argentinien wird das Finale der Copa Libertadores zwischen den Rivalen Boca Juniors und River Plate in Madrid gespielt. Die Polizei bereitet die Stadt auf den Ausnahmezustand vor.

07.12.2018 13:16
„Singing Shrinks“
Karriere-Nachrichten

„Singing Shrinks“ Mit Chorgesang Stress bewältigen

Einen Sonntagsblues kennen sie nicht, denn montags ist Chorprobe: In Berlin singen Psychologen, Psychiater und Neurologen gemeinsam. Für die Singing Shrinks, die Singenden Seelenklempner, sind die Proben weit mehr als nur Gesang.

07.12.2018 11:52
Feuerwerkskörper
Panorama

Razzia Festnahmen bei Razzia

Drei Wochen vor Silvester hat die Polizei bei einer Großrazzia gegen den illegalen Handel mit Feuerwerkskörpern Dutzende Wohnungen durchsucht.

07.12.2018 09:46
Zerstörte Autos
Panorama

Zypern Tote auf Zypern

Bei einem schweren Herbststurm mit Hagel und starken Regenfällen sind auf Zypern drei Menschen ums Leben gekommen.

07.12.2018 09:34
Deutschland und die Welt

CNN-Büros in New York nach Bombendrohung evakuiert - Falscher Alarm

Die Büros und Studios des US-Senders CNN in New York sind wegen einer Bombendrohung vorübergehend geräumt worden. Alle Mitarbeiter verließen den CNN-Sitz, der sich im Gebäude Time Warner Center am Columbus Circle in Manhattan befindet, wie CNN mitteilte.

07.12.2018 08:46
Symbolfoto Polizei
Verkehr

Unfall auf A661 Stau nach Unfall auf Kaiserleibrücke

1. Update Auf der Kaiserleibrücke ereignet sich im Berufsverkehr ein Unfall, an dem zwei Autos und ein Lastwagen beteiligt sind. Der Verkehr auf der A661 in Richtung Frankfurt staut sich auf mehreren Kilometern.

Deutschland und die Welt

Hagel und Überschwemmungen auf Urlaubsinsel Zypern - drei Tote

Bei einem schweren Herbststurm mit Hagel und starken Regenfällen sind auf Zypern drei Menschen ums Leben gekommen. Sie starben im türkischzyprischen Norden der drittgrößten Mittelmeerinsel.

07.12.2018 06:46
Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt erhebt Anklage
Kriminalität, Gericht

Kriminalität in Hessen Anklage gegen Automatensprenger

Die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt erhebt Anklage gegen einen 38-Jährigen, der Geldautomaten gesprengt und dabei mehr als 300.000 Euro erbeutet hat. Das Sprengen von Geldautomaten hat in Hessen Konjunktur.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen