Lade Inhalte...
Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am ... Kalenderblatt 2017: 16. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 16. September 2017:

16.09.2017 00:00 Kommentieren
Theater

Ersan Mondtag im Porträt Jede Schuld kommt zurück

Und schon wieder ist der junge, vielbestaunte Regisseur Ersan Mondtag beim Berliner Theatertreffen dabei. Wie macht der das? Ein Treffen kurz vor seinem Berlin-Debüt am Gorki-Theater.

Leitartikel

Subventionen des Bundes Was Hamburg kann - und Berlin nicht

Hamburg ist froh, dass die Elbphilharmonie endlich eröffnet hat. Damit verschwindet ein Bauskandal - und Hamburg schafft etwas, was Berlin so nicht gelingt. Der Leitartikel.

12.01.2017 17:10 Kommentieren
Kultur

Kulturgutschutzgesetz: Museen spüren erste Auswirkungen

Das umstrittene neue Kulturgutschutzgesetz zeigt in deutschen Museen erste Auswirkungen. Leihgeber sind verunsichert; vereinzelt haben Sammler ihre verliehenen Kunstwerke sogar zurückgezogen. Dies ergab eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur.

23.07.2016 12:04 Kommentieren
Main-Kinzig-Kreis

Hanau „Verherrlichung des Regimes“

Kunsthistoriker Gregor Wedekind spricht im FR-Interview über die propagandistischen Bilder des Malers und Zeichenakademie-Lehrers Reinhold Ewalds. Recherchen belegen dessen Nähe zu den Nazis.

Rhein-Main

Kunst in Hanau „Verherrlichung des Regimes“

Kunsthistoriker Gregor Wedekind über propagandistische Bilder des Hanauer Künstlers Reinhold Ewald

Baselitz-Leihgaben
Panorama

Baselitz-Leihgaben in München und Chemnitz abgehängt

Der Protest von Georg Baselitz (77) gegen das geplante neue Kulturgutschutzgesetz des Bundes hat weitere Konsequenzen.

20.07.2015 18:26 Kommentieren
Baselitz-Leihgaben
Panorama

Baselitz-Leihgaben in München und Chemnitz abgehängt

Der Protest von Georg Baselitz (77) gegen das geplante neue Kulturgutschutzgesetz des Bundes hat weitere Konsequenzen.

20.07.2015 13:12 Kommentieren
Baselitz im Albertinum
Panorama

Baselitz-Leihgaben im Dresdner Albertinum abgehängt

Eine Woche nach der Rückforderung seiner Leihgaben aus deutschen Museen im Zuge des geplanten Kulturgutschutzgesetzes sind die ersten Werke von Georg Baselitz abgehängt worden. Im Dresdner Albertinum wurden am Freitag noch vor Öffnung des Hauses neun Gemälde und eine «Elke»-Holzskulptur ins Depot gebracht.

17.07.2015 15:44 Kommentieren
Georg Baselitz
Panorama

Georg Baselitz zieht Dauerleihgaben aus Museen ab

Vor dem Hintergrund des geplanten umstrittenen Kulturgutschutzgesetzes holt der Maler und Bildhauer Georg Baselitz seine Dauerleihgaben aus deutschen Museen.

13.07.2015 17:39 Kommentieren
Ausstellung "Gegen Kunst"
Panorama

Münchner Pinakothek zeigt Nazi-Kunst - und ihr Gegenteil

Nazi-Kunst - und ihr Gegenteil: Die Pinakothek der Moderne in München erinnert mit einer neuen Ausstellung an die Gleichschaltung der Kunst im Nationalsozialismus.

19.05.2015 15:26 Kommentieren
"August Macke und Franz Marc - Eine Künstlerfreundschschaft"
Panorama

Ausstellung über Künstlerfreunde Macke und Marc

Die Freundschaft von August Macke und Franz Marc steht im Mittelpunkt einer Ausstellung im Kunstbau München. Rund 200 Gemälde, Papierarbeiten und private Dokumente geben Einblicke in die Entwicklung der Maler, die von 1910 bis zu Mackes Kriegstod 1914 eine herzliche Beziehung pflegten.

27.01.2015 15:09 Kommentieren
Immendorff-Ausstellung
Panorama

Immendorff-Ausstellung in Augsburg

Hitler im Malerkittel an der Bar, Lenin und Stalin beim gemeinsamen Discobesuch, das Brandenburger Tor in eine Eisscholle eingeritzt: Jahrzehntelang hat Jörg Immendorff die deutsche Kunstszene mit seinen oft grellen Interpretationen der Zeitgeschichte geprägt.

16.05.2014 11:50 Kommentieren
Pinakothek der Moderne
Panorama

Münchner Pinakothek der Moderne wiedereröffnet

München hat seine Pinakothek der Moderne zurück. Am Samstag wurde das Museum wiedereröffnet - nach sechsmonatiger Sanierung. Der Ansturm war groß am ersten Tag.

14.09.2013 13:49 Kommentieren
Andy Warhol
Panorama

«Warhol vor Warhol»: Die unbekannte Seite der Pop-Ikone

Andy Warhol ist der Vater der Pop-Art, der König des Knallbunten. Doch er konnte auch anders: zurückhaltender, leiser. Das zeigt jetzt eine ungewöhnliche Warhol-Ausstellung in der Pinakothek der Moderne in München.

11.09.2013 15:31 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum