Lade Inhalte...
Peru
Umwelt

Peru Streit über geplanten Nationalpark

Im Nordosten Perus soll ein Nationalpark entstehen – doch das bringt schwerwiegende Konflikte.

Machu Picchu
Reise-Nachrichten

Weltberühmte Inkastadt Besuch von Machu Picchu nur noch mit Führer möglich

Nur noch wenige Tage können Reisende die Inkastadt Machu Picchu in Peru auf eigene Faust erkunden. Ab Juli ist damit Schluss. Dann begleiten Reiseführer die Touristen durch die Ruinen.

13.06.2017 04:42 Kommentieren
Alejandro Toledo
Ausland

Bestechungsgeld Krimi um Perus gesuchten Ex-Präsidenten: Toledo in den USA

Der brasilianische Baukonzern Odebrecht hat Politiker geschmiert, um öffentliche Aufträge zu erhalten. In ganz Lateinamerika geraten ehemalige und aktive Staatschefs ins Visier. Einer versucht, im Ausland dem Zugriff der Justiz zu entgehen.

11.02.2017 14:26 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Peruanischer Vulkan Sabancaya spuckt Asche

Wegen des Ausbruchs des Vulkans Sabancaya hat die peruanische Regierung in 17 Bezirken des südlichen Departements Arequipa den Notstand ausgerufen. Asche aus dem Vulkan ging in einer Entfernung von 40 Kilometern nieder. Der Vulkan, der rund 80 Kilometer nordwestlich von der Stadt Arequipa liegt, zeigt seit Anfang November eine steigende Aktivität. Bislang wurden 60 Explosionen verzeichnet. Die Asche des 5970 Meter hohen Sabancaya könne Wasserläufe und Saatfelder verseuchen, warnte der Notdienst.

21.01.2017 02:46 Kommentieren
Brüsseler-Zaventem
Deutschland und die Welt

Bomben entreißen dreijährigen Zwillingen die Mutter

Es sollte ein Familientreffen werden - und endete in einer Tragödie. Adelma Tapia Ruíz wollte ihre Schwestern in New York besuchen.

24.03.2016 10:32 Kommentieren
Wissen

Goldrausch in Peru Tödliches Goldfieber

Der hohe Goldpreis auf dem Weltmarkt lässt die Bergbauindustrie brummen - und treibt die Zerstörung der Natur voran, so zum Beispiel des peruanischen Regenwaldes. In der Region Madre de Dios sind der Riesenotter, manche Kolibri- und Affenarten vom Aussterben bedroht.

12.12.2012 12:07 Kommentieren
Panorama

Inkastadt Weltwunder Machu Picchu

Viele Archäologen machten sich vergeblich auf die Suche nach der verlorenen Stadt der Inkas. Vor 100 Jahren gelang es schließlich dem Amerikaner Hiram Bringham die Ruinenstadt in den peruanischen Anden aufzuspüren.

22.07.2011 12:34 Kommentieren
Reise

Machu Picchu vor 100 Jahren entdeckt

Vor 100 Jahren wurde die Ruinenstadt Machu Picchu in Peru entdeckt. Heute ist sie weltbekannt. Deshalb kämpft man dort ...

18.07.2011 16:11 Kommentieren
Panorama

100. Jahrestag der Entdeckung von Machu Picchu

In Peru haben am Donnerstag die Feiern zum 100. Jahrestag der Entdeckung der Inka-Festung von Machu Picchu begonnen. ...

08.07.2011 13:40 Kommentieren
Panorama

Peru 600 Touristen evakuiert

Nach heftigen Unwettern ist die alte Inka-Stadt Machu Picchu unzugänglich. Erneut fliegt die peruanische Regierung 600 Touristen aus dem Gebiet aus - Kinder, Ältere, Kranke und finanzkräftige Reisende zuerst.

28.01.2010 12:01 Kommentieren
Politik

Proteste gegen Ausbeutung Etappensieg für Indios in Peru

Die Regierung in Peru zieht ihre umstrittenen Dekrete zur Ausbeutung der Urwald-Region zurück. Nach den Blutigen Unruhen mit vielen Toten entspannt sich die Lage. Doch es könnte eine trügerische Ruhe sein. Von Wolfgang Kunath

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum