Lade Inhalte...
Heiko Maas
Politik

Justizminister in Dresden Hass auf Heiko Maas

Wenn Justizminister Heiko Maas in Sachsen auftaucht, ist der Mob schon da. 250 Polizisten müssen den Besuch in Dresden bewachen, bei dem ein AfD-Politiker beglückt an das Neonazi-Konzert in Themar erinnert.

Jochen Malmsheimer
Rhein-Main

Jochen Malmsheimer Von Venedig bleibt nur der Kartoffelsalat

Ausgerechnet einen Busausflug nach Venedig schildert Jochen Malmsheimer in seinem Programm „Dogensuppe Herzogin“. Wer ihn kennt, weiß, dass der furiose Wortakrobat dort nie ankommen wird.

Frauke Petry
Politik

AfD Demontage von Frauke Petry geht weiter

Beim AfD-Kreisparteitag am Sonntag in Pirna soll über Petrys Abwahl als Direktkandidatin abgestimmt werden.

Verschwörungstheorien
Kolumnen

AfD und Chemtrails Am Himmel ist die Hölle los

Total logisch: Wie die Amerikaner uns alle mit ihren angeblichen Kondensstreifen eiskalt umbringen wollen. Die Kolumne.

Helmut Kohl und Michail Gorbatschow
Kolumnen

Kolumne Hört euch zu

Der Tod von Helmut Kohl erinnert viele an die Wendejahre, als plötzlich alles anders war.

Margarethenhütte
Politik

DDR-Geschichte Alte Geschichten, böse Erinnerungen

Pegida? Gewalt gegen Fremde? Die Ursachen dafür stecken in der Nachwendezeit, in Trauma-Erfahrungen vieler Ostdeutscher, sagt Sachsens Integrationsministerin Köpping - und macht ein großes Fass auf.

AfD
Kommentare

Frauke Petry Die geduldete AfD-Vorsitzende

Die möglichen Ermittlungen der Staatsanwaltschaft gegen Frauke Petry sind eigentlich ein Randproblem. Aber schlimmer geht natürlich immer. Ein Kommentar.

Hass im Netz
Netz

Heiko Maas „Hatespeech“-Bekämpfer als Hassobjekt

Bundesjustizminister Heiko Maas veröffentlicht ein Buch gegen AfD und Pegida. Und erntet einen digitalen Shitstorm erster Güte.

Pegida-Kundgebung in Dresden
Politik

Sammelband über Rechtsextremismus Diskussion unter Sachsen unerwünscht

Das Redeverbot über ein Buch zu rechten Tendenzen im Freistaat Sachsen sorgt beim Meißner Literaturfest für Ärger.

Demonstration gegen Merkel
Rechtsextremismus
Kommentare

Rechtsextremismus Schlampigkeit im Minenfeld

Göttinger Forscher haben bei einer Studie über Rechtsextremismus im Osten Deutschlands Fehler gemacht. Eine Verharmlosung des Problems darf aber nicht die Folge sein. Ein Kommentar.

Kultur

Michael Wolffsohn „Wir Juden sind da mittendrin“

Michael Wolffsohn

Der Historiker Michael Wolffsohn feiert heute seinen 70. Geburtstag: Gespräch über ein Leben als deutscher Jude, über unterschiedliche Lernprozesse und über die Entwicklungen in Deutschland.

Medien

Xavier Naidoo Auf vielen Bühnen daheim

"Söhne Mannheims"

1. Update Der umstrittene Sänger Xavier Naidoo weist die Vorwürfe des Extremismus von sich und erklärt sich. Nicht alle halten das für glaubwürdig. Auch scheint die Beziehung zur Stadt Mannheim angeknackst.

Pegida
Politik

AfD „Neue politische Heimat für Neonazis“

Bundesjustizminister Heiko Maas kritisiert AfD nach Schulterschluss mit Pegida scharf. Petry verliert an Einfluss.

Pegida
Politik

Pegida und AfD Pfeif auf Petry

Die ehemalige Bundesvorsitzende wollte es nie, nun ist es geschehen: In Dresden treten AfD und Pegida gemeinsam auf. Damit zeige die Partei ihr „rechtsradikales Gesicht“, sagt Justizminister Maas.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum