Lade Inhalte...
SPD-Luftballon
Gregor Gysi
Katja Kipping und Sahra Wagenknecht
Politik

Die Linke Das Duell der Spitzenfrauen

In der Linken belastet der Konflikt zwischen Katja Kipping und Sahra Wagenknecht die gesamte Partei.

Bundestag im Reichstagsgebäude
Hannelore Kraft
Hintergrund

Fragen und Antworten Minderheitsregierung: Nicht unmöglich, aber kompliziert

Es wäre mal was Neues. Regieren ohne feste Mehrheiten ist möglich, in vielen Ländern. Warum also nicht auch in Deutschland? Neuwahlen könnten erst einmal vermieden werden. Zeit wäre gewonnen.

23.11.2017 12:44 Kommentieren
Bundestag
Dresden
Leitartikel

Deutschland Ost-West-Debatte lenkt vom Problem ab

Wieder einmal ist viel von westdeutscher Dominanz die Rede. Dabei ist es nicht die Himmelsrichtung, die zur Spaltung unseres Landes führt. Unser Leitartikel.

Harald Wolf
Bundestag
Hintergrund

Innenpolitik Größer, männlicher, bunter: Das ist der neue Bundestag

So stark wie diesmal hat sich der Bundestag seit Jahrzehnten nicht mehr verändert. Zwölf Besonderheiten des neuen Parlaments.

24.10.2017 10:43 Kommentieren
AfD-Plakat
Deutsche Einheit
Leitartikel

Deutsche Einheit Klartext statt Einheitskitsch, Herr Präsident

In Ostdeutschland darf es nicht mehr so weitergehen wie bisher. Darüber sollten alle am Tag der Deutschen Einheit diskutieren. Unser Leitartikel.

Lindner
Hintergrund

Rekordverluste und Rechtsruck Eine Wahl, die es in sich hat

Der Bundestagswahlkampf 2017 galt vielen Beobachtern als langweilig. Das Wahlergebnis vom Sonntag ist es nicht. Zum Beispiel: Die großen Parteien sind jetzt ziemlich klein, die außerparlamentarische Opposition aus FDP und AfD ist der einzige echte Sieger.

25.09.2017 15:18 Kommentieren
Leipzig
Bundestagswahl 2017

AfD bei der Bundestagswahl Im Osten ist die Demokratie bedroht

Das Wahlergebnis hat gezeigt: Längst besteht die Gefahr, dass der Osten Gesamtdeutschland politisch einfärbt. Fensterreden zur Deutschen Einheit reichen nicht mehr.

Erstes Bundeskabinett 1949
Hintergrund

Vielfalt im Bundestag Sieben Parteien im Parlament

Weil auch die FDP und die Alternative für Deutschland (AfD) die Sperrklausel überwunden haben, ziehen nunmehr sieben Parteien in das neue Parlament ein. Zuletzt gab es das 1953.

24.09.2017 19:36 Kommentieren
Gauland
Hintergrund

Ziel erreicht AfD nach rasantem Aufstieg im Bundestag

Mit einem zweitstelligen Ergebnis zieht die rechtsgerichtete Alternative für Deutschland (AfD) in den Bundestag ein. Damit ist erstmals seit 1990 eine neue Partei im Parlament vertreten. Damals schaffte das die PDS, die heutige Linkspartei.

24.09.2017 18:36 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum