Lade Inhalte...
Wirtschaft

Namensstreit Otto will Otto verbieten, sich Otto zu nennen

Das Versandhaus Otto verklagt den Brater „Otto's Burger“. Der Laden nutze die Bekanntheit des Namens, um bessere Geschäfte zu machen.

Lieferwagen eines Hermes-Paketzustellers
Wirtschaft

Paketdienste Damit das Paket zu Weihnachten kommt

Vor Weihnachten arbeiten viele Paketdienste an der Kapazitätsgrenze. Wie die Unternehmen versuchen, die Flut zu meistern.

Wirtschaft

Recycling Immun gegen Elektroschrott

Händler sträuben sich gegen Rücknahme von Elektroschrott. Dabei sind sie seit dem 24. Juli dazu verpflichtet.

Fintech | Frankfurt
Wirtschaft

Fintechs Die Bankfiliale in der Hosentasche

Hunderte Start-ups drängen ins Bankengeschäft. Sie wollen mit Apps herkömmliche Kreditkarten, Geldautomaten und Berater ablösen.

Deutschland und die Welt

Otto-Einzelgesellschaft beschleunigt das Wachstum

Der Versandhändler Otto hat im abgelaufenen Geschäftsjahr (29.2.) sein Wachstumstempo beschleunigt. Die Umsätze stiegen um rund zehn Prozent, die Gewinne sogar noch etwas mehr, teilte das Tochterunternehmen des internationalen Handels- und Dienstleistungskonzerns Otto Group am Montag in Hamburg mit. Mit einem Umsatz von 2,56 Milliarden Euro habe Otto die eigenen Planwerte, die rund fünf Prozent Wachstum vorgesehen hatten, deutlich übertroffen.

21.03.2016 11:43 Kommentieren
Jahres-PK des Online-Händlers Otto
dpa

Otto-Einzelgesellschaft beschleunigt das Wachstum

Der Versandhändler Otto hat im abgelaufenen Geschäftsjahr (29.2.) sein Wachstumstempo beschleunigt.

21.03.2016 11:11 Kommentieren
Main-Kinzig-Kreis

Hanau Vom Leiterwagen zum Großversand

Das Unternehmertalent begann seine Handelskarriere einst mit dem „Überlandverkauf“.

Panorama

Israel Ärger um Hochzeit von Supermodel

Das israelische Supermodel Bar Rafaeli darf den Luftraum wegen ihrer Eheschließung nicht sperren lassen. Der Chef der israelischen Luftfahrtbehörde hatte zunächst eingewilligt.

Frankfurt

Gastronomie in Frankfurt Beim Essen die Umwelt schonen

Mit dem Projekt Klimateller wollen Kantinen in Deutschland den Treibhauseffekt verringern. Die Kantine der DZ Bank ist die erste, die sich in Frankfurt daran beteiligt. Die Köche lassen jetzt öfter mal rotes Fleisch und fetten Käse weg.

Panorama

Ethischer Konsum Für Umwelt und Ego

Beim Einkaufen nebenbei und mit wenig Aufwand Gutes tun - das treibt viele Verbraucher in Deutschland an, wenn sie zu Bio-Lebensmitteln oder fair gehandelten Waren greifen. Doch nicht alle Motive sind selbstlos.

20.04.2015 13:13 Kommentieren
Michael Otto
dpa

Michael Otto verschenkt Milliardenvermögen an Stiftung

Einer der reichsten deutschen Unternehmer, der Hamburger Michael Otto, hat sich von seinen Anteilen an der Otto Group und damit von einem Großteil seines Vermögens getrennt.

01.04.2015 17:20 Kommentieren
Logo des Otto-Konzerns
Deutschland und die Welt

Online-Händler Otto stellt Strategie für das kommende Jahr vor

Der Online-Händler Otto stellt heute seine Ergebnisse des vergangenen Geschäftsjahres vor und informiert über die Strategie für das nächste Jahr. Otto entspricht dem früheren Otto-Versand und erwirtschaftet heute rund ein Drittel der Online-Umsätze des internationalen Handels- und Dienstleistungskonzerns Otto Group. Das mehr als 50 Jahre alte Unternehmen konkurriert mit Anbietern wie Amazon und Zalando und muss sich dabei immer wieder neu positionieren. Schon heute laufen ein Drittel der Online-Bestellungen über mobile Geräte wie Tablets und Smartphones.

17.03.2015 21:09 Kommentieren
Wirtschaft

Online-Versandhandel Wieder Streik bei Amazon

Jetzt streiken sie wieder. Die Gewerkschaft Verdi ruft erneut zu einem Ausstand beim Internethändler Amazon auf. Noch immer weigert sich das Management, einen Tarifvertrag für die rund 9000 Beschäftigen auszuhandeln. Wir erläutern, warum Verdi unverdrossen weitermacht.

Hanjo Schneider
Deutschland und die Welt

Hermes-Chef gegen kostenlose Retouren im Online-Handel

Der Europa-Chef des Paketversenders Hermes, Hanjo Schneider, hat sich gegen das Geschäftsmodell mit kostenlosen Rücksendungen ausgesprochen. «Ich halte es für falsch, kein Geld für Retouren zu verlangen. Kosten sollten generell dem Verursacher angerechnet werden», sagte Schneider der «Welt am Sonntag». Die Entscheidung darüber hätten aber die Hermes-Kunden zu treffen.

07.09.2014 11:08 Kommentieren
Otto Group
Deutschland und die Welt

Otto setzt verstärkt auf Möbel und Lifestyle

Der Online-Händler Otto hat nach einer wachstumsschwachen Phase wieder kräftig zugelegt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr erhöhte sich der Umsatz um rund sieben Prozent auf 2,3 Milliarden Euro, teilte die Tochtergesellschaft des Handels- und Dienstleistungskonzerns Otto Group in Hamburg mit.

19.03.2014 13:20 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen