Lade Inhalte...
NPD-Demonstration zum 1. Mai
Rhein-Main

NPD in Hessen NPD-Demos zum 1. Mai in Frankfurt und Hanau geplant

Die rechtsextreme NPD plant für den 1. Mai 2019 einen Doppel-Aufmarsch in Frankfurt und Hanau. Organisator beider Demonstrationen ist der Neonazi Sebastian Schmidtke.

Thorsten Herget
Frankfurt-West

Abtreibungsgegner in Frankfurt Ärger für den falschen Bischof

Im Frühjahr protestierte Thorsten Herget im Bischofsornat gegen die Abtreibungsgegner in Frankfurt. Herget wollte provozieren. Das brachte ihm einigen Ärger ein.

Gauland in Frankfurt
Landtagswahl Hessen

AfD-Veranstaltung in Frankfurt Protest gegen Alexander Gauland

AfD-Spitzenmann Alexander Gauland kommt am Samstag, 22. September, mit Beginn des hessischen Landtagswahlkampfes nach Frankfurt. Anwohner und Polizei befürchten Randale.

Abtreibungsgegner gegen Pro Familia
Frankfurt-West

Pro Familia in Frankfurt Erneut Mahnwachen vor Pro Familia in Frankfurt

Abtreibungsgegner wollen wieder vor Pro Familia in Frankfurt protestieren. Es wäre die mittlerweile vierte derartige Mahnwache vor der Beratungsstelle seit dem Frühjahr 2017.

Nilgänse
Frankfurt-Ost

Nilgänse Botulismus tötete Ostpark-Gänse

Acht Gänse wurden tot im Ostpark gefunden. Todesursache war wohl ein Bakterium - und nicht ein Tierquäler, wie einige zunächst dachten.

Zerstörung einer Schusswaffe
Landespolitik

Amnestie Weniger Schusswaffen in Hessen abgegeben

In Hessen wurden deutlich weniger illegale Waffen abgegeben als im Jahr 2009. Dabei ist die Rückgabe straffrei.

Taxi
Frankfurt

Frankfurt Verdacht auf Korruption im Amt

2. Update Die Stadt ermittelt wegen der Vergabe von Taxi-Konzessionen im Frankfurter Ordnungsamt.

Frankfurt
Frankfurt

Förderverein Roma Streit über Eintrag in Reisepässen

„Beim aggressiven Betteln angetroffen“ - Der Frankfurter Förderverein Roma ärgert sich über handschriftliche Einträge des Ordnungsamtes in Reisepässen. Das Amt räumt mindestens einen Verstoß ein.

Bahnhofsviertel
Frankfurt

„Prostituiertenschutzgesetz“ Prostitutionsgesetz wird umgesetzt

Das Frankfurter Ordnungsamt beginnt mit der Umsetzung des umstrittenen „Prostituiertenschutzgesetzes“. Ausweise bekommen nur Frauen, die sich beim Gesundheitsamt beraten lassen.

Demo
Frankfurt

Symbole Streit über kurdische Fahnen

Die unklare Rechtslage bei Fahnen und Abzeichen aus Nordsyrien bereitet der Frankfurter Polizei Probleme.

Rosapelikan-Trio
Frankfurt

Zoo Frankfurt Peta zeigt Zoo wegen Tierquälerei an

Die Tierrechtsorganisation Peta kritisiert, dass Pelikanen, Flamingos und Gänsen die Flügel beschnitten würden und nennt das Verhalten „tierquälerisch“.

Bahnhofsviertel
Getränke-Kiosk "Yok Yok"
Frankfurt

Bahnhofsviertel Frankfurt Gehsteig-Party am Kiosk

Banken, Bordelle, Szenekneipen: Das Frankfurter Bahnhofsviertel hat ein besonderes Flair. Vor dem Kiosk „Yok Yok“ sammelt sich regelmäßig eine feiernde Menschenmenge. Zwei Stunden vor Mitternacht teilt sie sich in zwei Blöcke.

25.07.2017 08:25 Kommentieren
Erwischt
Frankfurt

Alkohol Bier für 14-Jährige

Die beiden Jugendlichen Alvaro und Jack versuchen, Alkohol zu kaufen - im Auftrag des Ordnungsamts. Die Frankfurter Rundschau hat sie begleitet.

Abschiebung abgelehnter Asylbewerber
Rhein-Main

Flüchtlinge Der Arzt für die Abschiebung

Die FR hat in vier Städten nachgefragt, wer die Reisefähigkeit prüft. Mal ist es der Amtsarzt, mal der Polizeiarzt, mal der Gefängnisarzt und es gibt auch noch freie Ärzte, die damit Geld verdienen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen