Lade Inhalte...
Bundeswehr in Mali
Politik

Bundeswehr Bundestag diskutiert über Auslandseinsätze

Der neue Bundestag befasst sich an diesem Dienstag mit der Verlängerung von gleich mehreren Auslandseinsätzen der Bundeswehr.

Vor 26 Minuten Kommentieren
Deutschland und die Welt

Bundestag diskutiert über Auslandseinsätze der Bundeswehr

Der Bundestag befasst sich heute mit der Verlängerung von gleich fünf Auslandseinsätzen der Bundeswehr. Insgesamt sollen heute und morgen sieben Einsätze um jeweils drei Monate verlängert werden. Danach soll eine neue Regierung erneut entscheiden.

Vor 4 Stunden Kommentieren
RUSADA
Sportpolitik

Bedingungen nicht erfüllt WADA: Russlands Anti-Doping-Agentur bleibt suspendiert

Russland leugnet weiter die Existenz eines staatlichen Dopingsystems. Doch die WADA bleibt hart und hebt die Sperre der Anti-Doping-Agentur RUSADA nicht auf. Der Druck auf das IOC wächst: Soll Russland von den Winterspielen 2018 in Pyeongchang verbannt werden?

16.11.2017 14:14 Kommentieren
PESCO
Leitartikel

Pesco Ein Schritt in die richtige Richtung

Die EU wird mehr Sicherheit nicht alleine mit einem Militärprojekt erreichen. Will sie die Anforderungen bewältigen, muss sie ernst machen mit einer gemeinsamen Außen- und Sicherheitspolitik. Unser Leitartikel.

Symbolbild Rüstungsexporte der Bundesregierung
Politik

Rüstungsexporte Mehr Waffen für Saudi-Arabien

Rüstungsexporte in Höhe von rund 148 Millionen Euro von Deutschland nach Saudi-Arabien sind im dritten Quartal 2017 genehmigt worden. Auch die Exporte nach Ägypten stehen in der Kritik.

14.11.2017 18:08 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Mehr deutsche Rüstungsexporte in Staaten außerhalb der EU

Der Anteil der deutschen Rüstungsexporte in Staaten außerhalb der Europäischen Union steigt. Wie eine Antwort des Bundeswirtschaftsministeriums auf eine parlamentarische Anfrage zeigt, wurden im dritten Quartal 2017 nach vorläufigen Zahlen Rüstungsexporte

14.11.2017 11:38 Kommentieren
EU-Außenministertreffen in Brüssel
Politik

Verteidigungsunion Wie steht es um Europas Militär-Politik?

Über Jahrzehnte war die Verteidigungspolitik in Europa kein Thema. Nun wird ein neuer Anlauf genommen. Ein Überblick zu den Vorhaben.

13.11.2017 16:46 Kommentieren
Politik

EU Auf dem Weg zur Verteidiungsunion

Verteidigungsminister

1. Update Mit der Gründung einer europäischen Verteidigungsunion wollen sich 23 EU-Staaten unabhängiger von den USA machen. Schwächt das Projekt die Nato? Es zeichnet sich ein Drahtseilakt ab.

13.11.2017 12:32 Kommentieren
Solidaritätszuschlag
Hintergrund

Jamaika und das liebe Geld Volle Kassen - und doch mit dem Tafelsilber zum Flohmarkt?

Wenn man sein Tafelsilber verkaufen muss, geht es einem in aller Regel schlecht. Nicht so Jamaika. Trotz voller Kassen will man noch mehr - für die Wahlversprechen. Einfach wird das nicht.

12.11.2017 22:20 Kommentieren
Omid Nouripour (Gruene)
Deutschland und die Welt

Ausweitung von Afghanistan-Einsatz: 27 Länder dabei

An der geplanten Verstärkung des Afghanistan-Einsatzes der Nato werden sich 27 Länder beteiligen. Die bisherigen Zusagen erlauben es nach Angaben des Nato-Generalsekretärs Jens Stoltenberg, künftig mit rund 16 000 Soldaten die afghanischen Sicherheitskräfte auszubilden.

09.11.2017 12:50 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Nato berät schwierige Lage in Afghanistan

Die Verteidigungsminister der Nato-Staaten wollen heute über die geplante Verstärkung ihres Afghanistan-Einsatzes beraten. Nach Angaben von Generalsekretär Jens Stoltenberg wird die Zahl der Soldaten zur Ausbildung afghanischer Sicherheitskräfte im kommenden Jahr auf rund 16 000 steigen.

09.11.2017 04:50 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Nato will künftig auch Cyberwaffen einsetzen

Die Nato will bei ihren Einsätzen künftig auch Cyberwaffen einsetzen. Nach Angaben von Generalsekretär Jens Stoltenberg einigten sich die Verteidigungsminister der Bündnisstaaten auf Leitlinien für militärische Hackerangriffe.

08.11.2017 23:38 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Nato will Gegner künftig auch mit Cyberwaffen bekämpfen

Die Nato will bei ihren Einsätzen künftig auch Cyberwaffen einsetzen. Nach Angaben von Generalsekretär Jens Stoltenberg einigten sich die Verteidigungsminister der Bündnisstaaten auf einen Rahmen und Leitlinien für militärische Hackerangriffe.

08.11.2017 19:50 Kommentieren
Ein Jahr nach den Präsidentschafts-Wahlen in den USA
Politik

Donald Trump Die USA im Ausnahmezustand

Donald Trump hat viel versprochen – und wenig gehalten. Eine Bilanz in sechs Kapiteln.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum