Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

Verteidigungsministerin von der Leyen in den USA

Trotz der Krise im transatlantischen Bündnis hat Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen die Bedeutung der Partnerschaft zu den USA betont. „Diese Freundschaft liegt uns sehr am Herzen“, sagte die CDU-Ministerin bei einem Treffen mit

20.06.2018 22:16 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Kabinett billigt Rüstungsexportbericht

Das Bundeskabinett hat den Rüstungsexportbericht 2017 gebilligt. Dem Regierungsbericht zufolge wurden im vergangenen Jahr Einzelgenehmigungen für die Ausfuhr von Rüstungsgütern in Höhe von 6,24 Milliarden Euro erteilt - das waren knapp neun Prozent weniger als im Vorjahr.

20.06.2018 12:58 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Griechenland und Mazedonien legen Namensstreit bei

Griechenland und Mazedonien haben eine Vereinbarung zur Beilegung des seit gut einem Vierteljahrhundert andauernden Streits um den Namen Mazedonien unterzeichnet. Danach soll die ehemalige jugoslawische Teilrepublik sich künftig Nord-Mazedonien nennen.

17.06.2018 11:34 Kommentieren
Griechische Opposition stellt Misstrauensantrag gegen Tsipras
Politik

Griechenland und Mazedonien Namensstreit beigelegt

1. Update Griechenland und Mazedonien unterzeichnen eine Vereinbarung zur Beilegung des Jahre währenden Namensstreits.

16.06.2018 21:39 Kommentieren
G7-Gipfel
Kultur

G7-Gipfel Der weiße Zwerg

Ein viel kommentiertes, historisches Foto und ein paar Bemerkungen über Deutschland, Europa, die USA und ihre in den letzten Jahren sich gewaltig verändernden Beziehungen.

Skopje
Politik

Namensstreit Mazedoniens Präsident gegen Kompromiss mit Griechenland

„Ich werde diese Vereinbarung nicht unterschreiben“, sagt Mazedoniens Staatspräsident Iwanow zur Einigung mit Griechenland im Namensstreit. Auch die Opposition stemmt sich gegen das Abkommen. Platzt der Kompromiss?

13.06.2018 20:41 Kommentieren
Mazedonien
Politik

Namensstreit mit Griechenland EU und Nato gehen auf Mazedonien zu

Der Kompromiss zwischen Griechenland und Mazedonien im Namensstreit könnte die Annäherung des westlichen Balkans an die EU beschleunigen.

Deutschland und die Welt

Kompromiss im Mazedonien-Namensstreit gefunden

Griechenland und Mazedonien haben ihren jahrelangen Streit um den Namen der ehemaligen jugoslawischen Teilrepublik beigelegt. Damit wird auch der Weg frei für den Beitritt Mazedoniens zur Nato und für die Aufnahme von EU-Beitrittsverhandlungen.

12.06.2018 22:52 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Kompromiss im Mazedonien-Namensstreit gefunden

Nach jahrelangem Streit haben sich die Regierungschefs Mazedoniens und Griechenlands, Zoran Zaev und Alexis Tsipras, auf einen Kompromiss für den Namen der früheren jugoslawischen Teilrepublik verständigt.

12.06.2018 21:34 Kommentieren
Alexis Tsipras
Politik

Einigung mit Griechenland Mazedonien soll bald „Republik Nord-Mazedonien“ heißen

Im Streit um die nordgriechische Provinz und das gleichnamige Nachbarland verkündet Ministerpräsident Alexis Tsipras eine Einigung.

Donald Trump
Politik

Trump und G7 Die nächste Twitter-Tirade

Der US-Präsident Trump zeigt sich unbeeindruckt von der Kritik der deutschen Kanzlerin. Im Gegenteil: Via Kurznachricht legt er im Streit mit den westlichen Verbündeten nach.

Mittelmeer
Flucht, Zuwanderung

Mittelmeer Spanien rettet „Aquarius“ mit 629 Flüchtlingen

3. Update Mit 629 Flüchtlingen an Bord lag die „Aquarius“ seit Sonntag im Mittelmeer zwischen Italien und Malta fest. Keines der beiden Länder fühlte sich zuständig. Schließlich darf das Schiff Valencia anlaufen.

Deutschland und die Welt

Trump greift Deutschland wegen Verteidigungsausgaben an

US-Präsident Donald Trump hat Deutschland erneut offen wegen seiner geringen Verteidigungsausgaben im Nato-Verbund kritisiert. „Deutschland zahlt ein Prozent des Bruttoinlandsproduktes (langsam) in Richtung Nato, während wir vier Prozent von

11.06.2018 08:04 Kommentieren
Putin und Xi
Politik

Gipfel in Qingda China fordert Ende „kurzsichtiger Politik“

Während sich die G7 in Kanada zerlegen, veranstaltet die Volksrepublik China einen eigenen Gipfel mit hochkarätigen Gästen - und zelebriert Harmonie.

10.06.2018 10:30 Kommentieren
G7
Politik

G7-Gipfel Mercedes-Stern im Fadenkreuz

US-Präsident Donald Trump will beim G7-Gipfel Druck in der Handelspolitik machen. Deutschland sieht er als seinen ökonomischen Hauptgegner.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen