Lade Inhalte...
Nato-Großübung
Politik

Nato Mehr als 51.000 Soldaten in Norwegen

Rund einen Monat nach Ende des Nato-Manövers „Trident Juncture“ gibt es genaue Teilnehmerzahlen.

10.12.2018 08:22
Gastbeiträge

Wach auf, Europa!

Beim Streit über den INF-Vertrag könnten die EU-Staaten verlieren. Sie müssen verhindern, zum Spielball der Mächte zu werden.

Panzer
Politik

USA und Russland Atomares Wettrüsten befürchtet

Die Nato-Außenminister beraten über den Konflikt mit Russland und das drohende Wettrüsten mit den USA.

Deutschland und die Welt

Außenminister der Nato: Afghanistan und Bündniserweiterung

Die Außenminister der Nato-Staaten wollen heute über den Afghanistan-Einsatz und den Stand der Bündniserweiterung beraten. Wenn alles gut läuft, soll das Balkanland Mazedonien 2020 das 30. Mitglied der Militärallianz werden.

05.12.2018 05:04
Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am ... Kalenderblatt 2018: 5. Dezember

Das aktuelle Kalenderblatt für den 5. Dezember 2018:

05.12.2018 00:04
Vertragsunterzeichnung
Hintergrund

Unterzeichnung vor 31 Jahren Der INF-Vertrag

Der INF-Vertrag über nukleare Mittelstreckensysteme (Intermediate Range Nuclear Forces) wurde 1987 von den USA und der damaligen Sowjetunion geschlossen.

04.12.2018 20:28 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Russland bestreitet Bruch von INF-Abkommen

Das russische Außenministerium hat die Vorwürfe der Nato-Staaten zurückgewiesen, mit neuen Marschflugkörpern gegen einen der wichtigsten Abrüstungsverträge verstoßen zu haben.

04.12.2018 20:16
Rakete mit nuklearen Sprengköpfen
Gastbeiträge

Rüstung Europa fürchtet ein nukleares Wettrüsten

Die USA drohen mit dem Ende des INF-Vertrags. Moskau soll ihn verletzt haben. EU-Staaten wären aber die Verlierer des Streits.

Deutschland und die Welt

Streit um Abrüstungsvertrag: USA setzen Russland Frist

Die USA setzen Russland ein Ultimatum von 60 Tagen, um sich wieder an den INF-Vertrag zum Verzicht auf atomare Mittelstreckenwaffen zu halten. Wenn Russland darauf nicht reagiert, wollen die Vereinigten Staaten das Abkommen aufkündigen.

04.12.2018 19:34
Deutschland und die Welt

Nato: Russland bricht erstmals klar Abrüstungsabkommen

Die Nato-Staaten haben Russland erstmals geschlossen vorgeworfen, mit neuen Marschflugkörpern gegen den INF-Abrüstungsvertrag über atomare Mittelstreckenwaffen zu verstoßen.

04.12.2018 18:58
Ukraine-Konflikt
Politik

Ukraine-Konflikt „Das russische Verhalten verletzt internationales Recht“

EU-Politiker McAllister spricht im Interview mit der FR über Russlands Verhalten im Asowschen Meer und die Notwendigkeit einer Armee der Europäischen Union.

Deutschland und die Welt

Abrüstungsvertrag: Nato will Russland letzte Chance geben

Russland soll eine letzte Gelegenheit erhalten, den von der Nato vermuteten Verstoß gegen den INF-Vertrag zum Verzicht auf landgestützte atomare Mittelstreckenwaffen abzustellen.

04.12.2018 07:04
George Bush
Politik

Verstorbener Ex-Präsident George Bush - Fürsprecher der Einheit

Der verstorbene frühere US-Präsident George Bush senior hat für die deutsche Wiedervereinigung eine wichtige Rolle gespielt.

Deutschland und die Welt

Trump und Merkel reden über Ukraine, Abrüstung und Energie

US-Präsident Donald Trump und Kanzlerin Angela Merkel haben bei ihrem Treffen während des G20-Gipfels in Buenos Aires unter anderem die Ukraine-Krise erörtert. Zur Sprache sei auch der angekündigte Ausstieg der USA aus dem INF-Atomabrüstungsvertrag

01.12.2018 22:28
G20-Gipfel in Argentinien
Hintergrund

„Es lohnt zu kämpfen“ Merkels Speed-Dating und ein leiser Trump

Speed-Dating bei G20: Nach ihrer Verspätung macht Kanzlerin Merkel beim Gipfel in Buenos Aires Tempo. Ein anderer lässt es dagegen ungewöhnlich ruhig angehen - am Ende sind irgendwie alle zufrieden, auch wenn die Konflikte nur mühsam kaschiert werden können.

01.12.2018 20:34 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen