Lade Inhalte...
Rhein-Main

Flüchtlinge in Hessen Linke fordert Bleiberecht für alle

Zuwanderung

Der Vorstand der hessischen Linken formuliert Eckpunkte für die Landtagswahl und setzt auf einen Politikwechsel. Mit Blick auf die Flüchtlinge in Hessen wird ein „Bleiberecht für alle“ gefordert.

Frank Witzel
Rhein-Main

Offenbach Präsenter denn je

Zwei Jahre nach dem Deutschen Buchpreis ist der Schriftsteller, Musiker und Zeichner Franz Witzel präsenter denn je.

Landespolitik

Verfassungsschutzgesetz Der lange Weg zum Gesetz

Der Weg bis zum Verfassungsschutzgesetz ist lang - eine Chronologie.

Verfassungsschutz Hessen
Landespolitik

Hessen Hessens Verfassungsschutz soll mitlesen

Die schwarz-grüne Koalition will Online-Durchsuchungen bei Terror-Gefahr erlauben.

Deutsche Einheit
Leitartikel

Deutsche Einheit Klartext statt Einheitskitsch, Herr Präsident

In Ostdeutschland darf es nicht mehr so weitergehen wie bisher. Darüber sollten alle am Tag der Deutschen Einheit diskutieren. Unser Leitartikel.

NSU
NSU

NSU Wie wählte der NSU seine Opfer aus?

Der hessische Landtag sieht mögliche Unterstützung durch rechte Szene – und wundert sich über Ermittler.

NSU-Morde
NSU

NSU-Mord in Kassel Neue Spur zum NSU?

Eine Zeugin aus der rechten Szene berichtet im hessischen NSU-Untersuchungsausschuss, dass sie vor dem Mord an dem Kasseler Internetcafé-Betreiber Halit Yozgat mehrmals am Tatort war. Jetzt ermittelt die Polizei.

NSU-Mord in Hessen
Rhein-Main

Halit Yozgat Forscher verteidigen Gutachten zu NSU-Mord in Kassel

Die CDU kritisiert das Gutachten zum NSU-Mord in Kassel. Forscher und Aktivisten können dies nicht nachvollziehen.

17.09.2017 17:56 Kommentieren
NSU-Untersuchungsausschuss Wiesbaden
NSU

NSU-Ausschuss Zeugin betritt Saal in Handschellen

Corryna Görtz gibt im hessischen Landtag zu, das Internetcafé von Halit Yozgat besucht zu haben. Als es um Kontakte zu Österreichs Verfassungsschutz geht, verweigert sie die Aussage.

Landgericht Frankfurt
Rhein-Main

Das bringt der Tag Prozess nach blutiger Messerattacke

+++ Lebensgefährlicher Angriff mit Klappmesser vor Gericht +++ Eintracht will „JustPay“-Kartenbesitzer entschädigen +++ Alles, was heute in Hessen wichtig wird, erfahren Sie hier.

Terrorgefahr in Hessen
Rhein-Main

Rechtsextremismus in Hessen Warnung vor rechtem Terror

Die Gewaltbereitschaft von Rechtsextremisten in Hessen steigt. Das geht aus dem Verfassungsschutzbericht für 2016 hervor. Im besonderen Fokus der Behörden sind die Reichsbürger.

NSU
NSU

NSU-Mord Forscher verteidigen Einschätzung zu Temme

Die Forscher der Gruppe Forensic Architecture halten an der Einschätzung fest, dass der Verfassungsschützer Andreas Temme den NSU-Mord in Kassel mitbekommen haben muss.

NSU-Prozess
NSU

NSU-Prozess Gericht erlässt Haftbefehl gegen André E.

Bis zum Plädoyer der Bundesanwaltschaft war er ein freier Mann. Doch auf der Zielgerade des NSU-Prozesses muss neben Beate Zschäpe und Ralf Wohlleben auch ein dritter Angeklagter in Untersuchungshaft.

13.09.2017 20:58 Kommentieren
NSU-Prozess
NSU

NSU-Prozess „Massenhafte Verbrechen gegen das Leben“

Die Bundesanwaltschaft fordert die Höchststrafe für Beate Zschäpe – und beantragt Haftbefehl gegen den Angeklagten André E.

NSU-Prozess
Hintergrund

Analyse Mit allen Mitteln: Anklage will lebenslang für Zschäpe

In ihrem Plädoyer argumentiert die Bundesanwaltschaft auch mit Beweisen, die sie eigentlich aus dem NSU-Prozess heraushalten wollte. Genau die erlauben es der Anklage jetzt aber, hohe Strafen für Zschäpe & Co. zu fordern.

12.09.2017 15:58 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum