Lade Inhalte...
Stanislaw Tillich
Demonstrierende Rechte
Kriminalität, Gericht

Prozess NPD-Funktionär verliert Waffenschein

Kasseler Richter heben ein Urteil des Verwaltungsgerichts Gießen auf. Der Landkreis Marburg-Biedenkopf darf damit einem NPD-Funktionär den Waffenschein entziehen.

Merkel und Seehofer im Festzelt
Hintergrund

Kursdebatte mit der CDU Der Zehn-Punkte-Plan der CSU

Der Zehn-Punkte-Plan der CSU mit dem Titel „Warum die Union eine bürgerlich-konservative Erneuerung braucht“ wurde für die Kursdebatte mit der CDU-Spitze verfasst.

08.10.2017 12:19 Kommentieren
"Hippie-Flower-Party" in Berlin 1967
68er-Bewegung

Kulturkämpfe Die Langzeitwirkung der 68er

Welche Bedeutung haben die „68er“ langfristig für die Bundesrepublik?

Union
Politik

Obergrenze, Leitkultur und Patriotismus CSU fordert Rechtsruck

Gegen Linke und AfD: Innerhalb der CDU/CSU stehen nach ihrem Debakel bei der Bundestagswahl interne Kursbestimmungen an. Die CSU kommt mit klaren Vorgaben nach Berlin.

08.10.2017 08:42 Kommentieren
Deutsche Einheit
Leitartikel

Deutsche Einheit Klartext statt Einheitskitsch, Herr Präsident

In Ostdeutschland darf es nicht mehr so weitergehen wie bisher. Darüber sollten alle am Tag der Deutschen Einheit diskutieren. Unser Leitartikel.

Wahlkampfauftritt von Bundeskanzlerin Angela Merkel
Nargess Eskandari-Grünberg
Frankfurt

Moscheestreit in Hausen Alte Fronten bröckeln nicht

2007 befanden sich Nargess Eskandari-Grünberg und Mathias Mund im Hausener Moscheestreit auf entgegensetzten Seiten. Heute ist sie OB-Kandidatin für die Grünen und er sitzt für die rechten Bürger für Frankfurt (BFF) im Römer.

Buchmesse vor Ort

Frankfurter Buchmesse Grüne verurteilen Rechtsextremen-Auftritt

Ein Auftritt des rechtsextremen Verlags „Europa Terra Nostra“ auf der Buchmesse könne nicht hingenommen werden, sagt der Stadtverordnete Uwe Paulsen. Kulturdezernentin Ina Hartwig von der SPD sieht das anders.

Bundestagswahl
Bundestagswahl Rhein-Main

Bundestagswahl Darmstadt keine AfD-Hochburg

In Darmstadt ist die AfD unter zehn Prozent geblieben. Und auch Offenbach und Wiesbaden sind keine Hochburgen. Es gibt allerdings hier und da Ausreißer.

27.09.2017 10:05 Kommentieren
AfD
Bundestagswahl 2017

Bundestag Die Neuen der AfD

Wer zieht für die Partei in den Bundestag? FR-Autor Nico Schnurr stellt neun AfD-Politiker vor.

Bundestagswahl
Bundestagswahl 2017

Sachsen Von der Wut weggespült

In Ostsachsen nimmt die AfD der Union drei Wahlkreise ab, in Dresden scheitert sie nur knapp. Einst war Sachsen CDU-Land, doch die Union hat kein Rezept.

Alexander Gauland
Politik

AfD und Israel Gauland: „Stehen an der Seite Israels“

AfD-Politiker Alexander Gauland sieht die Politik seiner Partei nicht gegen die jüdische Bevölkerung gerichtet. Das Existenzrecht Israels zur Staatsräson Deutschlands zu machen, so weit will Gauland aber nicht gehen.

25.09.2017 21:21 Kommentieren
Lindner
Hintergrund

Rekordverluste und Rechtsruck Eine Wahl, die es in sich hat

Der Bundestagswahlkampf 2017 galt vielen Beobachtern als langweilig. Das Wahlergebnis vom Sonntag ist es nicht. Zum Beispiel: Die großen Parteien sind jetzt ziemlich klein, die außerparlamentarische Opposition aus FDP und AfD ist der einzige echte Sieger.

25.09.2017 15:18 Kommentieren
Leipzig
Bundestagswahl 2017

AfD bei der Bundestagswahl Im Osten ist die Demokratie bedroht

Das Wahlergebnis hat gezeigt: Längst besteht die Gefahr, dass der Osten Gesamtdeutschland politisch einfärbt. Fensterreden zur Deutschen Einheit reichen nicht mehr.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum