Lade Inhalte...
Asyl
Rhein-Main

Flüchtlinge in Hessen Zahl der Asylstreitverfahren steigt drastisch

Mit der steigenden Zahl der Flüchtlinge wächst auch die Zahl der Asylverfahren an den Gerichten in Hessen. Die Verwaltungsgerichte haben sich mit mehr Personal gerüstet.

27.03.2017 18:19 Kommentieren
AFD
Politik

AfD Ganz rechts außen im Saarland

Die als ziemlich weit rechts geltende Saar-AfD liegt im Clinch mit gemäßigteren Kräften der Bundespartei. Allerdings scheinen die in der Partei immer weniger gefragt zu sein. Petry selbst gilt Teilen als „politische Fehlbesetzung“.

Kriminalität, Gericht

Neonazis in Hessen Neonazis als „Kinderschänder“

NPD in Hessen

Die Polizei führt in Hessen 37 Rechtsextremisten als Beschuldigte wegen Kindesmissbrauchs. Im Fall einer versuchten Kindesentführung gibt es keinen Bezug zu der rechten Terrorgruppe „Nationalsozialistischer Untergrund“.

Wahlwerbung NPD
Rhein-Main

NPD Neonazis als Kinderschänder

Die Polizei führt 37 Rechtsextremisten als Beschuldigte wegen Kindesmissbrauchs.

Neonazi-Demo "Büdingen wehrt sich - Asylflut stoppen" | Büdingen | Gegenproteste
Rechtsextremismus

NPD Gericht prüft, ob Stadt der NPD Gelder streichen darf

Büdingen in der Wetterau will nicht warten, bis die Bundespolitik handelt – und hat der NPD die Fraktionsgelder gestrichen. Anfang April befasst sich der Hessische Verwaltungsgerichtshof mit dem Fall.

21.03.2017 08:28 Kommentieren
Jusos in der Wetterau
Rhein-Main

Wetterau Jusos wollen wieder stärker mitmischen

Im Süden der Wetterau wollen die Jungsozialisten wieder stärker Flagge zeigen. Bald soll es eine Juso-AG in Bad Vilbel geben. Die Junge Union ist schon gut aufgestellt.

AfD
Literatur

Neue Rechte „Wünschen wir uns die Krise!“

Volker Weiß liefert mit seinem Buch „Die autoritäre Rechte“ eine glasklare Analyse: Die Neue Rechte ist keine harmlose politische Randerscheinung, sondern ein Unterfangen, die Demokratie selbst abzuschaffen.

„Oldschool Society“
Politik

Prozess gegen Oldschool Society Schwelgen in Gewaltfantasien

Das Münchner Oberlandesgericht verurteilt die Anführer der rechtsextremistischen Oldschool Society zu Gefängnisstrafen.

Wetterau

Büdingen Verbot für NPD

Die rechtsextreme Partei darf die Büdinger Stadthalle nicht mehr nutzen. Im Stadtparlament stimmte eine große Mehrheit für das Verbot. Die FDP hat große Bedenken.

NPD-Plakat
Politik

Rechtsextremismus Maas will NPD Finanzierung entziehen

Noch in dieser Legislaturperiode will der Bundesjustizminister der rechtsextremen Partei den Geldhahn abdrehen. Steuermittel für die NPD seien "eine staatliche Direktinvestition in rechtsradikale Hetze".

13.03.2017 09:53 Kommentieren
Landtag Sachsen
Politik

AfD Sachsens Landtag will Neuwahlen verhindern

Ein AfD-Mann hat gegen das Parlament in Dresden Beschwerde eingelegt. Seine Partei hatte ihn 2014 von der Kommunalwahlliste gestrichen.

Rechtsextremismus

NPD Hetzen gegen die Bedeutungslosigkeit

Protest gegen die NPD

Beim ersten Parteitag nach dem gescheiterten Verbot sucht die NPD nach Überlebensstrategien. Nicht nur die politische Konkurrenz durch die AfD bereitet ihr Probleme.

Bunt statt Braun-Demo  gegen NPD-Parteitag in Sarbrücken
Politik

Saarbrücken Tausende setzen Zeichen gegen NPD

Saarbrücken setzt ein Zeichen gegen Rechts. Gegen den Bundesparteitag der rechtsextremen NPD gehen mehrere tausend Menschen auf die Straße. Es bleibt friedlich.

11.03.2017 16:39 Kommentieren
Rhein-Main

Rechte Gewalt in Hessen Mit dem Tod bedroht

Andreas Goerke

In Osthessen eskaliert der Streit zwischen Rechten und Linken. Andreas Goerke, Sprecher des Bündnisses „Fulda stellt sich quer“, und seine Familie werden bedroht.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum