Lade Inhalte...
Kultur

RAF in der DDR „Ich bin jetzt wie mein Vater, der SS-Mann“

Das ehemalige RAF-Mitglied Silke Maier-Witt erzählt auf einer Berliner Veranstaltung von ihrem Leben als Terroristin und ihrem Stasi-unterstützten Unterschlüpfen im Osten.

Frankfurter Buchmesse
Buchmesse vor Ort

Antaios auf der Buchmesse Die Landnahme

Rechtsextremen um den Antaios-Verleger Götz Kubitschek gelingt es, die Buchmesse zur Bühne ihres „Kulturkampfs“ zu machen. Nach einem Auftritt von Björn Höcke eskaliert die Stimmung.

Stasigefängnis in Berlin Hohenschönhausen
Rhein-Main

Das bringt der Tag Stasibeauftragter spricht über Häftlingsfreikauf

+++ Jahn berichtet vom Umgang mit politischen Gefangen in der DDR +++ Finanzen des Landes Hessen werden erläutert +++ Alles, was heute in Hessen wichtig wird, erfahren Sie hier.

AfD
Bundestagswahl 2017

Bundestag Die Neuen der AfD

Wer zieht für die Partei in den Bundestag? FR-Autor Nico Schnurr stellt neun AfD-Politiker vor.

Baader-Meinhof-Prozess in Stuttgart-Stammheim
Deutscher Herbst

RAF Von ostdeutschen Spitzeln und abgehörten Telefonaten

Wie der RAF-Terrorist Jan-Carl Raspe angeblich DDR-Bürgern zur Flucht verhelfen wollte: Die Stasi-Akte „Primaner“ aus dem deutschen Herbst

Verräter - Tod am Meer
TV-Kritik

„Verräter – Tod am Meer“, ZDF Die Stille nach dem Irrsinn

Von Stasi, BND und untergeschlüpften RAF-Leuten: „Verräter – Tod am Meer“ ist nicht der Nullachtfünfzehn-Krimi, den der Titel erwarten lässt.

Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am ... Kalenderblatt 2017: 21. August

Das aktuelle Kalenderblatt für den 21. August 2017:

20.08.2017 23:59 Kommentieren
Hannah Herzsprung
Leute

Hier Heimat, dort Inspiration Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin

Die Schauspielerin Hannah Herzsprung kommt ursprünglich aus München. Zurückkehren möchte sie trotz großer Sympathien dennoch nicht. Denn die neue Wahl-Heimat hat sehr viel zu bieten.

19.08.2017 15:29 Kommentieren
Südkoreanische Soldaten an der Grenze
Politik

Nordkorea „Ein weit verzweigtes Netzwerk“

Geheimdienstexperte Schmidt-Eenboom spricht über Nordkoreas Möglichkeit, Embargos zu umgehen und erklärt, was wir über den Nachrichtendienst des abgeschotteten Lands wissen.

Angela Merkel  während der Eröffnung der Dauerausstellung  „GrenzErfahrungen. Alltag der deutschen Teilung“.
Teufelsberg
Politik

Geheimdienste Die tolerierte Entführung des Jeffrey Carney

Der deutsche Staat ist empört, dass unter seiner Nase in der Hauptstadt Vietnam einen geflohenen Funktionär entführt hat. Dabei gab’s das schon mal - 1991 durch die USA.

RAF-Terror
Rhein-Main

RAF-Mord in Oberursel Vor 40 Jahren starb Jürgen Ponto

Mitglieder der „Rote Armee Fraktion“ erschossen vor 40 Jahren Jürgen Ponto, Chef der Dresdner Bank, in seiner Oberurseler Villa. Der Mord beschäftigt noch immer zwei Familien, die einst befreundet waren.

21.07.2017 08:30 Kommentieren
Heiko Maas
Politik

Justizminister in Dresden Hass auf Heiko Maas

Wenn Justizminister Heiko Maas in Sachsen auftaucht, ist der Mob schon da. 250 Polizisten müssen den Besuch in Dresden bewachen, bei dem ein AfD-Politiker beglückt an das Neonazi-Konzert in Themar erinnert.

DDR
FR7

Mit sozialistischer Feder

Die Zirkel schreibender Arbeiter in der DDR wollten die Höhen der Kultur erstürmen. Was ist aus ihren Mitgliedern geworden?

13.07.2017 10:34 Kommentieren
Studentemdemo 1967

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum