Lade Inhalte...
Ganz normaler Berufsalltag
Wirtschaft

Big Brother Award Wer nervös wirkt, ist verdächtig

Jury vergibt Negativpreise an Firmen, die moralische Grenzen sehr weit auslegen.

Digitalisierung in der Arbeitswelt
Karriere-Nachrichten

Studie Erfolg digitaler Transformation ist Frage der Kultur

Die digitale Transformation verspricht Unternehmen wie Mitarbeitern große Chancen, schürt aber auch Ängste. Doch erfolgreich wird sie nur sein können, wenn sie mit einer Veränderung der Unternehmenskultur einhergeht. Das zumindest legen die Ergebnisse einer Studie nahe.

10.04.2018 16:08 Kommentieren
Gröhe und de Maizière
Netz

Digitalgipfel in Ludwigshafen Patienten sollen Gesundheitsdaten in eine Cloud stellen

Zum zweitägigen Digitalgipfel in Ludwigshafen werden zahlreiche Gäste aus der Politik erwartet. Ein zentrales Thema ist das Gesundheitswesen.

12.06.2017 15:00 Kommentieren
Hackathlon
Wirtschaft

Hackathon Banken experimentieren für die Zukunft

Die Finanzindustrie sucht ihren Weg in die digitale Zukunft. Beim dritten Hackathon der Genossenschaftsbanken sollen innovative Dienstleistungen entwickelt werden.

Netz

Microsoft integriert Office 365 in Deutschland-Cloud

Microsoft-Kunden können künftig das Bürosoftware-Paket Office 365 auch aus deutschen Rechenzentren in Frankfurt/Main und Magdeburg beziehen.

24.01.2017 14:42 Kommentieren
Netz

Microsoft bereitet Windows 7 langsam auf Rente vor

Microsoft läutet den Abschied von Windows 7 ein: Der Softwarekonzern will sein betagtes Betriebssystem in drei Jahren nicht mehr unterstützen, der Support

13.01.2017 10:09 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Oettinger: Würde mich erschießen, wenn Petry meine Frau wäre

EU-Kommissar Günther Oettinger hat mit drastischer Kritik an AfD-Chefin Frauke Petry für Aufsehen gesorgt. «Wenn die komische Petry meine Frau wäre, würde ich mich heute Nacht noch erschießen», sagte der CDU-Politiker auf einer Veranstaltung in Berlin, wie Teilnehmer der Deutschen Presse-Agentur bestätigten. Über die Äußerung des für Digitales zuständigen EU-Kommissars hatte zuerst der Deutschlandfunk berichtet. Sie fiel gestern Abend auf einer von Microsoft Deutschland organisierten Podiumsdiskussion.

16.02.2016 12:50 Kommentieren
Politik

Günther Oettinger "Würde mich erschießen, wenn Petry meine Frau wäre"

Mit drastischen Worten greift EU-Kommissar Günther Oettinger die Vorsitzende der AfD, Frauke Petry, an und zieht damit Kritik der rechtspopulistischen AfD auf sich.

16.02.2016 12:08 Kommentieren
Günther Oettinger
dpa

Günther Oettinger über Frauke Petry „...würde ich mich heute Nacht noch erschießen“

EU-Kommissar Günther Oettinger hat mit drastischer Kritik an AfD-Chefin Frauke Petry für Aufsehen gesorgt.

16.02.2016 11:15 Kommentieren
Deutschland und die Welt

dpa-Nachrichtenüberblick Wirtschaft

Bahn-Gewinn bricht im ersten Halbjahr ein - Güterbahn in roten Zahlen

28.07.2015 16:04 Kommentieren
Nahles besucht Microsoft
dpa

«Arbeiten 4.0»: Ministerin Nahles besucht Microsoft

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) setzt in der neuen Arbeitswelt auch auf betriebliche Lösungen.

28.07.2015 14:00 Kommentieren
CeBIT in Hannover
dpa

CeBIT träumt vom «digitalen Wirtschaftswunder»

Die Digitalisierung der Wirtschaft sorgt für Hoffnung und Angst auf der CeBIT. IT-Schwergewichte versprechen in Hannover das «digitale Wirtschaftswunder», warnen aber zugleich davor, dass deutsche Firmen abgehängt werden könnte.

15.03.2015 15:22 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Deutsche Microsoft-Mitarbeiter von Jobabbau kaum betroffen

Von den geplanten einschneidenden Stellenkürzungen bei Microsoft sind nur wenige Mitarbeiter in Deutschland betroffen. Es handle sich um eine «zweistellige Anzahl von Beschäftigten», sagte ein Sprecher von Microsoft Deutschland auf dpa-Anfrage. Welche Standorte betroffen sind, konnte er nicht sagen. Zuvor hatte Firmenchef Satya Nadella in einer Mitteilung an die Beschäftigten angekündigt, dass bis zu 18 000 Jobs verloren gehen werden.

17.07.2014 15:49 Kommentieren
Satya Nadella
dpa

Bericht: Microsoft plant groß angelegten Stellenabbau

Microsoft plant laut einem Medienbericht nach der Übernahme des Handy-Geschäfts von Nokia den größten Jobabbau seit fünf Jahren.

15.07.2014 16:25 Kommentieren
Wirtschaft

Microsoft Microsoft muss Stellen abbauen

Erst kündigte der neue Microsoft-Chef Satya Nadella einen Strategiewandel an, jetzt soll wohl ein Stellenabbau folgen. Der Nachrichtenagentur Bloomberg zufolge fallen einige tausend Jobs weg. Der Windows-Riese hat aber auch über 127.000 Mitarbeiter.

15.07.2014 14:46 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen