Lade Inhalte...
BepiColombo
Holz
Klimawandel

Biomasse Von wegen klimafreundlich

Holzpellets werden in Kraftwerken zur Strom- und Wärmegewinnung verbrannt: Doch die Energiegewinnung aus Holz kann so schädlich sein wie aus Kohle, Öl oder Gas.

Neugeborene
Hintergrund

Fragen und Antworten Deutschland wird familienfreundlicher - Babyboom hält an

Es gibt wieder mehr Babys in Deutschland. Die Alterung der Gesellschaft ist aber noch nicht gestoppt. Familien mit mehr als zwei Kindern könnten dabei helfen.

10.01.2018 14:30 Kommentieren
Feuerwerk in Frankfurt
Umwelt

Feuerwerk Der Zündstoff für die Umwelt

„Durch das Feuerwerk zu Silvester verschlechtert sich die Luftqualität in Deutschland tatsächlich rapide.“ Böller und Raketen führen an Neujahr zu Spitzenwerten bei Feinstaub und vermüllen die Landschaft.

Pinocchio
Wissen

Algorithmus Künstliche Intelligenz gegen Fake News

Max-Planck-Wissenschaftler entwickeln einen Algorithmus, der Nachrichten mit großem Schadenspotenzial herausfiltert.

Wissen

Landwirtschaft Weniger Dünger – weniger Feinstaub

Auch die Landwirtschaft trägt wesentlich zur Luftverschmutzung bei.

Goethe-Universität
Campus

Goethe-Universität in Frankfurt Neues Forschungsgebäude entsteht in Niederrad

Das Land Hessen stellt 22 Millionen Euro für den Bau eines neuen Fraunhofer-Gebäudes auf dem Campus Niederrad bereit. Dort soll die Wirksamkeit von Arzneien erforscht werden.

Bücher
Kreis Offenbach

Rodgau Lesestoff aus Telefonzelle

Der mittlerweile vierte Bücherschrank von Rodgau steht nun an Freiherr-vom-Stein-Schule im Stadtteil Dudenhofen. „Bücherwürmer“ und „Leseratten“ haben sie bestückt.

Supercomputer der TU Dresden
Hochschulen

Platz 65 Mainzer Superrechner jongliert mit Petaflops

Ohne Hochleistungsrechner ist Klimaforschung ebenso undenkbar wie die Erkundung kleinster Atomteilchen. Mit Mogon II an der Mainz Uni bekommt das „High Performance Computing“ in Deutschland neuen Schub.

04.12.2017 11:14 Kommentieren
Umwelt

Umwelt „Wir brauchen eine mittlere Katastrophe“

Biene

Peter Berthold ist Ornithologe und Bestsellerautor. Unser Autor Jürgen Roth hat mit ihm über die Chlorophyll-Krankheit, das langsame Sterben des Feldhamsters und die Idiotie der Monokulturen gesprochen.

Spannende Einblicke
Digital-Nachrichten

Virtueller Rundgang Surftipp: Einblicke in die Geheimnisse der Fusionsforschung

Einmal durch die Plasmakammer der Fusionsforschungsanlage Wendelstein 7-X spazieren - das klingt spannend. Und ist möglich. Denn das Max-Planck-Institut für Plasmaphysik hat dafür einen virtuellen Rundgang erstellt.

30.11.2017 04:26 Kommentieren
Robert Koch
Gesundheit

Moderne Medizin „Menschen sind nicht nur kranke Körper“

Medizinhistoriker Volker Roelcke über die Fokussierung von Ärzten auf die Naturwissenschaften und die Notwendigkeit, den Blick auf Patienten zu ändern.

Mathematik-Unterricht
Familie

Nachholbedarf Die Deutschen und ihr Verhältnis zur Mathematik

Sie ist der Alptraum vieler Schüler - und doch eine wichtige Grundlage des Alltags: Mit Mathematik tun sich viele Menschen schwer, mit Statistiken sind sie oft leicht zu manipulieren. Viele vertrauen blind hochkomplexen Algorithmen. Über ein deutsches Phänomen.

27.11.2017 10:56 Kommentieren
Meteorit
Panorama

Himmelsleuchten Feuerball lässt Experten rätseln

Das Himmelsleuchten über Saarland, Baden-Württemberg und Südhessen am Dienstagabend lässt die Menschen staunen. War es Meteorit, ein Wetterphänomen oder Superman?

15.11.2017 15:57 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Experte: Himmelsphänomen war große Sternschnuppe

Das von vielen Menschen beobachtete helle Licht am Himmel über Süddeutschland am Abend war nach Einschätzung eines Experten eine große Sternschnuppe. „Möglicherweise war sie eine frühe Leonide“, sagte Axel Quetz vom Max-Planck-Institut für Astronomie in Heidelberg.

15.11.2017 12:20 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum