Lade Inhalte...
Mikroskop
Karriere-Nachrichten

Fragen und Antworten Wie unseriöse Publikationen der Wissenschaft schaden

Der Skandal trifft die Wissenschaft an ihrer empfindlichsten Stelle: der Glaubwürdigkeit. Tausende deutsche Forscher haben fragwürdig publiziert. Warum und worauf sollen Wissenschaftler zukünftig achten?

19.07.2018 17:35 Kommentieren
Wetterau

Bad Nauheim Hoch dotierte Förderung

Das Max-Planck-Institut bekommt sechs Millionen Euro für die Erforschung eines Proteins, das mit Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems in Zusammenhang gebracht wird.

Bauern in Ruanda
Wirtschaft

Raupeninvasion Heerwurm bedroht Afrikas Maisernte

Binnen weniger Monate hat der Schädling fast den gesamten Kontinent erobert. Nun arbeiten auch deutsche Forscher an einer möglichst nachhaltigen Bekämpfung des Schädlings.

Psychopharmaka
Medizin

Behandlung mit Psychopharmaka Pillen und Therapie gehen am besten Hand in Hand

Kaum eine Medikamentenklasse hat einen so schlechten Ruf wie Psychopharmaka. Dabei machen diese Medikamente bei schweren seelischen Erkrankungen eine begleitende Therapie meist erst möglich.

11.07.2018 12:29 Kommentieren
An activist wearing a mask takes part in a protest against what organisers say is air pollution caused by unpaved roads, during World Environment Day in Lalitpur
Wissen

Feinstaub Todesursache Luftverschmutzung

Weltweit starben 2015 viereinhalb Millionen Menschen an den Folgen hoher Feinstaub- und Ozonbelastung.

Pommes rot-weiß
Gesund und fit

Studie bestätigt Pommes und Chips sind Belohnung fürs Gehirn

Warum können viele Menschen die Finger nicht von ungesundem Essen wie Chips oder Pommes lassen? Weil die Kombination von Fett und Kohlenhydraten eine Belohnung fürs Gehirn ist.

22.06.2018 04:22 Kommentieren
Polarlichter
Reise-Nachrichten

Aurora Borealis Gibt es auch im Süden Polarlichter?

Reist man in die nördlichsten Länder der Erde, kann man zur richtigen Jahreszeit die geheimnisvollen Polarlichter am Himmel sehen. Aber wie ist es in der Nähe der Antarktis? Gibt es das Naturphänomen auch im Süden?

21.06.2018 05:22 Kommentieren
G7-Gipfel
Kultur

G7-Gipfel Der weiße Zwerg

Ein viel kommentiertes, historisches Foto und ein paar Bemerkungen über Deutschland, Europa, die USA und ihre in den letzten Jahren sich gewaltig verändernden Beziehungen.

Blaumeise
Wissen

Ornithologie Alleinerziehende Blaumeisen bringen Brut schlechter durch

Wenn ein Elternteil fehlt, kann es für den Nachwuchs schwierig werden. Das ist nicht nur bei Menschen so, sondern auch bei Blaumeisen. Besonders erfolglos kämpfen alleinversorgende Männchen um das Leben ihrer Küken.

12.06.2018 12:31 Kommentieren
Blaumeise
Tiere

Ornithologie Alleinerziehende Blaumeisen bringen Brut schlechter durch

Wenn ein Elternteil fehlt, kann es für den Nachwuchs schwierig werden. Das ist nicht nur bei Menschen so, sondern auch bei Blaumeisen. Besonders erfolglos kämpfen alleinversorgende Männchen um das Leben ihrer Küken.

12.06.2018 11:22 Kommentieren
Anschwimmen im Freibad Hausen
Frankfurt-West

Frankfurt Wie das Freibad in Hausen entstand

Der Stadtteil Hausen ist geprägt von der Nidda. Ein Seitenarm des Flusses war früher das Freibad.

Hafen von Porsgrunn in Norwegen
Wirtschaft

Blue Crude Wettlauf um den Sprit der Zukunft

Aus CO2 und Ökostrom erzeugen Wissenschaftler umweltfreundliche Öl-Ersatzstoffe. Die fallenden Kosten der Erneuerbaren machen die neue Technologie immer interessanter.

Europäischer Gerichtshof
Recht im Beruf

Vorstoß eines EU-Gutachters Arbeitnehmerrechte bei Urlaubsansprüchen bald gestärkt?

Nicht genommener Urlaub von Verstorbenen und nicht genommener Urlaub nach dem Ende eines Dienstverhältnisses: Ein EuGH-Generalanwalt hat deutsche Arbeitsregelungen in den Blick genommen - und plädiert für starke Arbeitnehmerrechte.

29.05.2018 18:34 Kommentieren
Karl-Heinz Körbel
Frankfurt

Senckenberg-Projekt Spaziergang durch Charly Körbels Gehirn

Das Senckenberg-Projekt nimmt langsam Gestalt an: In einigen Monaten werden Spaziergänge im Gehirn des Eintracht-Stars Karl-Heinz Körbel möglich sein.

Charly Körbel
Leute

„Begehbares Gehirn“ „Fußball im Kopf“: Charly Körbels Hirnströme gemessen

Wie reagiert ein ehemaliger Bundesligaspieler auf Reize wie einen Ball oder den Ton einer Trillerpfeife? Das will das Frankfurter Senckenberg-Museum jetzt untersuchen.

28.05.2018 14:10 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen