Lade Inhalte...
Gesundheitswandern
Leute

Volkssport Wie Gesundheitswandern jung hält

Mit sogenannten Gesundheitswanderungen zielt der Deutsche Wanderverband auf Couch-Potatoes und ältere Wandereinsteiger. Ein Ausflug mit rüstigen Senioren an den Rhein zeigt: Mit wenig Training und viel Spaß kann man schon viel erreichen.

15.08.2018 16:34 Kommentieren
Wandern für die
Gesund und fit

Mit einem Lachen ans Ziel Wie Gesundheitswandern jung hält

Mit sogenannten Gesundheitswanderungen zielt der Deutsche Wanderverband auf Couch-Potatos und ältere Wandereinsteiger. Ein Ausflug mit rüstigen Senioren an den Rhein zeigt: Mit wenig Training und viel Spaß kann man schon viel erreichen.

15.08.2018 14:46 Kommentieren
Schulkinder
Wissen

Schule Im Schlaf lernen

Bundesweit wird gerade mal wieder diskutiert, wann die Schule morgens beginnen sollte: Bloß nicht zu früh, warnt Bildungsforscher Peter Struck.

Prof. Dr. Oliver Stoll
Gesund und fit

Schlaf, Essen, Alkohol Was beim Sport hilft - und was nicht

Nach dem ausgiebigen Training erstmal abends einen drauf machen? Keine gute Idee, sagen Experten. Und auch abgesehen vom Alkoholverzicht gibt es ein paar Dinge, die die sportliche Leistungsfähigkeit steigern.

20.06.2018 04:52 Kommentieren
Bakterien
Gesundheit

Infektionen Resistente Keime vernichten

Forscher suchen nach neuartigen Wirkstoffen gegen Infektionskrankheiten.

Studierende
Hochschulen

Gute Kooperation wichtig Klare Aufgabenstellung hilft bei Aufschieberitis im Studium

Ablenkung lauert im Studium an jeder Ecke, besonders wenn es darum geht, die Abschlussarbeit fertig zu schreiben. Doch selten mangelt es laut einer Studie wirklich an Fleiß, oft quälen sich Studenten mit schwammigen Vorgaben.

17.04.2018 15:08 Kommentieren
Pferd im Stall
Tiere

Studie Ein Salzstein reicht für Pferde aus

Pferde reagieren sensibel auf Salz. Nehmen die Tiere zu viel davon auf, kann es zu einem Kalziummangel kommen. Ist schon ein Salzstein im Stall vorhanden, sollten Halter nicht auch noch das Futter mit Salz anreichern.

05.03.2018 14:24 Kommentieren
Rhein-Main

Hessen Eine deutsche Arztkarriere

Willi Enke diente den Nazis und der Bundesrepublik - ohne Bruch in der eigenen Karriere. Ein durchaus typisches Beispiel.

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2016: 18. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 18. Oktober 2016:

17.10.2016 23:55 Kommentieren
Rhein-Main

Hessen Rekordzahl bei Geburten

Die Zahl der Geburten steigt in Hessen auf den höchsten Stand seit 15 Jahren. Die höchste Geburtenrate verzeichnet der Kreis Groß-Gerau.

14.09.2016 15:19 Kommentieren
Gastbeiträge

Steuerhinterziehung und Geldwäsche Bargeldgrenze soll Geldwäsche eindämmen

Ziel sollte es sein, verstärkt gegen Geldwäsche und Steuerhinterziehung vorgehen zu können. Eine Bargeldgrenze soll dabei helfen. Das Problem ist immens. Mehr Kontrolle tut not. Der Gastbeitrag.

29.07.2016 12:58 Kommentieren
Wissen

Hummeln bestäuben Pflanzen im urbanen Raum häufiger

Hummeln bestäuben Pflanzen in der Stadt häufiger als auf dem Land. Gleichzeitig sind die Insekten in urbanen Gebieten öfter von bestimmten Parasiten befallen, die ihre Lebensdauer verkürzen können.

22.06.2016 18:13 Kommentieren
Wissen

Pflanzen Hummeln sind vor allem in Städten aktiv

In einem bekannten Kinderlied zieht es die Bienchen noch in Wald und Heide. Forscher aus Halle haben nun herausgefunden, dass es in der Realität anders aussieht.

22.06.2016 14:12 Kommentieren
500-Euro-Scheine
dpa

Geldwäsche in Deutschland vor allem im Nicht-Finanzsektor

In Deutschland bleiben nach einer Studie vor allem Geldwäsche-Deals außerhalb des Finanzsektors unentdeckt. Das «Dunkelfeld», zum Beispiel bei Immobiliengeschäften, im Autohandel oder auf den Kunstmarkt - ist demnach auf mindestens 15.000 bis 28.000 Verdachtsfälle jährlich zu schätzen.

21.04.2016 10:25 Kommentieren
500-Euro-Scheine
dpa

Geldwäsche in Deutschland vor allem im Nicht-Finanzsektor

In Deutschland bleiben nach einer Studie vor allem Geldwäsche-Deals außerhalb des Finanzsektors unentdeckt. Das «Dunkelfeld», zum Beispiel bei Immobiliengeschäften, im Autohandel oder auf den Kunstmarkt - ist demnach auf mindestens 15.000 bis 28.000 Verdachtsfälle jährlich zu schätzen.

21.04.2016 10:25 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen