Lade Inhalte...
Jugendwort des Jahres
Leute

Sprache „Ehrenmann“ und „Ehrenfrau“ sind Jugendwörter des Jahres

„I bims“, „Yolo“, „Smombie“ - das Jugendwort des Jahres hat oft Kopfschütteln verursacht. Dieses Jahr dann die Überraschung: Es ist ein Überrest aus der Sprache von Ur-Oma und Ur-Opa - wenn auch mit einer wichtigen Ergänzung.

Vor 14 Stunden Kommentieren
Selfie mit "Pepper"
Hochschulangebote für Senioren
Hochschulen

Hochschulangebote für Senioren Im Alter noch mal Neues lernen

Wer anfängt zu studieren, hat sein Berufsleben meist noch vor sich. Doch die Hörsäle stehen auch älteren Menschen offen - und deren Interesse ist groß. Viele Universitäten bieten sogar ein speziell auf Senioren zugeschnittenes Programm an.

05.11.2018 12:14 Kommentieren
Mandeln
Medizin

Ständige Entzündungen Wann die Mandeln rausmüssen

Wer andauernd starke Halsschmerzen hat oder durch die Nase kaum Luft bekommt, sollte seine Mandeln untersuchen lassen. Sind sie häufig entzündet, kann der Arzt sie entfernen. Allerdings birgt der Eingriff Risiken - eventuell auch auf lange Sicht.

17.10.2018 11:50 Kommentieren
Zu Hause lernen
Hochschulen

Experimente am Bildschirm Ersetzt digitales Lernen den Hörsaal?

MOOC, Moodle, virtuelle Experimente: Digitale Lehrangebote an deutschen Unis nehmen immer mehr zu, die Vielfalt ist groß. Doch nicht jeder erkennt ihren Nutzen. Erleichtern sie das Lernen?

01.10.2018 04:38 Kommentieren
Uni Bonn
Hochschulen

Exzellenzcluster 34 Universitäten erhalten neue Fördermilliarden

Spannung bei den deutschen Unis: Stundenlang saßen Wissenschaftler und Minister zusammen. Dann war klar, für welche Hochschulen bei neuen Fördermilliarden der Daumen hoch oder runter geht.

28.09.2018 11:32 Kommentieren
Demenz im Altenheim
Medizin

Neue Konzepte „So viel Freiheit wie möglich“: Architektur für Demenzkranke

Betroffene ringen um Worte, erkennen die Familie nicht mehr. Zwar gibt es für Alzheimer keine Heilung, aber neue Ansätze versuchen, den Patienten besser gerecht zu werden - mit Architektur und der Gestaltung der Umgebung.

21.09.2018 05:04 Kommentieren
Demenz im Altenheim
Familie

„So viel Freiheit wie möglich“ Heime schaffen für Demenzkranke richtige Umgebung

Betroffene ringen um Worte, erkennen die Familie nicht mehr. Alois Alzheimer erklärte dieses Vergessen erstmals mit Hirnveränderungen. Heilung gibt es nicht. Neue Ansätze versuchen, den Patienten besser gerecht zu werden - mit Architektur und angepasster Umgebung.

21.09.2018 05:04 Kommentieren
A protester holds a poster reading "Revolution" during a demonstration for women's rights on International Women's Day, in Bilbao
Panorama

ifo Bildungsbarometer Mathe, Musik, #MeToo

Der Schulunterricht soll sexuelle Belästigung thematisieren. Das wünschen sich laut einer Umfrage die Deutschen.

Gestörtes Schlafverhalten
Medizin

Diskussion um Zeitumstellung Forscher warnen vor ewiger „Sommerzeit“

Die Zeitumstellung abschaffen - das wollen nicht nur viele Deutsche. Auch Wissenschaftler halten das Hin und Her für Unsinn. Doch sie warnen zugleich: Gelte die sogenannte Sommerzeit künftig dauerhaft, könne das schlimme Auswirkungen haben.

12.09.2018 17:10 Kommentieren
Panorama

Zeitumstellung Forscher warnen vor ewiger „Sommerzeit“

Zeitumstellung

Viele wollen die Zeitumstellung abschaffen und plädieren für eine ewige Sommerzeit. Doch Forscher warnen: Gelte die sogenannte Sommerzeit künftig dauerhaft, könne das schlimme Auswirkungen haben.

12.09.2018 07:03 Kommentieren
Thomas Mann liest aus seinem Roman "Buddenbrooks" für Blindenbibliothek
Literatur

Thomas Mann Der Taugenichts im Gedankendienst

Vor einhundert Jahren erschienen Thomas Manns „Betrachtungen eines Unpolitischen“, sein gescheiterter Versuch, sich als Deutscher und nur als Deutscher zu stilisieren.

Alexander Gerst
Astronomie, Raumfahrt

Astronaut Alexander Gerst Gerst steuert Roboter auf der Erde - aus dem All

Mit Robotern aus der Ferne Aufgaben erledigen - das wird immer mehr zum Thema: in der Medizin, der Pflege, bei Katastrophen und in der Raumfahrt. Alexander Gerst hat das von der ISS aus probiert.

17.08.2018 17:34 Kommentieren
Baubotaniker Ferdinand Ludwig
Bauen, Wohnen

Grüne Architektur Wie Bäume zu Bauelementen von Häusern werden

In dicht besiedelten Großstädten kommen Grünflächen immer öfter zu kurz oder müssen gar Betonklötzen weichen. Der Architekt Ferdinand Ludwig erforscht deshalb, wie man neuen Wohnraum schaffen und trotzdem Bäume in der Stadt pflanzen kann.

17.08.2018 11:16 Kommentieren
Dr. Reiner Kern
Medizin

Original und Kopie Warum so oft ein Generikum verschrieben wird

Generika sind wirkstoffgleiche Kopien von ehemals patentgeschützten Arzneimitteln. Ihr Vorteil: Sie sind preisgünstiger als das Original. Aber wirken sie auch genauso gut? Und was, wenn nicht?

15.08.2018 04:34 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen