Lade Inhalte...
Lindner
Hintergrund

Internationale Stimmen Presseecho zum Jamaika-Scheitern

Kurz vor Mitternacht beendete die FDP das lange Ringen um Jamaika. Wohin Deutschland nun politisch steuert, ist ungewiss. Internationale Kommentatoren erwarten den „heißesten politischen Winter“ in der Geschichte der Bundesrepublik.

20.11.2017 15:08 Kommentieren
Hariri in Paris
Hintergrund

Analyse Macron bringt Bewegung in die Libanon-Krise

Viel Klarheit über die Umstände der Rücktrittserklärung des libanesischen Premiers Hariri bringt sein Besuch in Paris zunächst nicht. Doch die Ausreise aus Saudi-Arabien öffnet eine Tür für eine Lösung der Krise - ein diplomatischer Erfolg für Macron.

19.11.2017 14:20 Kommentieren
Deutsche Botschaft in Paris
Politik

Botschaft Bundesregierung räumt schwarze Kasse in Paris ein

Das Auswärtige Amt gibt „Unregelmäßigkeiten“ bei der Bezahlung von Personal in der französischen Botschaft zu.

Eiffelturm
Politik

Paris Schwarze Kasse in der deutschen Botschaft?

Laut französischen Medienberichten soll es in der deutschen Botschaft in Paris über viele Jahre hinweg eine schwarze Kasse gegeben haben. Der Verdacht des Sozialbetrugs steht im Raum.

Deutschland und die Welt

Pariser Botschaft: Auswärtiges Amt prüft Schwarzgeld-Vorwürfe

Das Auswärtige Amt prüft Vorwürfe gegen die deutsche Botschaft in Paris, wo angeblich eine schwarze Kasse mit Geld deutscher Firmen geführt worden sein soll. Darüber hatte die französische Tageszeitung „Le Monde“ unter Berufung auf Aussagen

01.11.2017 17:32 Kommentieren
Flugzeugbauer
Wirtschaft

Airbus Goldener Fallschirm

Ein ehemaliger Airbus-Manager soll eine gigantische Abfindungssumme erhalten haben.

Emmanuel Macron
Politik

Anti-Terror-Kampf Frankreich verschärft Sicherheitsgesetze

Seit fast zwei Jahren gilt in Frankreich der Ausnahmezustand, nun soll er übernächste Woche auslaufen. Doch ein neues Anti-Terror-Gesetz sorgt dafür, dass die Behörden bisherige Sonderrechte im Kern behalten.

18.10.2017 19:01 Kommentieren
Unter Dreißig

Interview Anzeichen von Wahrheit

Vor zehn Jahren schrieb der französische Autor und Filmemacher Emmanuel Carrère „Ein russischer Roman“. Darin erzählt er autobiografisch von der Suche nach einem ehemaligen Kriegsgefangenen, seiner Mutter, die nicht über seinen Großvater sprechen möchte und die Beziehung zu seiner damaligen Freundin Sophie. Nun wurde der Roman auf Deutsch übersetzt. Ein erschreckend ehrliches Buch.

Leïla Slimani
Literatur-Trends

Leïla Slimani „Nanny zu sein ist ein Rollenspiel“

Die französische Schriftstellerin Leïla Slimani über Kindermädchen und Eltern, über ihren Roman „Dann schlaf auch du“ und ihre marokkanischen Wurzeln.

Barcelona
Politik

Katalonien Die ungewisse Abspaltung

Der niederländische Schriftsteller Cees Nooteboom lebt seit 30 Jahren auf Menorca. In einem Gastbeitrag schildert er, wie er das Referendum für eine Unabhängigkeit Kataloniens und die Tage danach erlebt hat.

Festgenommen
Sportpolitik

Olympischen Spiele 2016 OK-Chef Nuzman wegen Korruptionsverdachts verhaftet

Carlos Arthur Nuzman, der Chef des Olympia-Organisationskomitees von Rio de Janeiro, ist von den brasilianischen Behörden festgenommen worden.

05.10.2017 13:18 Kommentieren
Emmanuel Macron
Arbeit, Soziales

Frankreich Lkw-Fahrer protestieren gegen Arbeitsmarktreform

Die Arbeitsmarktreform von Präsident Emmanuel Macron ist in Frankreich heftig umstritten. Nun demonstrieren französische Lastwagenfahrer gegen die Lockerung des Arbeitsrechts.

25.09.2017 10:48 Kommentieren
Emmanuel Macron
Bundestagswahl 2017

Bundestagswahl Emmanuel Macron fürchtet die FDP

Für Frankreichs liberalen Staatschef Emmanuel Macron wäre Schwarz-Gelb ein Graus – eine neue große Koalition käme ihm entgegen. Was ist der Grund?

Ferrari-Albtraum
Motorsport

Sieg von Lewis Hamilton Pressestimmen zum Großen Preis von Singapur

Die Deutsche Presse-Agentur hat internationale Pressestimmen zum Großen Preis von Singapur zusammengestellt.

18.09.2017 11:24 Kommentieren
Pierre Bergé
Leute

Tod mit 86 Pierre Bergé ist tot: Ein Leben für Yves Saint Laurent

Pierre Bergé hat Yves Saint Laurent gemanagt und geliebt. Die Eröffnung von zwei Museen zur Erinnerung an den Stardesigner erlebt er nun nicht mehr.

08.09.2017 13:04 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum