Lade Inhalte...
Wirtschaft

Automobilindustrie Carlos Ghosn rettet seinen Job

Der Renault-Chef verzichtet auf 30 Prozent seines Gehalts und die operative Leitung des Konzerns, dafür bleibt er vier weitere Jahre an der Spitze.

Notre-Dame bröckelt
Leute

Kathedrale Pariser Touristenmagnet Notre-Dame bröckelt

Sie ist mehr als 850 Jahre alt, ihre Silhouette gehört zu Paris wie der Eiffelturm und die Champs-Élysées. Doch die von Victor Hugo im „Glöckner von Notre-Dame“ gefeierte Kathedrale braucht dringend eine Frischzellenkur.

04.02.2018 17:24 Kommentieren
Flüchtlinge
Politik

Flüchtlingspolitik in der EU Berlin will Diskussion über Verteilung aussetzen

Sollen EU-Staaten in Krisenzeiten gezwungen werden können, Flüchtlinge aufzunehmen? Der Streit über diese Frage verhindert seit Monaten Fortschritte bei der geplanten Reform des europäischen Flüchtlingssystems.

25.01.2018 15:01 Kommentieren
Xenia Stolbowa
Sportpolitik

Dopingsperren „Der Zynismus beeindruckt“

Russen sind zornig, weil weitere 28 Olympioniken mit merkwürdiger Begründung gesperrt sind.

Michel Platini
Auslands-Fußball

Beschwerde wegen Sperre Platini zieht vor Europäisches Menschenrechtsgericht

Der ehemalige UEFA-Präsident Michel Platini hat gegen seine vierjährige Sperre eine Beschwerde beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) eingelegt. Das bestätigte der Medienberater des Franzosen.

24.01.2018 17:12 Kommentieren
Deutsche Waffen
Für Sie gelesen

Türkei Entsetzen über Erdogan

Die türkische Offensive in Syrien wird harsch kritisiert.

#Metoo
Catherine Deneuve
Caroline de Haa
Catherine Deneuve
Feminismus

#MeToo Er will doch nur spielen

Der Mann als grapschendes Unschuldslamm: In Frankreich macht ein offener Brief die Runde, in dem die „#MeToo“-Debatte scharf kritisiert wird. Catherine Deneuve gehört zu den rund 100 Unterzeichnerinnen.

Catherine Deneuve
Leute

Sexuelle Übergriffe Deneuves Kritik an #MeToo heizt Debatte in Frankreich an

Mit rund 100 Frauen hat Film-Diva Catherine Deneuve in der #MeToo-Debatte vor einem „Klima einer totalitären Gesellschaft“ gewarnt. Sofort regte sich heftiger Protest.

10.01.2018 15:06 Kommentieren
Catherine Deneuve
Kommentare

#MeToo-Debatte in Frankreich Die „Nun hab‘ Dich doch nicht so“-Logik

Französische Autorinnen warnen vor einem „totalitären Klima“ und dem Verlust sexueller Freiheiten - und erweisen der Emanzipation damit einen Bärendienst. Unser Kommentar.

Catherine Deneuve
Feminismus

#MeToo-Debatte „Hartnäckiges oder ungeschicktes Flirten ist kein Delikt“

Rund 100 Frauen um die Schauspielerin Catherine Deneuve warnen in einem Gastbeitrag zur #MeToo-Debatte vor einem „Klima einer totalitären Gesellschaft“ - und werben um die „Freiheit, jemandem lästig zu werden“.

10.01.2018 08:33 Kommentieren
Paris 1968
Leitartikel

1618 bis heute 2018 wird ein Jahr der Erinnerungen

1618, 1918, 1968: Das Jahr 2018 bietet einige Gelegenheiten, an historische Ereignisse zu erinnern - wir können aus ihnen lernen, um künftig friedfertigere Wege einzuschlagen. Der Leitartikel.

Fußball

Geschäft mit dem Fußball Der Transferirrsinn 2017: 222 Millionen für Neymar

Sind die 222 Millionen Euro Ablösesumme für Neymar nur eine Ausnahme? Die Ausgaben der Bundesliga wirken dagegen immer noch fast bescheiden. Selbst die Kanzlerin kommentierte die Unsummen auf dem internationalen Markt.

27.12.2017 08:42 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum