Lade Inhalte...
Frankfurt am Main bei Nacht
Wirtschaft

Landesbank Helaba Frankfurt ist Hauptziel für Brexit-Banker

Der Finanzplatz Frankfurt profitiert am meisten vom Austritt der Briten aus der Europäischen Union.

25.09.2018 11:40 Kommentieren
Henri-Dunant-Siedlung
Wohnen in Frankfurt

Frankfurt-Sossenheim Protest gegen drastische Mieterhöhungen

Zahlreiche Bewohner der Henri-Dunant-Siedlung in Sossenheim protestieren gegen Mieterhöhungen der GWH. Zwischen 50 und 70 Euro sollen sie mehr im Monat zahlen.

Thomas Schäfer
Landespolitik

Hessischer Landtag Nur die Linke kritisiert Zinsversicherungen

Das Land Hessen hat durch Zinsgeschäfte wohl Millionenbeträge in den Sand gesetzt Dennoch halten die meisten Parteien im Landtag halten Zinsversicherungen bei Darlehen für richtig.

Unterschriften für Mietstop
Landtagswahl Hessen

SPD-Wahlkampf in Frankfurt Die Macht der Mieter

In der Hochhaus-Siedlung Am Bügel startet die SPD ihre Kampagne, mit der sie erreichen will, dass auch bei der Wohnungsgesellschaft GWH die Mieten nahezu eingefroren werden.

Bauarbeiter
Wohnen in Frankfurt

Soziale Verantwortung eingefordert Ein Theater statt Wohnungen

Der Investor des geplanten Büroturms an der Neuen Mainzer Straße muss keinerlei Ausgleich durch Wohnungen schaffen. Ist das in Ordnung?

Wohnen in Frankfurt

Frankfurt Pläne für 200 Meter hohen Büroturm

Die Helaba hat ein Areal an Neuer Mainzer gekauft. Dort will sie offenbar die 20 Jahre alten Pläne für ein 195 Meter hohes Bürogebäude realisieren.

Der Main Tower in der Innenstadt Frankfurt
Wirtschaft

Landesbanken Da waren’s nur noch sieben

Die Zahl der Landesbanken ist nach der Finanzkrise kräftig geschrumpft. Wer braucht die Institute überhaupt noch?

FR-Themencheck

OB-Wahl in Frankfurt Wie wollen die OB-Kandidaten hohe Mieten bekämpfen?

OB-Wahl in Frankfurt

Die Wohnungsfrage dominiert den OB-Wahlkampf in Frankfurt. Doch Lösungen für eine entspanntere Situation sind kaum in Sicht.

Kreis Offenbach

Neu-Isenburg Verkaufsstart im Birkengewann

Insgesamt sollen in dem Baugebiet 200 Wohnungen und 57 Reihenhäuser entstehen: zum Mieten und zum Kaufen. Der Bau von 72 Wohnungen durch die Gewobau läuft derzeit schon.

Rhein-Main

Wirtschaftsförderung Offenbach 750 neue Arbeitsplätze in der Stadt

Heyne-Fabrik

Die Wirtschaftsförderung Offenbach zieht eine positive Jahresbilanz - und die Aussichten für 2018 sind trotz drohendem Siemens-Wegzug gut. An Räumen für Start-ups aber fehlt es.

Mietshäuser
Wirtschaft

Mieterbund-Prognose für 2018 Großstadt-Mieten könnten um zehn Prozent steigen

Auch im neuen Jahr dürften die Mieten für viele Verbraucher deutlich steigen. Der Mieterbund rechnet mit durchschnittlich fünf Prozent mehr, in Großstädten bis zu zehn Prozent - und fordert die Politik zum Handeln auf.

24.12.2017 08:30 Kommentieren
Blick auf Offenbach
Rhein-Main

Immobilienmarkt in Offenbach In Offenbach stehen weniger Büros leer

In Offenbach werden mehr Büroflächen vermietet - davon profitieren vor allem Gewerbeflächen am Kaiserlei.

Landespolitik

Unternehmen in Hessen Fonds für Start-Ups

Die FDP fordert das Land Hessen und die Frankfurter Börse zum Handeln auf. Bisher hätten Start-Up-Unternehmen Schwierigkeiten, an Geld zu kommen.

Finanzplatz Frankfurt
Wirtschaft

Finanzplatz Brexit-Banker favorisieren Frankfurt

Frankfurt liegt im Rennen um den neuen europäischen Finanzplatz nach dem Brexit wohl vorne. Dennoch warnt die Chefsvolkswirtin der Helaba vor Selbstgefälligkeit.

Wohnen in Frankfurt

Bürostadt Niederrad Bürohochhaus wird Wohnturm

Abriss

Der Wandel der früheren Bürostadt Niederrad in ein gemischtes Viertel gewinnt an Fahrt. 8000 Menschen könnten in den kommenden eineinhalb Jahren ins Lyoner Quartier ziehen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen