Lade Inhalte...
Dubrovnik als Drehort
Reise-Nachrichten

Erfolgreiche Fantasy-Serie Neue „Game of Thrones“-Staffel: Dubrovnik als Königsmund

In „Game of Thrones“ wird wieder geliebt und gemordet. Viele Schlüsselszenen der Fantasy-Saga spielen in Königsmund. Der Drehort Dubrovnik erlebt dadurch einen Ansturm vor allem junger Touristen.

11.07.2017 12:56 Kommentieren
Frankfurt

Fundamentalismus Mahnwache gegen Abtreibungen

Abtreibungsgegner in Frankfurt

Vor einer Beratungsstelle von Pro Familia halten sogenannte Lebensschützer in Frankfurt eine Gebets-Mahnwache gegen Abtreibungen ab. Die Organisatoren sind gut vernetzt mit rechten klerikalen Kreisen.

Kurze EM-News

Kroatiens kaputter Fußball - harte Strafe erwartet

Ivan Rakitic befürchtet das Schlimmste. «Wir müssen sehen, ob wir gegen Spanien überhaupt noch spielen dürfen. Vielleicht schicken sie uns jetzt auch nach Hause», sagte der Spielmacher von Kroatiens Nationalteam nach den Ausschreitungen der eigenen Fans in Saint-Etienne.

19.06.2016 15:19 Kommentieren
Gruppe-d

Kroatiens kaputter Fußball - harte Strafe erwartet

Ivan Rakitic befürchtet das Schlimmste. «Wir müssen sehen, ob wir gegen Spanien überhaupt noch spielen dürfen. Vielleicht schicken sie uns jetzt auch nach Hause», sagte der Spielmacher von Kroatiens Nationalteam nach den Ausschreitungen der eigenen Fans in Saint-Etienne.

19.06.2016 15:19 Kommentieren
Kurze EM-News

Kroatiens Verband entschuldigt sich für Ausschreitungen

Der kroatische Fußball-Verband HNS hat sich offiziell für die Ausschreitungen während des EM-Spiels gegen Tschechien entschuldigt und der kroatischen Regierung gleichzeitig schwere Versäumnisse bei der Bekämpfung der Fan-Gewalt vorgeworfen.

18.06.2016 17:22 Kommentieren
Oreskovic
dpa

Kroatische Regierung nach wenigen Monaten zerbrochen

Nur fünf Monate nach ihrem Amtsantritt ist die Regierung des jüngsten EU-Mitglieds Kroatien zerbrochen. Die konservative HDZ als größte Koalitionspartei entzog dem parteilosen Regierungschefs Tihomir Oreskovic das Vertrauen.

03.06.2016 20:26 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Neue kroatische Regierung wegen Korruptionsaffäre am Ende

Die erst seit Januar amtierende Regierung im jüngsten EU-Land Kroatien steht bereits vor ihrem Ende. Das bestätigte die Reformpartei Most der Zeitung «Jutarnji list» in Zagreb. Danach werden die Most-Abgeordneten im Parlament für die Amtsenthebung des stellvertretenden Regierungschefs und Vorsitzenden der großen HDZ-Regierungspartei Tomislav Karamarko stimmen. Karamarko ist der alles beherrschende Faktor in der christlich-konservativen HDZ. Der Spitzenpolitiker steht im Zentrum einer Korruptionsaffäre.

26.05.2016 20:51 Kommentieren
Politik

Zlatko Hasanbegovic Kroatien im geistigen Bürgerkrieg

Im EU-Mitgliedsland Kroatien gibt es einen Aufstand gegen den NS-freundlichen Kulturminister Zlatko Hasanbegovic. Versuche, die Ustascha-Verbrechen zu leugnen oder zu relativieren, rufen in der linken Hälfte der kroatischen Öffentlichkeit maximale Empörung hervor.

Kultur

Kroatien Unser Premier, unsere Politiker, unser Land

Der Polizeiminister ist gelernter Diplom-Ingenieur für Seeschifffahrt. Der Gesundheitsminister war Krankenhausdirektor, bevor er wegen Veruntreuung abgesetzt wurde. Der Premier beherrscht die kroatische Sprache - zumindest passiv. Darf man vorstellen: Die neue kroatische Regierung.

28.01.2016 16:09 Kommentieren
Politik

Kroatien Kroatien bekommt neue Regierung

Sechs Wochen wurden immer neue Koalitionsmöglichkeiten durchgespielt. Am Ende platzten sie alle. Und dann die Überraschung: Zwei eigentlich ganz gegensätzliche Partner finden zueinander und präsentieren einen Mann, mit dem niemand gerechnet hat.

23.12.2015 17:43 Kommentieren
Flüchtling in Mazedonien
dpa

Flüchtlinge kommen weiter auf der Balkanroute nach Deutschland

Entlang der Balkanroute werden Flüchtlinge von den Staaten weiter umhergeschoben. Die meisten Menschen gelangen derzeit über den Umweg Kroatien nach Ungarn und weiter nach Österreich. Der Zugang nach Ungarn über Serbien ist den Flüchtlingen durch den neuen Grenzzaun erheblich erschwert.

21.09.2015 16:34 Kommentieren
Refugee camp in Croatia border area with Hungary
Flucht, Zuwanderung

Flüchtlinge in Kroatien 14.000 Menschen in 36 Stunden

Kroatien beharrt darauf, nur Transitland für Flüchtlinge zu sein. Trotz der großen Zahl der Schutzsuchenden will das Land weiterhin keine Zäune bauen oder die Armee an die Grenze schicken. Slowenien und Ungarn kritisieren die Zagreber Regierung scharf.

Flucht, Zuwanderung

Flüchtlinge in Kroatien Hilfsbereit, aber überfordert

Tausende Flüchtlinge passieren die Grenze zwischen Serbien und Kroatien. Trotzdem bleibt die Stimmung meist freundlich, die kroatischen Behörden wollen keine ungarischen Verhältnisse.

Terror

Islamischer Staat IS kaufte Geisel von Gangstern

Nach dem Mord an dem kroatischen Techniker Tomislav Salopek fürchten Firmen weitere Entführungen in Ägypten. Salopek war in Kairo zunächst von Kriminellen entführt und dann vermutlich an die Terrorgruppe verkauft worden.

Deutschland und die Welt

dpa-Nachrichtenüberblick Politik

Griechische Regierung vor Kraftprobe

13.08.2015 07:00 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum