Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

„Bild“: Ein Fünftel mehr Fahrverbote für Verkehrssünder

Im vergangenen Jahr sind 20 Prozent mehr Fahrverbote gegen Verkehrssünder verhängt worden als 2015. Das berichtet die „Bild“-Zeitung, die sich dabei auf Zahlen des Kraftfahrtbundesamtes bezieht.

14.10.2017 00:49 Kommentieren
Radfahrer unterwegs
Auto-Nachrichten

Schlechte Sichtverhältnisse Radler sollten mobile Leuchten im Herbst bei sich haben

Radfahrer müssen abnehmbare Leuchten nicht ständig dabei haben. Doch im Herbst ist das anders: Denn bei Nebel, Dämmerung und Dunkelheit sind die mobilen Lichter wieder Pflicht am Rad.

09.10.2017 04:37 Kommentieren
Bundestagswahl
Bundestagswahl 2017

Bundestagswahl Deutschland, deine Wahlkreise

Rund 61,5 Millionen Deutsche können am Sonntag wählen. Die FR stellt typische und untypische Wahlkreise vor und zeigt auf, wie sie politisch ticken.

VW-Fahrzeug in der Werkstatt
Auto-Nachrichten

Pflicht zur Umrüstung Dieselskandal: Das sollten VW-Kunden zum Rückruf wissen

Im Zuge des Abgasskandals hatte das Kraftfahrt-Bundesamt einen Rückruf für 2,6 Millionen Diesel-Autos des VW-Konzerns angeordnet. Der ist auch für die VW-Kunden verpflichtend und läuft seit Anfang 2016. Dennoch stellen sich für Betroffene immer noch viele Fragen.

15.09.2017 11:52 Kommentieren
Asthma aus dem Auspuff
Auto-Nachrichten

Stickoxid-Belastung Aktuell zur IAA 2017: Asthma aus dem Auspuff

In Deutschland sind Stickoxid-Messstationen oft direkt an verkehrsreichen Straßen aufgestellt, in anderen Ländern ist das anders. Auch sonst gibt es in der Diesel-Debatte nicht immer dieselben Maßstäbe.

12.09.2017 11:22 Kommentieren
Telefon
Wähler/innen im Gespräch

FR-Serie Vor-Wahl „Für wen organisiert der Staat eigentlich?“

Der Hamburger Moritz von Ketelhodt hat kaum Vertrauen in die Politik. Folge 17 der FR-Serie Vor-Wahl.

Barbara Hendricks
Wirtschaft

Diesel-Nachrüstung Hendricks lässt nicht locker

Die Abgasaffäre und die Debatte um Fahrverbote lasten auf der deutschen Vorzeigebranche – zudem läuft der Einstieg in die E-Mobilität schleppend.

10.09.2017 13:27 Kommentieren
Fahrzeug-Abgase
Auto-Nachrichten

Reale Bedingungen Autofahrer im Alltag als Vorbild für die neuen Abgastests

Für die Zulassung neuer Fahrzeugtypen wird amtlich gemessen, was aus dem Auspuff kommt. Auf der Straße ist das je nach Verkehr, Strecke und Fahrweise oft viel mehr als auf dem Prüfstand. Nach zwei Jahren heftiger Abgasdebatten gibt es nun europaweit neue Regelungen.

31.08.2017 16:32 Kommentieren
Knöllchen an Fensterscheibe
Auto-Nachrichten

Ignorieren kann teuer werden Bußgeldbescheide aus dem Ausland: Prüfen und zügig zahlen

Wer im Urlaub mit dem Auto im Ausland unterwegs war, muss dort eingefahrene Knöllchen auch in Deutschland bezahlen. Doch nicht alle Forderungen sind gerechtfertigt. Was sollten Betroffene beachten?

25.08.2017 04:42 Kommentieren
Lutz Moebius
Auto-Nachrichten

Pionier beim Personentransport „Vor allem eine Kopfsache“: Taxi-Fahrer testet Elektroauto

Nur wenige hundert Kilometer, dann ist der Akku leer: Das Elektroauto scheint für Vielfahrer wie Taxi-Fahrer auf den ersten Blick nicht gerade attraktiv. Die ersten Unternehmer probieren es trotzdem - und stoßen auf unerwartete Hindernisse.

22.08.2017 11:11 Kommentieren
Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am ... Kalenderblatt 2017: 14. August

Das aktuelle Kalenderblatt für den 14. August 2017:

13.08.2017 23:59 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Auch Opel bietet Diesel-Prämie

Nach VW, Daimler, BMW und weiteren Autobauern hat jetzt auch Opel eine Abwrackprämie für ältere Diesel im Programm. Die deutsche Tochter des französischen PSA-Konzerns bietet den Besitzern von Wagen der Abgasnorm Euro 4 und niedriger verschiedene Beträge an, wenn sie einen Opel-Neuwagen kaufen.

10.08.2017 19:53 Kommentieren
Ford-Produktion in Köln
Wirtschaft

Autobauer Verdacht auf Abgasbetrug bei Ford

Wegen des Verdachts einer illegalen Abgastechnik lässt das Kraftfahrt-Bundesamt ein Ford-Modell untersuchen.

10.08.2017 17:11 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Umwelthilfe beantragt 110-Millionen-Bußgeld gegen Porsche

Wegen unzulässiger Abgassysteme bei Dieselautos hat die Deutsche Umwelthilfe beim Kraftfahrt-Bundesamt eine Geldbuße von 110 Millionen Euro gegen Porsche beantragt. DUH-Chef Jürgen Resch teilte mit, die Umwelthilfe wolle damit einen „Präzedenzfall“ schaffen.

09.08.2017 16:53 Kommentieren
VW Dieselmotor
Auto-Nachrichten

Abwrackprämien der Konzerne Rabattschlacht um neue Diesel - VW bietet bis zu 10 000 Euro

Deutschlands Autohersteller haben sich mit Dieselaffäre und Kartellverfahren in die schwierigste Situation seit Jahrzehnten manövriert. Fahrverbote drohen, neue Dieselautos verkaufen sich nicht mehr gut. Die Industrie reagiert mit einer Art Sommerschlussverkauf.

09.08.2017 10:47 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum