Lade Inhalte...
Fall Skripal
KGB-Gebäude in Moskau
Literatur

„Sechs Koffer“ Wer hat den Großvater verraten?

Maxim Biller verschachtelt in „Sechs Koffer“ kunstvoll die Geschichte seiner Familie.

Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am... Kalenderblatt 2018: 31. Juli

Das aktuelle Kalenderblatt für den 31. Juli 2018:

31.07.2018 06:41 Kommentieren
Russland
Literatur

„Rotes Licht“ Heute liberal, gestern KGB, vorgestern Imperialist

Maxim Kantors schier unüberschaubarer Roman „Rotes Licht“ beleuchtet die russische Geschichte eines ganzen Jahrhunderts.Achten Sie auf die Zahl Drei! Ein Orientierungsversuch.

Statue
Reise-Nachrichten

St. Petersburg, Samara und Co. In den russischen WM-Spielstädten gibt es viel zu entdecken

Das große Russland hat die Fußball-WM weit über das Land verteilt. In elf Austragungsorten können Besucher Besonderes erleben - von Hochkultur bis zum Strandleben.

08.05.2018 04:52 Kommentieren
Georgi Markow
Panorama

Anschläge in Großbritannien Regenschirm als Mordwaffe

Der Giftanschlag auf den russischen Ex-Spion Sergej Skripal und dessen Tochter Julia in Salisbury weckt in Großbritannien schlimme Erinnerungen.

Bocca della Verità
Kultur

Lüge und Wahrheit Die Liebe zur Wahrheit und der so viel stärkere Hass auf sie

Und die Zone dazwischen, in der Prahlhansel sich mit ihrer Ehrlichkeit brüsten, gute Geschichtenerzähler uns aber schwach und glücklich machen.

Queenz
Rhein-Main

Queenz of Piano in Aschaffenburg und Höchst Und singen können sie auch

Bei diesen beiden Pianistinnen darf man auch zwischen den Sätzen klatschen. Die „Queenz“ des Klaviers nehmen ihr Metier nicht ganz so ernst. Eben waren sie in Aschaffenburg, demnächst sind sie in Höchst.

Revolutionäre in Petrograd
Politik

Oktoberrevolution Putin, Stalin und der liebe Gott

Der Kommunismus als Ideologie ist in Russland tot. Unsere Analyse.

Bibliothek der CIA
Netz

Surftipp In den Spionage-Archiven der CIA stöbern

Mit dem CIA verbinden viele Menschen spannende Kriminalfälle. Doch meist wird nur das Ergebnis einer Ermittlung für Außenstehende sichtbar. Nun gibt es jedoch die Möglichkeit, Protokolle und andere Dokumente im Internet zu lesen.

02.11.2017 04:38 Kommentieren
Kultur

RAF in der DDR „Ich bin jetzt wie mein Vater, der SS-Mann“

Das ehemalige RAF-Mitglied Silke Maier-Witt erzählt auf einer Berliner Veranstaltung von ihrem Leben als Terroristin und ihrem Stasi-unterstützten Unterschlüpfen im Osten.

Gerhard Schröder und Igor Setschin
Wirtschaft

Rosneft Putins Schattenmann

Als künftiger Aufsichtsratschef von Rosneft muss Exkanzler Gerhard Schröder Vorstandsboss Igor Setschin kontrollieren – Russlands mächtigsten Manager mit eigenwilligen Methoden.

„Doppelschlag“
Panorama

Köln für Franzosen Die Stadt der deutschen Latinos

Erst in den Dom, dann auf Tuchfühlung gehen – was französische Reiseführer empfehlen.

Teufelsberg
Politik

Geheimdienste Die tolerierte Entführung des Jeffrey Carney

Der deutsche Staat ist empört, dass unter seiner Nase in der Hauptstadt Vietnam einen geflohenen Funktionär entführt hat. Dabei gab’s das schon mal - 1991 durch die USA.

Demonstration gegen Trump
Kultur

USA „Trump ist nicht populär“

Die Politikwissenschaftlerin Seyla Benhabib spricht im FR-Interview über den US-Präsidenten, intelligente Richter und die robuste amerikanische Verfassung.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen