Lade Inhalte...
S-Bahn
Rhein-Main

Das bringt der Tag S-Bahn-Störung in Frankfurt

1. Update Erste Vorboten von Sturmtief „Friederike“ erreichen Rhein-Main-Gebiet +++ Prozess in Frankfurt um Steuerbetrug +++ Urteil im Amok-Prozess erwartet +++ LED-Straßenlicht für die Umwelt. Das bringt der Tag.

K+S
Wirtschaft

Salzabwässer K+S schließt Vergleich mit dem BUND

Der Konzern setzt sich Grenzen beim Versenken von Salzabwässern.

27.11.2017 14:27 Kommentieren
K+S
Wirtschaft

Konzern K+S kann Produktion ausweiten

Das Unternehmen profitiert von leichterer Abwasserentsorgung.

15.11.2017 15:33 Kommentieren
K+S Kaliwerk
Wirtschaft

Rohstoffkonzern K+S setzt sich ehrgeizige Ziele

Der Rohstoffkonzern K+S baut weiterhin auf seine Geschäftsfelder Kali und Salz und setzt sich ehrgeizige Wachstumsziele bis 2030. Die Salzsparte soll erhalten bleiben.

09.10.2017 12:06 Kommentieren
Rhein-Main

Landesregierung sieht sich im Recht Ministerium verteidigt Abwasser-Genehmigung für K+S

Im Streit mit Thüringen um Abwässer aus der Kaliproduktion hat das hessische Umweltministerium eine Versenk-Genehmigung für das Unternehmen K+S verteidigt. Dem Kali-Produzent wurde erlaubt, bis Ende 2021 weiter Salzabwässer im Untergrund zu versenken.

31.07.2017 15:15 Kommentieren
Joseph Muscat
Wirtschaft

Malta Files Steuerpraktiken setzen Muscat unter Druck

Medienrecherchen bringen Maltas Regierungschef kurz vor der vorgezogenen Parlamentswahl immer weiter in Bedrängnis.

21.05.2017 15:37 Kommentieren
K+S
Wirtschaft

Bergbaukonzern Neuer K+S-Chef sucht Großaktionär

Seit Jahren ist K+S im Clinch mit Umweltschützern und Behörden wegen der Abwässer aus dem Kalibergbau. Das schlägt auch negativ auf den Gewinn durch. Der neue Chef will nun einiges besser machen.

14.05.2017 12:36 Kommentieren
K+S
Rhein-Main

Kassel K+S beharrt auf Salzleitung

Der Kaliproduzent treibt Planung für 240-Millionen-Euro-Projekt voran – gegen alle Widerstände.

13.04.2017 07:30 Kommentieren
K+S in Philippstal
Rhein-Main

K+S in Kassel Gewinneinbruch bei K+S

Das Geschäftsjahr 2016 war für den weltgrößten Salzproduzenten und Düngemittelhersteller K+S kein gutes. Umsatz- und Gewinneinbußen machten dem Konzern aus Kassel zu schaffen.

16.03.2017 17:45 Kommentieren
Demonstrator holds up a banner that reads "I dont want to eat transgenics" during a protest march against Monsanto
Wirtschaft

Landwirtschaft Unersättliche Giganten

Der Lebensmittelmarkt ist viele Milliarden wert - und die teilen sich immer weniger Unternehmen untereinander auf. Der NGO-Bericht „Konzernatlas 2017“ kritisiert die Agrarindustrie.

Rhein-Main

Düngemittel- und Salzproduzent K+S darf weiter Salzabwasser versenken

Der nordhessische Düngemittel- und Salzproduzent darf sein Abwasser bis Ende 2021 im Boden entsorgen - allerdings ist die erlaubte Menge niedriger als beantragt.

Rhein-Main

Düngemittel- und Salzproduzent K+S darf weiter Salzabwasser versenken

Der nordhessische Düngemittel- und Salzproduzent darf sein Abwasser bis Ende 2021 im Boden entsorgen - allerdings ist die erlaubte Menge niedriger als beantragt.

23.12.2016 11:40 Kommentieren
Rhein-Main

Herfa-Neurode Schwelbrand in Giftmülldeponie

Vieles deutet darauf hin, dass der Schwelbrand in der Deponie Herfa-Neurode erloschen und die Abdichtung wirksam ist.

Rhein-Main

Umweltschutz in Hessen K+S will mehr Abwasser versenken

Mit einer Reihe von Maßnahmen versucht K+S, sein Abwasserproblem bei der Produktion von Kali an der hessisch-thüringischen Grenze in den Griff zu bekommen. Dafür sind viele Anträge bei den Behörden nötig.

13.10.2016 13:12 Kommentieren
Rhein-Main

K+S Sorge um Trinkwasser

Verseucht die Abraumhalde des Düngemittelherstellers K+S das Grundwasser? Ministerin Priska Hinz (Grüne) sieht „keinen Grund zur Panik“.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum