Lade Inhalte...
Trump-Rede in Washington
Hintergrund

Dokumentation Rede zur Anerkennung von Jerusalem als Israels Hauptstadt

US-Präsident Donald Trump hat Jerusalem vergangene Woche als Hauptstadt des Staates Israel anerkannt. Auszüge seiner Rede in chronologischer Reihenfolge im Wortlaut:

13.12.2017 14:02 Kommentieren
Antisemitismus
Leitartikel

Querfront Antisemitismus ist eine deutsche Tradition

Antisemitismus ist hierzulande keine Folge der Migration aus der arabischen Welt. Er hat im Bewusstsein vieler eine Heimstatt. Der Leitartikel.

Donald Trumo
Kultur

Donald Trump „Alle US-Präsidenten sind gescheitert“

Der Historiker Tom Segev über die Erfolgsstory Israels, die Lage im Nahen Osten und die Provokation Donald Trumps.

Proklamation
Hintergrund

Nach Trump-Alleingang Internationale Medien warnen vor Gewaltspirale

Donald Trumps Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels stößt bei internationalen Medien größtenteils auf harsche Kritik. Dieser Schritt könne zu neuer Gewalt im Nahen Osten führen, heißt es.

07.12.2017 13:20 Kommentieren
Giro-Start in Israel
Radsport

Politischer Disput Streit um Giro-Start in Jerusalem teilweise beigelegt

Der Giro d'Italia wird im kommenden Jahr erstmals außerhalb Europas gestartet. Die ersten drei Etappen des Radrennens sollen in Israel stattfinden. Der Start in Jerusalem wirft politisch einige heikle Fragen auf.

30.11.2017 15:08 Kommentieren
Christopher Froome
Radsport

Start in Jerusalem Giro 2018 als Spektakel: Froome versucht Triple

Politischer Streit begleitet den für 4. Mai 2018 in Jerusalem geplanten Start des 101. Giro d'Italia. Israels Regierung drohte gar mit Streichung von Mitteln. Der viermalige Tour-Sieger Froome steht zum ersten Mal nach 2010 wieder Start und peilt Rekorde an.

30.11.2017 15:08 Kommentieren
Priti Patel
Politik

Britisches Kabinett Politik auf eigene Faust

Zweiter Ministerrücktritt binnen einer Woche im britischen Kabinett.

Gaza
Politik

Israel Schlingerkurs als Markenzeichen

Die Einigung zwischen Fatah und Hamas sei im „höchsten nationalen Interesse“ - auch Israel begrüßt sie – und dann wieder nicht.

Lesung
Frankfurt

Antisemitismus-Vorwürfe Abi Melzer darf lesen

Der deutsch-israelische Publizist Abraham Melzer darf im Saalbau Gallus lesen. Die Saalbau GmbH gibt die Räume frei.

Frankfurt

Präsentation Weiter Streit um Lesung

Abraham Melzer will heute Abend im Saalbau Gallus sein neues Buch „Die Antisemitenmacher“ vorstellen. Die ABG Holding möchte den Abend mit ihm stoppen.

Abraham Melzer
Frankfurt

Antisemitismus-Vorwürfe Melzer erwirkt einstweilige Verfügung gegen Saalbau

Der deutsche-israelische Publizist Abraham Melzer will sich seinen Auftritt in Frankfurt gerichtlich erstreiten. Die städtische ABG Holding wirft ihm vor, die Israel-Boykott-Bewegung BDS zu unterstützen.

Naturgewalt
Panorama

Israel Das Tote Meer zieht sich zurück

Das Tote Meer sinkt und an seinen Stränden reißen immer mehr tiefe gefährliche Krater auf. Die Existenzgrundlage einer ganzen Region bricht weg.

Luftwaffenjet
Politik

Syrien Israelische Luftwaffe attackiert Militärgelände

Die israelische Luftwaffe greift nach syrischer Darstellung eine mutmaßliche Chemiewaffen-Fabrik der syrischen Armee an.

07.09.2017 13:46 Kommentieren
Abdullah und Abbas
Politik

Nahost-Konflikt Abdullah und Abbas vereint durch Tempelbergkrise

Der Ärger über Israels Premier Netanjahu eint Jordaniens König Abdullah und PLO-Chef Abbas. Beim Staatsbesuch in Ramallah vereinbaren sie ein gemeinsames Krisenkomitee.

Benjamin Netanjahu
Politik

Israel Netanjahu fordert Todesstrafe für Terroristen

Nach zwei Wochen der Konfrontation zeichnete sich eine Entspannung in der Tempelberg-Krise ab. Beim Nachmittagsgebet eskaliert die Gewalt wieder.

27.07.2017 19:45 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum