Lade Inhalte...
Donald Trump und Wladimir Putin
Politik

Russland Russland will Anschlag mit Hilfe der USA verhindert haben

Wladimir Putin dankt US-Präsident Donald Trump in einem Telefonat für die Unterstützung des CIA. Zuvor hatte der russische Inlandsgeheimdienst mitgeteilt, dass er eine Gruppe mit mutmaßlichen Verbindungen zum IS festgenommen habe, die Anschläge in der Millionenstadt St. Petersburg geplant hätten.

Vor 1 Stunde Kommentieren
Nach dem Anschlag
Politik

Selbstmordanschlag IS bekennt sich zu Attentat in pakistanischer Kirche

Erneut hat es in Pakistan einen Selbstmordanschlag gegeben - diesmal war eine christliche Kirche das Ziel von zwei Attentätern. Die Opferzahlen könnten noch steigen.

Vor 4 Stunden Kommentieren
Deutschland und die Welt

Anschlag auf Kirche in Pakistan: IS-Terrormiliz bekennt sich

Die Terrormiliz Islamischer Staat hat sich zu dem Selbstmordanschlag auf eine Kirche im Südwesten Pakistans bekannt. Zwei IS-Angreifer hätten die Kirche gestürmt, meldete das IS-Sprachrohr Amak über das Internet.

Vor 5 Stunden Kommentieren
Entradikalisierungsklasse
Hintergrund

Einen neuen Amri verhindern Deradikalisierung in der Haft in Italien

Obwohl Italien bislang von islamistischen Terroranschlägen verschont wurde, geht das Land bei der Prävention von Radikalisierung in Gefängnissen voran. Ein Grund ist, dass der Attentäter Anis Amri mutmaßlich in einem italienischen Gefängnis zum Fundamentalisten wurde.

Vor 5 Stunden Kommentieren
Politik

Syrien und Irak 50 deutsche Islamistinnen kehren zurück

Rund 50 Islamistinnen sind aus den umkämpften Gebieten in Syrien und dem Irak nach Deutschland zurückgekehrt.

Vor 10 Stunden Kommentieren
Pulsnitz
Terror

Sachsen Experten zweifeln an Linda W.s Abkehr vom IS

Mit 16 Jahren schloss sich Linda W. aus dem sächsischen Pulsnitz dem Islamischen Staat an. Nun beteuert sie, sich vom IS distanziert zu haben. Ermittler sehen jedoch Sicherheitsgefahren und wollen härter gegen Terror-Rückkehrerinnen vorgehen.

Karfreitagsprozession
Politik

Religionsfreiheit Sorge um bedrohte Christen

Die katholische und evangelische Kirche in Deutschland schlagen Alarm. Sie fürchten um die Existenz ihrer Religion im Nahen Osten und in Nordafrika.

Demonstration in Istanbul
Kultur

Antisemitismus Muslime werden dazu erzogen, Juden zu hassen

Viele Juden trauen sich nicht mehr mit Abzeichen ihrer Religionszugehörigkeit auf deutsche Straßen. Der islamische Antisemitismus wird systematisch verharmlost. Ein Gastbeitrag von Islamwissenschaftler Abdel-Hakim Ourghi.

Flucht
Flucht, Zuwanderung

Flüchtlinge Zu Unrecht abgeschobener Afghane ist wieder zurück

Exakt drei Monate nach seiner Abschiebung ist ein Flüchtling zurück in Deutschland. Ein Gerichtsurteil hat es möglich gemacht. Ob der junge Afghane bleiben kann, soll ein Asylverfahren entscheiden.

15.12.2017 06:39 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Zeitung: Amri plante Attentat schon bei Einreise

Der Attentäter vom Berliner Weihnachtsmarkt, Anis Amri, hat den Anschlag nach Informationen der „Berliner Zeitung“ schon bei seiner Einreise nach Deutschland geplant. Das gehe aus Ermittlungsakten hervor, schreibt das Blatt.

14.12.2017 21:02 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Razzien und Ermittlungen gegen mutmaßliche IS-Mitglieder

Die Berliner Generalstaatsanwaltschaft ermittelt mit Hochdruck gegen vier junge Männer, die zur Terrororganisation Islamischer Staat gehören sollen. Bei Razzien wurden in Berlin und Sachsen-Anhalt insbesondere Datenträger als Beweismaterial beschlagnahmt.

14.12.2017 18:02 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Razzien gegen Islamisten - Verdacht auf „IS“-Mitgliedschaft

Bei Razzien gegen mutmaßliche Islamisten sind in Berlin und Sachsen-Anhalt umfangreiche Beweismittel beschlagnahmt worden. Gegen vier Männer im Alter von 18 bis 21 Jahren werde wegen des Verdachts der Mitgliedschaft in der terroristischen Vereinigung

14.12.2017 17:02 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Razzia gegen Islamisten in Berlin

In Berlin läuft seit dem frühen Morgen eine Razzia gegen Islamisten. Hintergrund der Durchsuchungen sind laut Generalstaatsanwaltschaft Ausreisen in das Herrschaftsgebiet der Terrormiliz Islamischer Staat.

14.12.2017 08:44 Kommentieren
Deutschland und die Welt

IS erobert Orte in Syrien zurück

Die Terrormiliz Islamischer Staat hat im Osten Syriens mehrere Ortschaften von Regierungstruppen zurückerobert und dabei zahlreiche Soldaten getötet. Mindestens 17 Soldaten seien getötet und mehr als 20 weitere verletzt worden, hieß es aus Kreisen

12.12.2017 18:14 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Bundestag verlängert Einsätze der Bundeswehr um kurze Zeit

Wegen der Hängepartie bei der Regierungsbildung hat der Bundestag gleich mehrere Auslandseinsätze der Bundeswehr um jeweils drei Monate verlängert. Die Abgeordneten stimmten mit großer Mehrheit für eine Verlängerung der wichtigsten Einsätze, etwa die

12.12.2017 15:56 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum